ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wortschätze

Es gibt wieder neue Wortschätze:

Kuriositäten-Kabinett (Museumsraum, in dem eine Sammlung fremdartiger Gegenstände ausgestellt wird) ... sowas mag ich sehr ... als chronisch neugieriger Mensch und als Mensch, der nicht mit den Strömen schwimmt, mag ich alles, was ein bißchen anders als normal ist ... was eine Geschichte erzählt ... oder von früher oder von einem fremden Land.

zernepft (zerrupft, zerzaust, unansehnlich) ... nee, dieses Wort kenne ich nicht. Aaah, ist ja auch ein Wort aus Österreich.

hablich (Bedeutung 1: die Habe betreffend, Bedeutung 2: geschickt, tüchtig, reich) ... auch dieses Wort kenne ich nicht.

geschupft (überspannt, verrückt, extravagant) ... ich kenne das Wort, weil zuletzt bei Soko Wien eine Folge "der geschupfte Ferdl" hieß ... ist also wieder ein österreichisches Wort ... bei uns gibts nur Schupfnudeln. Das sind also verrückte, überspannte Nudeln mit einem Hauch Extravaganz ... ;).

Für das Wort Schupfnudeln gibt es herrliche regionale Wortfindungen: Dràdewixpfeiferl, Grumpieranüdile, Bubespitzle (wegen der Ähnlichkeit zu einem Knabenpenis), Bauchstecherla, Stöpferle.

Engelbert 21.01.2024, 13.18

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von christine b

zernepft- das wort verwendete meine mutter, die aus der nähe von wien stammte.

den gschupften ferdl kenne ich gut und liebe den lustigen song.

vielleicht mag jemand hier reinhören:
Gerhard Bronner singt "Der Gschupfte Ferdl"
Hier klicken

das wort hablich kenne ich nicht.

vom 23.01.2024, 11.22
5. von nora

Z'nepft kenne ich als Österreicherin sehr wohl; und der "g'schupfte Ferdl" ist ein Klassiker aus der österr. Kabarettszene der Sechzigerjahre.
Ein Kuriositätenkabinett ist etwas höchst Interessantes.
Hablich ist mir völlig unbekannt.

vom 21.01.2024, 21.15
4. von Schräubelchen

zernepft - kenne ich als Österreicherin NICHT

vom 21.01.2024, 20.56
3. von ReginaE

Kuriositäten-Kabinett war das vor Jahrzehnten ein Anziehungspunkt auf Jahrmärkten?

Schupfnudeln sind auf Märkten gerne eine Beilage zu Sauerkraut. Mache bereiten sie selbst zu und meine heute gebackenen Körnerstangen waren die große Ausgabe davon. Man könnte sie auch anders bezeichnen.

vom 21.01.2024, 18.22
2. von Lieserl

Ein Kuriositätenkabinett gibts in München: das "Valentinmusäum". Es ist in einem Turm des Sendlinger Tores untergebracht. Wie lange es schon existiert, weiß ich nicht. Mindestens 60 Jahre. Ganz ganz oben ist ein Cafe mit wunderschönem Ausblick.
Leider wird das Muäum wohl über kurz oder lang geschlossen werden müssen, weil es nicht behindertengerecht umgebaut werden kann. Man stelle sich vor, Wendeltreppen in einem Turm...Ein Aufzug aussen am Turm geht nicht, wegen Ensembleschutz. Dann schließt man lieber etwas, was schon immer zu München gehörte. Kopfschütteln.
Zernepft und Hablich kannte ich auch nicht.
Gschupft sehr wohl. Eine "gschupfte Henna" ist eine Frau die mehr darstellen will als sie ist.
Schupfnudeln waren in meiner Kindheit immer Fingernudeln. Bei einer Freundin gabs mal Dradewixpfeiferl. Ich erzählte das daheim, dass sie wie Fingernudeln geschmeckt haben und bekam eine Ohrfeige wegen des Namens...
Grumbieranüdle wohl wegen Kartoffelteig. Bauchstecherla kommt wahrscheinlich aus Franken.
Buebespitzle warens bei der Verwandtschaft auf dr Alb

vom 21.01.2024, 15.09
1. von Sywe

Ich kenne nur die Wörter Kuriositäten-Kabinett und Schupfnudeln.
Die anderen sind mir fremd.

vom 21.01.2024, 15.01
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Xenophora:
Bei uns gibt es eine Straße, die heißt Höl
...mehr

Regina:
Das ist nicht schön. Ich habe im Vorgarten e
...mehr

Regina:
Her mit dem unscharfen Bild...lach...ich sehe
...mehr

Lieserl:
Katzen sind eigentlich dazu da, Mäuse zu fan
...mehr

Lieserl:
Unser Nachbar hat seine Weidenkätzchen vor z
...mehr

ErikaX:
Warst Du bei meinem Nachbar fotografieren? Di
...mehr

Sylvi:
Meine wildgewachsene Korkenzieherweide habe i
...mehr

carmen:
Na wenn schon, dann alle, man kann sich ja sc
...mehr

Hildegard:
Als Besitzer von Freilaufkatzen ist mir das S
...mehr

Monika aus Köln:
Ein Frevel. Bin entsetzt.
...mehr