ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

auflösung tortenrätsel ...

... wenn ich alle Eure Kommentare nehme und den Durchschnittpreis dieser ermittele, komme ich genau auf die richtige Lösung: 80 Euro.

Engelbert 13.09.2023, 12.04

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von KarinSc

Ich lag darüber, aber bestimmt liegt es auch daran, wo man die Torte kauft. Hier bezahle ich für 2 Rosinenschnecken 5,40 €. Die gibt es jetzt ganz selten.

vom 14.09.2023, 11.46
9. von Xenophora

Ich freue mich, dass ich genau richtig lag. Aber eigentlich habe ich nicht lange nachgedacht und geraten... es war ja auch ein Rätsel.

vom 14.09.2023, 06.54
8. von ReginaE

Mit meiner ersten Schätzung lag ich genau richtig.
Nicht nur die Höhe macht es, auch der Durchmesser von sein einem gewichtigen Teil. Wenn ich rechne, 14 Stück a 3 EUR im freien Verkauf bin ich bei 42 EUR, dazu kommen 4 Rosen runter gerechnet auf 2,50/Stück. Dann ist man bei 52 EUR.
Ich gehe davon aus, da kommt noch mehr zur Kalkulation hinzu. Somit sind 80 EUR im Rahmen.

vom 13.09.2023, 19.53
7. von Therese

Ich lag um einen Zehner drunter. Wenn ich wüßte, dass sie weder zu süß noch mit allzu billigen Zutaten hergestellt wurde, würde ich den Preis in Ausnahmefällen noch zahlen. Denn äußerst hübsch sieht sie ja aus, die macht was her auf jeder Kaffeetafel.
Für den Normalgebrauch ziehe ich aber Selbstgebackenes vor, auch wenn es dann nicht so schön verziert ist.

vom 13.09.2023, 19.46
6. von Killekalle

Da kann ich nur sagen: Selbst ist die Frau!
Wenn man Pech hat schmeckt die Creme nicht...

vom 13.09.2023, 16.48
5. von osiE

wir haben auch einen konditor hier am ort, der auch solche torten herstellt,
gott sei dank macht er mir auch die super leckeren nussbeugerl, damit bin ich sehr zufrieden,

vom 13.09.2023, 16.28
4. von Regina

Ich denke auch, der Preis ist okay.

Ich habe Glück. Meine Schwiegertochter ist Köchin, kann aber solche Torten auch zaubern. Das ist dann ja preisgünstiger.

vom 13.09.2023, 15.32
3. von MaLu


Da hab ich ja richtig gelegen!

vom 13.09.2023, 15.23
2. von Ingrid S.

Das finde ich günstig, im Gegensatz was ich oft so höre.
Man kann auch selber backen, doch an die Hochzeitstorte habe ich mich nicht getraut, wie ich vorher beim Schätzen schon geschrieben habe!!!

vom 13.09.2023, 14.19
1. von chris

Wenn man bedenkt, wieviel Handarbeit in so einer Torte steckt, empfinde ich den Preis als angemessen. Lebensmittel sind halt sehr teuer geworden zuzüglich den Arbeitslohn und wahrscheinlich noch Ladenmiete usw.
Und sie ist nicht zu vergleichen mit den eingefrorenen Torten aus der Tiefkühltruhe.

vom 13.09.2023, 13.36
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Ina P.:
Mir ist es definitiv zu warm für diese Jahre
...mehr

Licht:
Ich glaube es nicht. Es kann immer noch kalt
...mehr

Karin v.N.:
Zögling ist zwar bekannt, wird aber höchste
...mehr

Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr