ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wenn man glaubt ...

... es könne in den USA nicht mehr schlimmer kommen, liest man diese Schlagzeile: Trumps Ex-Chefstratege Steve Bannon hat in einem Video folgenden Satz von sich gegeben: "Ich würde die Köpfe von Virologe Fauci und FBI-Chef Wray auf Spieße stecken, richtig, ich würde sie an den beiden Ecken des Weißen Hauses aufstellen, als Warnung für die Bürokraten". Das Video war 10 Stunden online ... wenn das jemand, der neben der Spur ist, gesehen hat, dann garantiere ich für nichts. So ein Arschloch.

Engelbert 06.11.2020, 17.36

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von

Man könnte meinen, wir wären im finstersten Mittelalter! Bennon ist kein unbeschaltenes Blatt, leider läuft er immer noch frei herum!

vom 08.11.2020, 09.03
10. von bo306

Zum Glück ist er nur noch Ex-Stratege.

vom 07.11.2020, 15.56
9. von ReginaE

Bannon war mir schon immer zuwider.

Stimmt er wollte nach Europa und den hiesigen Rechtsradikalen hilfreich zur Seite stehen.

vom 07.11.2020, 10.09
8. von Liz

Das einzig Positive ist, das jetzt zumindest solche Aussagen gelöscht und gesperrt werden. Denn zu lange haben diese Menschen wie Bannon ihre Plattform bekommen, ihre Hetze zu verbreiten. Jetzt entlarven sie sich zunehmend und verlieren einen Teil ihrer Macht. Schon schlimm und es zeigt die Brisanz, lange Zeit die Position an der Schaltstelle der Macht gehabt zu haben. Leider muss die USA, die Konsequenzen es zugelassen zu haben, jetzt noch länger tragen. Denn diese Gesinnung war in Übereinstimmung mit dem Präsidenten der USA und wurde jetzt vier Jahre öffentlich weiter gefördert.

vom 07.11.2020, 09.55
7. von Sieglinde S.

Wollte der Steve Bannon nicht als irgend ein Berater in die EU nach Brüssel? Der war doch geschasst worden und suchte ein neues Betätiungsfeld. Da ist mir angst und bange geworden. Leider kann ich das nicht genau sagen.

vom 07.11.2020, 02.37
6. von Lina

Das ist eines Arschloches gar nicht würdig... das brauchen wir und leistet normalerweise gute Arbeit.

Aber was da in Amerika um Trump jetzt abgeht ist schon krankhaft dumm... und wenn Dummheit in Schmerzen umgesetzt würde... würden sie sich nur mehr krümmen und jammern... und nicht so respektlose, primitive Äußerungen machen.

vom 07.11.2020, 00.05
5. von Ursi

Du liebe Zeit, mir wird Angst und Bange.

Gehören diese Personen zur menschlichen Rasse? Das war doch in den Jahrzehnten 13.. und 14.. Usus... So grausam sind Tiere nicht.
Ich habe auch schon mal schlimme Gedanken. Aber so was würde mir nie in den Sinn kommen. Wohin steuert die Gesellschaft?

vom 06.11.2020, 19.51
4. von ReginaE

Wenn man den Werdegang von Bannon beleuchtet und seine Aktivitäten für "Breitbart", dann könnte man an dessen Gehirnwindungen zweifeln oder verzweifeln.
Egal,
das sind genau die Menschen, die auf einem Schiff einen Menschen unter dem Schiff durchzogen!!

vom 06.11.2020, 19.42
3. von funny

In welchen Zeiten leben wir....
Kneif mich mal, damit ich aufwache und feststelle, alles war nur ein Albtraum...

vom 06.11.2020, 19.19
2. von Der Wilhelm

Es ist immer wieder erschreckend, wie verroht die Menschen in "Gottes eigenem Land" sind.

DA wird mit der einen Hand die Bibel hochgehalten und mit der anderen der Colt geezogen und Menschen bedroht, gequält und getötet (oder dazu aufgefordert) ohne mit der Wimper zu zucken.

Und Allen voran der Irre im weissen Haus....



vom 06.11.2020, 18.54
1. von ReginaE

Das habe ich gerade auf dem anderen Beitrag gepostet.

Arschloch ist sehr liebenswürdig gesagt!!

Das sind die geistigen Niederungen der Menschheit im Mittelalter und der Frühzeit als sie aus ihren Höhlen krochen und jedem Käfer den Kopf abgebissen hatten!!

vom 06.11.2020, 17.39

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Branwen:
Ich nehme zur Zeit REWE Bio Gemüsebrühe. Di
...mehr

Lina:
Das stimmt... bis wir uns wieder nach Lust un
...mehr

Lina:
Der Arme... der Name hat einen unguten Beiges
...mehr

Lina:
Ich bestelle beim "Kräuterhaus Sanct Bernhar
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Krabbe:
Das musste nicht sein...
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Killekalle:
Pfiffikus Biowürze und Gemüsebrühe. Kaufe
...mehr

Hanna:
Ich nehme schon viele Jahre Gefro!
...mehr

doro:
Ich nehme die Brühe von Gefro... das letzte
...mehr