ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

zwei dinge ...

... lagen in meinem Auto, das mal wieder zur Reparatur war ... neues Radlager für über 400 Euro. Auf dem Beifahrersitz lag der Schlüssel für das Tor der Werkstatt (den habe ich sofort zurückgegeben, sehr zur Freude der Werkstatt) ... einen Tag später fanden wir den Lappen (siehe Bild unten) zwischen den Sitzen. Den habe ich nicht zurückgebracht ;).

Engelbert 26.11.2020, 22.13

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Moscha

Lieber einen Lappen im Auto liegen lassen, wie etwas ganz Wichtiges am Auto vermasseln!, z.B. die Reifen nicht richtig montieren.
HORRORVORSTELLUNG!
Den Lappen hätte ich entsorgt!

vom 27.11.2020, 12.59
5. von IngridG

Ach du je und ich dachte schon...Vielleicht waren die voll im Stress. Das würde in die Jahrszeit passen.

vom 27.11.2020, 12.06
4. von Ingrid/ile

Nö, deshalb nochmals zur Werkstatt fahren, hätte ich auch nicht gemacht....
Bei dem hatte ich (in Gedanken) richtig getippt.
Solche gab es in der Werkstatt, wo Josef ganz früher mal gearbeitet hat

vom 27.11.2020, 11.39
3. von Lieserl

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler.
Ich möchte nicht in der Haut des Mechatronikers sein, der den Schlüssel verschusselt hat. Der muss ja 1000 Tode gestorben sein bis du den Schlüssel gebracht hast.
Das mit dem Lappen, ja, kann passieren, find ich jetzt weniger schlimm. Wo gearbeitet wird passieren Fehler. Schlimmer wäre, sie hätten dir die Radmuttern nicht wieder richtig angezogen.

vom 27.11.2020, 08.04
2. von Gerlinde

... EIN MAL mit Profis arbeiten!
Aber wer macht keine Schusselfehler. Wahrscheinlich waren sie im Streß - und in Engelbert haben sie zum Glück einen ehrlichen Kunden!

vom 27.11.2020, 01.44
1. von Lina

Sofern sie nur etwas liegen lassen... und nichts von deinem Eigentum entfernen... ist alles halb so schlimm.
Nachlässig war es vom Personal... und bestimmt nicht wünschenswert.

vom 27.11.2020, 00.52

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Sommerregen:
Ist doch egal ob mit oder ohne Ei - Hauptsach
...mehr

Sieglinde S.:
Warum sind Söhne einer Prostituierten, also
...mehr

Juttinchen:
Nicht nur DER.
...mehr

Andrea :
Mein Schwiegervater sagte dann immer: „Die
...mehr

ReginaE:
Ich hoffe sehr, dass sie in Sicherheit bleibt
...mehr

Ursi:
Danke für die Information. Hatte ich noch ni
...mehr

lieschen:
ich habe mich auch sehr mit denen gefreut. De
...mehr

Anne/ LE:
Ich bin eine überzeugte Impfgegnerin. Bisher
...mehr

Hildegard:
Ich war eben auch froh, als ich es las.
...mehr

Engelbert:
Wenn du zustimmen kannst, dann scheint das Wo
...mehr