ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wiegeclub

Es gibt ihn übrigens immer noch, den Wiegeclub ... vor 4 1/2 Jahren begonnen ... sind heute immer noch ein paar dabei ... wir machen nix anderes als uns alle zwei Wochen zu wiegen und dieses Gewicht in eine Kommentarfunktion zu schreiben. Das kann dem Abnehmen gelten oder auch dem Wunsch, sein Gewicht zu halten. Das öffentliche Wiegen ist so ein bißchen Anreiz, nicht allzuviel über die Stränge zu schlagen und man hat im Hinterkopf, dass man sich ja irgendwann wiegen und das bekannt geben muss.

Engelbert 01.01.2022, 21.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Schpatz

Ich glaube, ich hatte meine EMailadresse vergessen.

vom 03.01.2022, 12.40
8. von Schpatz

Ja, Engelbert, mach das bitte mal. Ist bestimmt eine gute Motivation.

vom 02.01.2022, 18.39
7. von Engelbert

@ Margareta: nein, der Club ist nicht öffentlich, nur die Teilnehmer sehen die Kommentare der anderen Teilnehmer.

@ Schpatz: wenn du mitmachen willst, dann schicke ich dir den Link zur ensprechenden Seite per Mail.

vom 02.01.2022, 17.37
6. von Schpatz

Wo finde ich denn den Wiegeclub? Überlege nämlich mitzumachen. Und das wäre eine gute Kontrolle. Müsste wirklich was tun.

vom 02.01.2022, 17.31
5. von Liane

@ Hans, @ Defne
Ich glaube schon, dass ihr mich richtig verstanden habt ;-)
Bin 163 cm groß und wiege zwischen 58-59 kg, deshalb meinte ich die 6 an erster Stelle, weil ich mich dann sicher nicht mehr wohlfühlen würde.


vom 02.01.2022, 17.24
4. von Margareta

Das ist aber nicht öffentlich, oder? Nicht dass ich Bedarf hätte (ich habe zwar eine 6 an erster Stelle, fühle mich aber nicht zu dick *schulterzuck*), aber ich stelle mir das sonst schwierig vor, das so vollkommen öffentlich preiszugeben.
Wobei, warum eigentlich?... ist offensichtlich noch immer ein großes Tabu bzw. schambesetztes Thema wo es viele gesellschaftliche "Normen" gibt.

vom 02.01.2022, 15.10
3. von Defne

@Liane
Also eine 6 an erster Stelle beim Gewicht hat niemand im Wiegeclub. Wie Hans so schön schreibt wären 600 Kilo wirklich zu viel. Einstiegsbedingung in den Wiegeclub war ein BMI von über 30. Bei 60 Kilo Körpergewicht wäre das eine Körpergröße von ca. 140cm.
Mit einem BMI um die 30 kann man durchaus sehr sportlich und gesund sein.

vom 02.01.2022, 12.08
2. von Hans

@ Liane
Also über 500 kg ist auch schon zu viel! ;-)
Ich möchte dieses Jahr aber auch wieder ein Knühu werden.

vom 02.01.2022, 11.24
1. von Liane

Gut, dass ich mich diesem Club nicht anschließen muss (noch nicht). Solange bei der Waage keine "6" an erster Stelle steht, ist für mich alles in Ordnung.


vom 02.01.2022, 07.36
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Mir gefällt an der Elster die klare Trennung
...mehr

Lina:
Nicht geernteter Lavendel... zumindest schaut
...mehr

Lina:
Da wünsche ich den Bewohner im Nordosten stu
...mehr

Sieglinde S.:
Vor etlichen Jahren haben mich einige Tauben
...mehr

Friederike R.:
Ein schöner Vogel, die Elster. Sie wohnt in
...mehr

Chris :
Der gestrige Sturm war auch nicht ohne, aber
...mehr

Friederike R.:
Die Pflanze kenn ich nicht, ist das eine Art
...mehr

Friederike R.:
Platz für eine Großfamilie. In den meisten
...mehr

Friederike R.:
Vor einiger Zeit sind wir durch eine Straße
...mehr

Engelbert:
Wohnst du dort oben im Nordosten, Katharina ?
...mehr