ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wenn ich im studio bin ...

... dann geht das bei mir zack zack ... ans Gerät, geübt, weiter ans nächste Gerät ... und so kommen 15 verschiedene Geräte zusammen ... die Geräte des?Milon-Zirkels sind klar, da bin ich meist alleine, die mache ich hintereinander weg.?

Und bei den anderen kommts drauf an ... ob da nicht gerade jemand ein Gerät belegt ... 10 Übungen macht, sitzen bleibt, Handy daddelt, 10 Minuten später nochmal 10 Übungen und dann wieder Handy daddeln. Das machen sowohl Frauen als auch Männer gern. Oder sie sitzen da am Gerät und meditieren ... oder stehen vor dem Gerät, gedankenverloren ihre Gedanken anstarrend ... oder es trainiert jemand an einem?Gerät und gibts nicht mehr her ... weil es?den Arsch oder die Beine schön macht und die noch nicht schön genug sind.

Ich nehme dann notgedrungen das nächste Gerät ... es gibt welche, die sind austauschbar, aber es gibt auch welche, da will ich unbedingt mal dran gewesen sein.

Und aktuell will ich bei jedem Besuch etwas neues machen oder entdecken?... beim letzten Mal das Gerät, wo man ein Klappmesser macht ... heute das Rudergerät.

Engelbert 01.07.2024, 02.01

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Engelbert

@ Ayon: Bei jedem Besuch will ich "ein" neues Gerät entdecken, nicht mehrere (steht oben auch so) ... aber die Auswahl ist endlich und irgendwann kenne ich alle. Ich denke, dass jedes Gerät seinen Teil zum großen Ganzen beiträgt. Noch gibts keine Wirkung und bin ziemlich eingeschränkt in meiner Beweglichkeit.

vom 02.07.2024, 13.54
10. von ayon

@ Engelbert: Respekt für dein Engagement im Fitness-Studio! Ebenso für deinen Entdeckerdrang neue Geräte zu erproben.
Wenn du in der selben Session mehrere neue Geräte ausprobierst - wie beurteilst du dann die Wirksamkeit der jeweiligen Übung für dich?

vom 02.07.2024, 13.06
9. von Hildegard

Engelbert, das ist für Dich ja so richtig, ich wollte ja nur schreiben wie es bei meiner Physio ist und ich benötige die Anleitung zum teil auch für die Einstellungen, da manche Einstellung einfach über meine Kräfte gehen.

Ist aber wohl auch ein Unterschied zwischen einem Studio und eine Physio-Praxis.

Ich bin froh, dass ich diese Möglichkeit hier im Dorf habe.

vom 01.07.2024, 19.27
8. von Engelbert

@ Hanna: die Geräte im Zirkel mache ich auch ... jeweils einmal ... diese Geräte decken aber nicht alles ab ... gerade für den Rücken fehlen da einige Geräte ... im früheren Studio gab es auch den zweiten Zirkel, der war eine optimale Ergänzung ... so suche ich halt an den anderen Geräten die, die dem zweiten Zirkel entsprechen. Lieber mache ich 15 Geräte einmal als 5 Geräte drei mal ... Training sollte so vielfältig wie möglich sein.

Trainer in dem Sinne gibts dort nicht ... man bekommt die Geräte erklärt bzw. gezeigt, wie man sie einstellt ... den Rest entscheidet man alleine.

vom 01.07.2024, 14.43
7. von Moni

Ich finde es super, dass du ins Fitness-Studio gehst. Das hatte ich auch im Winter in Erwägung gezogen, aber der Geruch nach Schweiß und Desinfektionsmittel im Eingangsbereich hat mich gleich kehrtmachen lassen.

vom 01.07.2024, 14.39
6. von Hanna

15 Geräte scheint mir etwas viel zu sein!
Ich denke aber es ist mit dem Trainer abgesprochen.
Also ich habe 8 Geräte im Zirkel und mache drei Durchgänge je 15 mal.Dazu brauche ich knapp eine Stunde und ist für mich optimal!
Manchmal ist weniger mehr!
Aber ich ziehe vorn jedem den Hut,der so etwas tut!

vom 01.07.2024, 13.44
5. von piri

Also, ich wäre da schnell eine Karteileiche - ich bin viel zu undiszipliniert, um dort regelmäßig hinzugehen!

vom 01.07.2024, 12.47
4. von Hildegard

Meine Physiotherapie-Praxis hat fünf Geräte und ich bin froh, wenn ich in einer Stunde bei jedem Gerät 3 Durchgänge mit jeweils 20 Übungen schaffe. Dort wird allerdings darauf geachtet, dass da keiner am Gerät rumtrödelt.

vom 01.07.2024, 11.11
3. von christine b

finde ich klasse, dass du das machst.
man muß wohl eine zeit finden, wo so wenig wie möglich leute dort sind,damit man die geräte zügig durchmachen kann. aber es muß auch zum eigenen tagesrythmus passen. sicher nicht so einfach, das richtig einzuteilen. das handy würde ich in den kasten sperren und mich während des übens nicht stören lassen:-) wie viele leute das tun.

vom 01.07.2024, 11.08
2. von Lieserl

Was bin ich noch bis vor 15 Jahren ins Fitnessstudio gerannt. 5mal die Woche...und danach war ich beim Bäcker nebenan und hab mir 2 oder 3 süße Teilchen geholt...
Ich war auch hier in meiner neuen Heimat zum Schnuppertraining in einem ganz neuen Fitnessstudio. Hätte es Rabatte ohne Ende gegeben. Aber es interessiert mich nicht mehr.
Leber geh ich morgens raus, bin alleine, in der Stille. Und an der frischen Luft.
Und einmal wöchentlich morgens Yoga für die Beweglichkeit.
Aber das muss jeder für sich entscheiden

vom 01.07.2024, 09.01
1. von ReginaE

Rudergerät würde mir wohl sehr zusagen.

vom 01.07.2024, 07.13
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Ingrid S.:
Flockenblumen schön und sehr robust, finde i
...mehr

Ingrid S.:
Ich vergleiche es mit starker Wurzelkraft wie
...mehr

Ingrid S.:
Hallo das ist gut so, das dass Wetter nicht b
...mehr

Brigida:
Pardon, wenn ich das so sage, dieser Meteorol
...mehr

Ursel:
... es ist wirklich erstaunlich -und wenn man
...mehr

Ursel:
...diese zarten Blüten sehe ich hier bei uns
...mehr

Su:
Wir sind voll im Klima-Wandel, sagen Meteorol
...mehr

Katharina:
Auf dem Balkon kann ich mich immer erst nach
...mehr

Sieglinde S.:
Also, ich bin ganz froh, dass es in diesem So
...mehr

Sieglinde S.:
Eine Stockrose ist doch eine Malve? Also gar
...mehr