ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

impfarm

Zustand nach Gürtelroseimpfung (gestern): eine deutlich schmerzende Einstichstelle. Impfarm also.

Engelbert 22.06.2022, 20.11

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

23. von Lieserl

Kenn ich. Ich hab bei JEDER Impfung Nebenwirkungen, da ist der Impfarm noch die Angenehmste. Trotzdem gehts dir wahrscheinlich schon besser.

vom 24.06.2022, 13.02
22. von Bommel

Habe die erste Impfung leider sehr schlecht vertragen, so dass ich die zweite wohl nicht machen werde …

vom 24.06.2022, 08.22
21. von Gerlinde aus Sachsen

Jetzt war ich zu schnell ...
Ich wünsche Dir gute Besserung, lieber Engelbert. Und dass die zweite Impfung dann weniger schmerzhaft ist. (Manchmal klappt das wirklich!)

vom 23.06.2022, 21.50
20. von Gerlinde aus Sachsen

Richtig - das Problem hatte ich auch. Die Impfung gegen die Gürtelrose war die erste Impfung, die bei mir eine richtig heftige Reaktion ausgelöst hat.
Aber Ruhe und Kühlen und Geduld helfen...



vom 23.06.2022, 21.48
19. von Therese

Da ich mit 20 Windpocken hatte und las, dass man dann gefährdet ist, sollte ich mich wohl auch mal aufraffen. Hab aber nicht so wirklich die Lust.
Dir, Engelbert, gute Besserung.

vom 23.06.2022, 19.43
18. von MaLu


Ich werde mich nicht gegen Gürtelrose impfen lassen.
Dir Engelbert gut Besserung!

vom 23.06.2022, 18.25
17. von Konny

Lieber Engelbert, das ist doch eine ganz normale Reaktion nach einer Impfung. Der eine reagiert mehr, der andere weniger. kühlen und den Arm nicht so viel belassten. Ich schlafe nachts auch auf der linken Seite wo ich mich immer impfen lasse. Es geht schon.

vom 23.06.2022, 16.33
16. von Steffi-HH

Viel Glück für eine schnelle Besserung.

vom 23.06.2022, 15.10
15. von Leonie

Gute Besserung!!!

vom 23.06.2022, 12.43
14. von bea r

Ich hatte schon vor 2 Jahren Gürtelrose und hab auf mein Immunsystem vertraut, dass sie von selbst heilt-nur2x ne leichte Schmerztablette für die Nach genommen-denn ich habe mich weder gegen das angebliche C-Virus impfen lassen, noch würde ich mir eine Gürtelroseimpfung reinziehen. Wir brauchen wieder den Zugang zu unseren Körper und nicht das dauernde Pharmazeugs, an dem die nur verdienen-meine Meinung.

vom 23.06.2022, 12.20
13. von Sylvi

Das ist wohl normal bei dieser Impfung. Hatte ich auch 4 Tage lang. Gute Besserung!!!

vom 23.06.2022, 10.26
12. von Hanna

Ich bin mit der Gürtelroseimpfung durch!
Sie war gut verträglich!

vom 23.06.2022, 09.27
11. von christine b

oje! schnelle besserung wünsche ich dir.das kenne ich gut von zecken-tetanus und 2 von 3 coronaimpfungen. allerdings lieber 2-3 tage armweh und dafür dann nie gürtelrose!

vom 23.06.2022, 08.56
10. von Sommerregen

Ich glaube, besser die schmerzende Einstichstelle, als eine Gürtelrose bekommen.

vom 23.06.2022, 08.17
9. von Brigida

Dann sind wir schon zu Dritt, ich vorgestern, mein Bruder auch dieser Tage..... ich die zweite GsD. Die Arzthelferin von vorgestern hat langsam geimpft, so dass ich erstmal garnichts merkte. Aber dann Aua Aua Arm und schön aufpassen, nicht auf diesen schlafen. Die erste Impfung war wesentlich heftiger, hat eine andere geimpft und zack das zeugs reingedrückt, was schon höllisch weh tat... Dafür hoffe ich, nicht krank zu werden. Eine Freundin von mir ist heftig an Gürtelrose erkrankt und das will ich nicht mitmachen... glg

vom 23.06.2022, 06.54
8. von Su

eine leichte schmerzende Einstichstelle für ein oder zwei Tage - sind für mich bei jeder Impfung normal. Nehme ich kaum noch wahr.


vom 23.06.2022, 06.43
7. von Frau Landgeflüster

Gute Besserung.

vom 23.06.2022, 06.36
6. von Lina

Manche Impfungen verursachen Scherzen... schone den Arm, dann wird es schneller wieder gut.
Gute Besserung.

vom 23.06.2022, 01.16
5. von Sywe

Das steht mir noch bevor. Ich habe mit der Hausärztin vereinbart, ich hole mir die Impfung an einem Freitag, da kann es am Wochenende in Ruhe ausheilen.
Ich wünsche Dir alles Gute!

vom 22.06.2022, 22.31
4. von Webschmetterling

@ Engelbert, Euch Beiden alles Gute.
Ich werde das auch noch mal überdenken mit dieser Impfung für mich. Männe hat sie schon.
Ich weiß nicht wie mein -leider kaputtes- Immunsystem (welches gegen mich arbeitet) mit den vielen Impfungen parat kommt.
Der Hautarzt z.B. meinte letzte Woche ich soll dem Körper im Moment paar Monate Ruhe gönnen was impfen angeht.

vom 22.06.2022, 21.51
3. von Engelbert

Ja, Beate ist auch geimpft, hat kaum Schmerzen am Arm.

vom 22.06.2022, 21.20
2. von Webschmetterling

Gute Besserung, lieber Engelbert.
Du hast wenigstens das geschafft wozu ich noch zu viel Angst habe. Hat Beate sich auch impfen lassen?

vom 22.06.2022, 21.01
1. von MOnika Sauerland

Gute Besserung! Möglichst keinen Sport ein paar Tage.


vom 22.06.2022, 20.48
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Birgit W.:
Den Balsamico bringen wir erst mal in die Kü
...mehr

Engelbert:
@ Lieschen: es wird Löwenmäulchen genannt,
...mehr

Sylvi:
In den ersten 2 Monaten haben wir es öfter z
...mehr

Ursel:
...oh... da könnte ich zugreifen... diese li
...mehr

lieschen:
der erste Blick und ich dachte das ist ein L
...mehr

Engelbert:
Leinkraut wird auch das "kleine Löwenmäulch
...mehr

Gisela L.:
Ich identifizierte die Blüten als Löwenmaul
...mehr

Ingeburg:
als älteres Exemplar, 100 minus 12, kenne ic
...mehr

MaLu:
Meine Freundinnen und ich haben uns im Juli d
...mehr

Marion-HH:
Ja, die mochte ich auch gerne früher, inzwis
...mehr