ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wer an diesem wochenende ...

... etwas vor hatte, der hat zumindest in unserer Gegend die Niete gezogen ... zwei Tage Regen ... falls irgendwelche Kerwen oder Feste statt finden ... ganz doof für diese.

Engelbert 02.10.2022, 15.13

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

19. von Leonie

Wenn es im Haus still gewesen wäre, wären es für mich die perfekten Tage gewesen. Ich habe nicht viel Regentage und ich bin ein Regenmensch. Somit war das Wetter mit dem selten gewordenen Regen fast wunderbar.

vom 04.10.2022, 11.37
18. von Licht

Sehr kühl und Dauerregen. Heftiger Regen. Konnte nicht wandern gehen. Zu kühl und viel zu Nass . Ja Regen brauchen wir aber mal etwas trocken toll wäre doch toll. Ganzer Sept hier Pfui Wetter

vom 03.10.2022, 14.24
17. von Maria

Du sagst es, buchstäblich alles ins Wasser gefallen, dazu auch noch richtig kalt. Heute wird es wohl etwas besser, die Sonne kommt langsam raus.

vom 03.10.2022, 11.19
16. von Lieserl

Da sagst du was. Die Wiesn vollkommen verregnet, tangiert mich zwar nicht weil ich nicht gehe. Aber für die kleinen Buden tuts mir leid weil die ja kaum Geschäft machen. Die großen Zelte spüren zwar auch einen Rückgang, hab ich gelesen, weil in den Biergärten ja keiner sitzen kann. Aber ich sag mal provokant, die Wirte werden kein Sozialfall werden.
Ansonsten, es ist mir viel zu kalt und ich hab Sehnsucht nach Sonnenschein.

vom 03.10.2022, 09.44
15. von christine b

bei euch auch! hier dasselbe, regen und kälte und leider hat es auch das open air konzert von helene fischer in unserem tal mit 25 000 besuchern total verregnet. stunden standen die menschen im regen, allerdings alle mit den plastikregenmänteln.
mein mann und ich machten nur 2 absplut nötige hunderunden und dann spielten wir rummykub. kein ausflug möglich.

vom 03.10.2022, 08.59
14. von Liane

Hab grad in der Rubrik "diese Woche" meinen Wochenendaufenthalt beschrieben und lese nun hier.
Ja, vom Wetter her hätten wir es uns schöner gewünscht, aber wir hatten immerhin am Freitag bis Samstagnachmittag Sonne, dann kam leider der Regen. Er war aber auch gnädig, denn es gab immer wieder Regenpausen zwischendurch.


vom 03.10.2022, 07.54
13. von Lina

@ philomena
Ich denke auch so wie du.

Am Vormittag waren wir auf der Motocross-Bahn zuschauen... da hat es nur ganz leicht geregnet... das ist besser als wenn die Bahn Staubtrocken ist, und es nur Staubwolken zu sehen gibt.

Da sind wir mit der Aufführung der Passionsspiele sehr gut unterwegs... weil wir geschützt im Passionsspielhaus spielen.

vom 03.10.2022, 01.21
12. von Engelbert

Das stand leider nicht beim Bild dabei, Webschmetterling ... ich vermute Amerika, weil Mammutbäume ...

vom 02.10.2022, 20.50
11. von Moscha

Bei uns regnete es ab und zu, das war fürs "Kürbisfest" nicht gerade geeignet.
Schade, die Leute hatten sich so eine Mühe gegeben und es lohnte sich auch, sich durch den Matsch zu kämpfen, denn die vielfältige Auswahl an Kürbissen war faszinierend!


vom 02.10.2022, 20.48
10. von Webschmetterling

Dein Headerbild ist aber klasse, Engelbert. Wo gibts denn diese Allee mit solch bombadistischen Bäumen?
*
Bei uns regnete es heute nicht mehr so doll, nur bis mittags mal ab und zu ein Schäuerchen. Dann Sonne wieder voll da.


vom 02.10.2022, 20.26
9. von Moni

Hier war im Nachbarort Töpfermarkt. Die Aussteller haben mir sehr leid getan.

vom 02.10.2022, 19.10
8. von ErikaX

Ich bin so froh, dass es ausgiebig regnet. Die Natur braucht es immer noch und die Fachleute sagen, dass der Boden noch nicht bis ganz unten feucht ist. Spätestens nächsten Sommer sind wir froh, wenn das Grundwasser nicht auf dem niedrigsten Stand ist.

vom 02.10.2022, 18.50
7. von Laura

Bei uns ist Apfelernte ... Aber wir sind schon gestern am späten Nachmittag bei schönstem Sonnenschein rausgefahren. Unsere Bäume hinter'm Haus kommen morgen dran, da soll es nur neblig sein. Mittwoch geht's zum Saften.
Heute haben wir alle Pläne gestrichen bzw. die kürzlich geschenkten Quitten zu Saft, Kuchen und Speck verarbeitet. Der Saft wird noch zu Gelee.

vom 02.10.2022, 17.55
6. von ReginaE

Naja, alles hat seine zwei Seiten. Eigentlich sollte es 4 Monate (!!) beständig regnen, damit die Grundwasserspiegel sich erholen können.

Es kostet Überwindung bei dem Wetter raus zu gehen. Die habe ich mir heute angetan und war 3 Stunden bei Dauerregen im Wald mit meinem Sohn unterwegs. Natürlich war meine Hose im vorderen Bereich an den Unterschenkeln nass. Doch was macht das aus? Es war super schön, kaum jemand unterwegs und die Tropfen zu hören genial!!

vom 02.10.2022, 17.25
5. von maritta

bei uns im allgäu hat es jetzt gefühlt eine unendliche zeit geregnet....heut endlich mal etwas weniger....
aber der altweibersommer steht in den startlöchern.

vom 02.10.2022, 17.25
4. von Birgit W.

Ja, dem Hof hats das Kürbisfest verregnet. Da die Parkplätze etwa 1 km weit weg sind und ich die Kamera auch nicht dem Regen aussetzen wollte, hab ich mir die Regengüsse schön von drinnen angeschaut :)

vom 02.10.2022, 16.40
3. von philomena

Ich freue mich sehr, dass es ergiebig regnet. So können die Böden nach und nach Wasser aufnehmen und das Grundwasser regenerieren. Bäume, Wälder und Natur freut es sicher auch. Für Außenaktivitäten, gibt es Regenschirm, Regenjacke, feste Schuhe - und vielleicht mal an die Sommerdürre erinnern. Es ist Herbst ...

vom 02.10.2022, 16.15
2. von Christine L.

Bei uns im LK Dillingen/Donau regnets heut auch immer wieder, mal mehr mal weniger. Auch gestern war schon ein Regentag...
Wir haben das vermutet und daher machen wir heute ganz gemütliches Homesitting und haben uns vorgenommen den kommenden Mittwoch wieder zu radeln...es soll ja eine schöne sonnige Woche geben. Mal abwarten. Wäre toll!

vom 02.10.2022, 15.57
1. von gerhard aus bayern

heute ist der erste tag der woche an dem es hier nicht pausenlos rtegnet und 14° ist auch nicht grad warm.

vom 02.10.2022, 15.51
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Gerlinde aus Sachsen:
Adventskranz - mag ich gern, habe es aber heu
...mehr

Karen:
Das sieht sehr schön und heimelig aus. Und d
...mehr

gerhard aus bayern:
egal wers macht, es gefällt mir sehr gut.
...mehr

Inge:
@ Mai-AnneDiese Tradition der Adventsfenster
...mehr

Su:
Schönwetterhunde
...mehr

Mai-Anne:
ich kann gut verstehen, dass die alten leutch
...mehr

Gabi:
Adventskranz - ja, ohne Adventskranz ist für
...mehr

Mai-Anne:
mein enkel hat auch 5 stück in seinem bettch
...mehr

Mai-Anne:
kein wirklicher kranz, aber tannenzweige mit
...mehr

nora:
Die Bezeichnung ist gut!
...mehr