ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

blümchen des tages



Das ist ein "selber pflücken"-Tulpenfeld in unserer Umgebung.

Engelbert 07.04.2024, 19.03

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von mira I

... dann will ich morgen mal ans Feld am Rande der Stadt ... und ich bin gespannt t, was ich finden werde ...

vom 10.04.2024, 17.32
13. von Friederike R.

Ein buntes Tulpenfeld, wie schön!
Ich würde mir einen Strauß pflücken. Zwischen den aufgeblühten Tulpen stehen noch genügend mit Knospen, wie ich sehe.

Im Gartencenter habe ich mir welche mit
Zwiebel gekauft, 0,80€ pro Tulpe, da kann ich mich im nächsten Frühjahr nochmal daran erfreuen.

vom 08.04.2024, 20.48
12. von Sywe

Das ist ja ein netter Gedanke. Gibt es da eine Kasse des Vertrauens?

vom 08.04.2024, 20.36
11. von Gitta

Oh, so schöööön. Herrliche Farben und Blüten dicht an dicht. Danke für das tolle Foto. Pflücken würde ich jetzt nicht, sie sind schon zu weit offen. Aber schauen macht auch Freude.

vom 08.04.2024, 18.18
10. von Uta

So ein schönes Tulpen Feld , in der Masse sehen sie soooo schön aus und natürlich auch weniger an Anzahl.
Der Frühling ist so herrlich.

Danke für dein Tun, Engelbert.

vom 08.04.2024, 12.18
9. von Karin v.N.

Tolle Farbenpracht! Aber Pflücken lohnt sich nicht mehr weil sie schon so weit offen sind. Da hat Buck Recht. Schauen wir sie uns lieber auf dem Feld noch etwas an bevor sie geschnitten werden.

vom 08.04.2024, 09.47
8. von buck

Man kaufe diese noch in der Knospe, sonst hat man nicht viel davon! Das gilt auch für´s Pflücken.

vom 08.04.2024, 09.29
7. von Ingrid S.

So sah es im Botanischen Garten aus und die vielen Tulpensorten, sogar der Tulpenbaum ist schon erblüht!

vom 08.04.2024, 09.09
6. von Schnecke

Klasse - hier blüht der Flieder vor den Tulpen...

vom 08.04.2024, 08.23
5. von OWL

Bei uns in OWL gibt es dieses Jahr keine/kaum Tulpen, die Blumenfelder stehen durch den vielen Regen seit Oktober unter Wasser bzw. sind so nass, dass sie gar nicht bearbeitet werden können.

vom 08.04.2024, 07.41
4. von Lina

Ein Traum.

vom 08.04.2024, 01.54
3. von JuwelTop

Wunderschön, aber schon viel zu weit aufgeblüht. Das lohnt nicht mehr.

vom 07.04.2024, 22.29
2. von Katharina

Sehr schön. Sie sind ja schon ganz weit offen,
deshalb vermute ich, wenn man sie pflückt, halten sie nicht mehr allzu lange.

vom 07.04.2024, 21.21
1. von Birgit W.

Toll!

vom 07.04.2024, 19.41
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
miss greenworld:
Meine Wahlunterlagen liegen auf dem Esstisch.
...mehr

Lina:
Diese Art zu wohnen würde für rüstige ält
...mehr

Lina:
Diese Möchtegern-Parteien können nichts bew
...mehr

Lina:
@ EngelbertDie nicht so gepflegten Gärten si
...mehr

sabine:
Habichtskraut heißt bei uns hökfibbla. Man
...mehr

julia:
Ok, jede Partei hat ein Recht auf Wählerstim
...mehr

Katharina:
Welche Wahlplakate?? Ich sehe weit und breit
...mehr

ErikaX:
Mir wurde vom Wahl-o-Mat auch eine mir völli
...mehr

Birgit W.:
Ich hadere auch grad mit dem neuen Handy, wo
...mehr

ReginaE:
Hier gibt es auch betreutes Wohnen. Wie @lies
...mehr