ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

weiße weihnacht

Für ein paar von Euch wird der Traum von einer weißen Weihnacht war. Am ersten und/oder zweiten Weihnachtstag soll es in einem Streifen von Niedersachsen / nördliches Nordrhein-Westfalen über Thüringen bis nach Sachsen / Sachsen-Anhalt ziemlich heftigen Schneefall geben, der auch liegen bleibt.

Weiter nördlich ist es auch kalt, etwas weiter südlich kann es eine Eisregenzone geben. Im Süden wird Weihnachten regnerisch und mild werden.

(21.12. 17.27 Uhr Text aktualisiert)

Engelbert 21.12.2021, 14.49

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von MOnika Sauerland

Bei uns war auch erst weiße Weihnachten ? angesagt. Jetzt ist es wieder unsicher weil die Temperaturen steigen.

vom 22.12.2021, 14.33
10. von Katharina

Ich beneide den milden Süden

vom 21.12.2021, 21.01
9. von Hildegard

Dann hoffe ich auch mal, dass der Schnee spätestens bei Frankfurt Halt macht.

So ein strahlend schönes Frostwetter wie gestern und heute ist mir erheblich lieben.

vom 21.12.2021, 19.51
8. von ReginaE

Passt doch, wenn Putin den Gashahn zudreht und Altkanzler Schröder ihm dabei hilfreich zur Seite steht.

vom 21.12.2021, 19.42
7. von Lieserl

Bei uns in Bayern ist es oft so, wenns Ende November, Anfang Dezember schneit, dann tauts spätestens am 22. Dezember. Heute wars zwar den ganzen Tag schöne Minustemperaturen, morgens sogar mit Sonne bis der blöde Hochnebel wieder kam. Aber es ist alles grün. bzw. verreift.

vom 21.12.2021, 19.36
6. von Lisalea

Wir müssen eh abwarten, was so kommt. Momentan ist es hier kalt, -3 Grad und Nebel. Aber es soll wieder wärmer werden.

vom 21.12.2021, 19.04
5. von Uschi S.

Niedersachsen auch? Ich hoffe sie irren sich mit der Vorhersage. Das kann ich überhaupt nicht gebrauchen. Hier wird meist nichts geräumt und es ist dann vor der Tür ähnlich einer Eislaufbahn. Selbst der Weg zur Mülltonne wird zum Abenteuer.Darum bin ich froh, wenn das nicht so kommmt.

vom 21.12.2021, 17.34
4. von Engelbert

@ Regina: ich hab Brandenburg mal in Sachsen geändert ... der Schnee dürfte eher etwas weiter südlich fallen.

vom 21.12.2021, 17.15
3. von Birgit W.

Ich könnte grad drauf verzichtn - ab 2. Weihnachtstag wäre es dann egal :) Hoffentlich kommt das Wetter mit der Bahn ;)

vom 21.12.2021, 16.49
2. von Regina

Da ich nordöstlich von Berlin im Land Brandenburg wohne, werde ich sicher weiße Weihnachten erleben können.
Ich habe ja zum Glük den Winterdienst seit einigen Jahren, der den Fußweg um mein Eckgrundstück säubert.

vom 21.12.2021, 16.39
1. von Konny

Na ja, warten wir es ab. Schnee wurde uns schon öfter versprochen. Eisregen muss man nicht haben, aber auch dass kann man nicht verhindern

vom 21.12.2021, 16.22
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Mir gefällt an der Elster die klare Trennung
...mehr

Lina:
Nicht geernteter Lavendel... zumindest schaut
...mehr

Lina:
Da wünsche ich den Bewohner im Nordosten stu
...mehr

Sieglinde S.:
Vor etlichen Jahren haben mich einige Tauben
...mehr

Friederike R.:
Ein schöner Vogel, die Elster. Sie wohnt in
...mehr

Chris :
Der gestrige Sturm war auch nicht ohne, aber
...mehr

Friederike R.:
Die Pflanze kenn ich nicht, ist das eine Art
...mehr

Friederike R.:
Platz für eine Großfamilie. In den meisten
...mehr

Friederike R.:
Vor einiger Zeit sind wir durch eine Straße
...mehr

Engelbert:
Wohnst du dort oben im Nordosten, Katharina ?
...mehr