ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich soll doch mal sagen ...

... wie es mir geht, bittet eine Seelenfärblerin im Kommentar und vielleicht andere in Gedanken (während es sicher auch welche gibt, die nichts mehr von Krankheit hier lesen wollen und so mancher angesichts eigener viel schwererer Krankheit den Kopf schüttelt).

Bin gestern noch vor 23 Uhr ins Bett gegangen und hab 12 Stunden lang gut geschlafen ... und heute morgen erstmal gedacht "hey, scheint ja besser zu sein" ... Durchfall und Erbrechen sind so gut wie weg ... aber dann tats mir erst mal seitlich am Hals weh (Verspannung vom Liegen) und als ich dann von der Haustüre zurück in den ersten Stock kam, merkte ich, wie kaputt ich war ... zwei Treppen und ich konnte mich ablegen ... absolut nicht fit ... dabei hatte ich doch in meinem Kopf den Satz "sind die Beschwerden weg, gehts dir wieder gut" ... doch ich pendele zwischen Couch und Bett und bin meist in der Waagerechten und mein Blutdruck ist immer zwischen 90 und 100. Doch vom Schonen werd ich auch nicht wieder fit ... kann mich aber nicht aufraffen zu körperlicher Bewegung.

Wenigstens mutiere ich vom Pavian zum Mensch zurück ... ihr glaubt gar nicht, wie rot ein Hinterteil werden kann, wenn man ständig drüberwischt.
 

Engelbert 19.02.2013, 15.09

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Regine H.

Hi Engelbert, dass Du Dich so schlapp fühlst, ist doch (fast) kein Wunder bei dem, was "aus Dir raus gekommen" ist... Das wird aber wieder, da geb' ich 'ne Wette! Und jetzt mal ein (vielleicht ein klein wenig "peinlicher") Rat von mir:
Wenn Dein "Allerwertester" schon vom vielen Abwischen ROT reagiert, gönne ihm doch einfach mal diesse "Baby-Feuchttücher" von Bübchen oder so, die habe ich auch immer im Haus für ähnliche Fälle...

Ansonsten weiterhin gute und schnelle Besserung wünscht Dir

Regine H.

PS: An so blöden Nackenschmerzen leide ich auch mal wieder momentan, ebanfalls höchstwahrscheinlich falsch gelegen :-(

vom 19.02.2013, 18.51
13. von Kassiopeia

Ja, das geht nicht so schnell, wie man gerne möchte. Klar, dass du nach so einer Durchfallerkrankung k.o. bist.
Ich rate zu einem schönen Hühnersüppchen, möglichst von einem frischen Huhn und nicht aus der Tüte.

Gute Besserung weiterhin - es wird schon wieder :))

vom 19.02.2013, 18.39
12. von Monika(NRW)

Engelbert gute Besserung.

vom 19.02.2013, 18.16
11. von Anna-Marie

Alle guten Wünsche auch aus Hessen an dich. Lass Dir Zeit zur Genesung und zum Bäume ausreißen. Das sage ich Dir auch genauso wie alle anderen.

vom 19.02.2013, 17.58
10. von Andrea R

Weiterhin ganz gute Besserung wünsche ich Dir!!!

vom 19.02.2013, 17.39
9. von Sywe

Ich wünsche Dir weiter vom ganzen Herzen gute Besserung!

vom 19.02.2013, 17.28
8. von Maria

schön, dass es Dir besser geht und hab ein bischen Geduld, das braucht seine Zeit.
Außerdem, so genau will man das mit dem Pavian auch nicht unbedingt wissen.

vom 19.02.2013, 17.26
7. von Silke

Engelbert, sei doch bitte nicht so ungeduldig. Gut Ding will gut Weile haben und so.
Da gibt es viele gute Sprüche.
Aber von Herzen gute Besserung

vom 19.02.2013, 17.02
6. von Carola

Das wird schon wieder alles so nach und nach, dein Körper braucht nun einfach viel Ruhe zum erholen, nach den ganzen Strapazen. Und für das mutierte Hinterteil ist Bepanthen Wund - und Heilsalbe goldrichtig. :-)

vom 19.02.2013, 16.13
5. von ceha

wer in ein paar Tagen so viel an Gewicht verliert, kann nicht erwarten, dass er von heute auf morgen wieder fit ist, das braucht Zeit. Ich selbst merke, je älter man wird um so schwerer steckt man eine Krankheit weg, auch wenn ICH mich nicht so alt fühle, wie in meinem Pass steht!!!!
Also, Geduld, das wird schon wieder.

vom 19.02.2013, 16.11
4. von Astrid

Lieber Engelbert, wünsch Dir weitehin gute Besserung :-)

vom 19.02.2013, 16.04
3. von DagmarPetra

Engelbert, Dir wünsche ich dass Du recht bald wieder auf die Füße kommst. Hoffentlich ist Beate nicht die nächste Kranke.

Liebe Grüße

vom 19.02.2013, 15.47
2. von Silke

Penatencreme hilft. Bei uns hieß sie immer Popo- oder A....creme
Es wird dir hoffentlich bald besser gehen. Nicht den Mut verlieren!!!

vom 19.02.2013, 15.41
1. von rosiE

Man verliert wohl soviel an wasser und damit an irgendwelchen stoffen, isot. sportlergetränke oder sowas, in der apotheke kriegt man hilfreiche tripps, sind da nötig, und ganz viel gemüsesuppen, hühnersuppen, fleischsuppen, und von uns hier die besten wünsche dazu

vom 19.02.2013, 15.32

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
funny:
Ich hab mich sowas von aufgeregt, als ich das
...mehr

Uschi S.:
Danke für Deine Hilfe Engelbert. Ich habe noc
...mehr

Hildegard:
Da "Abschneiden" hat mich jetzt auch mächtig
...mehr

MOnika Sauerland:
Der Mensch ist die Bestie......Dieses Verhalt
...mehr

KarinSc:
Ich brauche kein Weihnachtsmenue. Plätzchen w
...mehr

ulani:
Er ist und bleibt eine Katastrophe...
...mehr

Gabi K:
ich könnte kotzen! Dieser Idiot tritt alles,
...mehr

Carola (Fürth):
Alles gut !! Sommer Kreuzfahrt im Herbst und
...mehr

lamarmotte:
Mach' Dir keinen Stress, lieber Engelber
...mehr

Engelbert:
@ Uschi: hier Hier klicken habe ich die Versi
...mehr