ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

irgendwie erinnert mich das ...

... was zur Zeit in der Türkei abgeht, an Deutschland vor 80 Jahren.

Engelbert 28.07.2016, 08.25

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Edie Abrego

Dito und es hat sich schon vor Jahren abgezeichnet. Etliche meiner türkischen Freunde haben schon vor über 20 Jahren z.B. vor den grauen Wölfen gewarnt. Diese waren wohl an den Hochschulen sehr aktiv und bedrohten wohl die jungen Frauen. Eine, die ihr Studium an der Niederrheinischen Fachhochschule in Krefeld hatte geradezu Angst vor ihnen; eine andere wollte nach ihrem Studium der BWL überhaupt nicht mehr zurück nach Istanbul (kehrte aber wegen ihrer Mutter wieder zurück. Sie hatten Angst vor der "Islamisierung" (Kopftuch oder Burka tragen zu müssen etc.).
Ich befürchte, es wird noch schlimmer!

Von beiden habe ich seit Jahren nichts mehr gehört. Schade!!!
Wir waren damals sehr befreundet!

vom 01.08.2016, 18.30
14. von A von O

Das darf nicht wahr sein, gestrige Sendung im ZDF, eine mutige Frau,diese
Dunja Hayali. Ich verstehe die Aussagen von diesem türkischen Unternehmer aus Stuttgart( in der 2. Hälfte der Sendung) nicht und ich frage mich, warum solche Leute, wohlgemerkt Anhänger von der Politik Erdogans, in Deutschland Ihre Überzeugung verbreiten dürfen und hier alle Annehmlichkeiten geniesen, inklusive Unterwanderung gegen unsere Demokratie betreiben .Man muss sich doch klar entscheiden wo man leben will und für seine Überzeugunng konsequent sein.Unsere Politik muss doch auch klare Grenzen für solche Leute setzen!!!
In der Mediathek abrufbar
Hier klicken

Ehrlich gesagt, das macht mir wahnsinnig Angst.

vom 29.07.2016, 10.40
13. von Karin v.N.

Allein seine Bezeichnung "Säuberung" spricht für sich...
Mich ängstigt die Vielzahl seiner Anhänger die hier bei uns in Deutschland leben,auf die Straße gehen und "seine" Fahne schwenken. Und wir boten Erdogan -wie vor Jahren-sogar noch Plattformen wie das Kölner Stadion um seine Anhängerschar zu begeistern und zu vergrößern...

vom 29.07.2016, 09.34
12. von Defne

Mich hat vor einer Woche eine Glückwunschkarte errreicht mit dem Inhalt dass ich beglückwünscht werde das Land rechtzeitig verlassen zu haben.
Nur viele, die das Land am liebsten verlassen möchten, können das nicht so einfach weil sie dann ihre Existenz verlieren.
Meine Gedanken sind ständig bei meinen Freunden. Auch schon früher a´gab es für die nicht so linientreuen unangenehme Konsequenzen.

vom 29.07.2016, 08.17
11. von GiselaL.

Das ist auch meine Meinung, leider wird unverständlicherweise nicht aus der Geschichte gelernt.

vom 28.07.2016, 23.11
10. von Gabi K

erschreckend.... absolut erschreckend!

vom 28.07.2016, 22.50
9. von Anne/LE

mich auch, aber auch an die DDR. Insgesamt habe ich verdammt viel Angst um unsere Erde. Hat damals jermand A.H. in die Schranken gewiesen? Es wurde erst mal gepaktet und im Lande gejubelt. Es wird kein kalter Krieg kommen, es wird ein heißer Krieg werden und den haben wir den politischen Mächten der Neuzeit zu verdanken. Ich bin sehr gespannt auf das nächste Hofgespräch der EU mit dem Natobündnispartner und A.M. Aussage zu Krieg und Frieden mit diesem Tyrann. Meine Meinung muss/soll nicht allgemeingültig sein. Es bewegt mich nur sehr.

vom 28.07.2016, 21.03
8. von Chris

Ja, es macht mir auch Angst. Aber damit habe ich gerechnet. Er ist ein machtbesessener Diktator. Auch wenn mein Stiefsohn mir noch vor einer Woche vorgeworfen hat, dass wir feige sind, weil wir nicht in der Türkei Urlaub machen, fahren wir lieber nach Portugal.

vom 28.07.2016, 18.29
7. von philomena

... mich auch. Doch es gehört schon der Vergangenheit an ...

vom 28.07.2016, 18.20
6. von

ja. Und was können wir kleinen Leute machen?

vom 28.07.2016, 17.51
5. von Hildegard

Ich habe immer befürchtet, dass es durchaus nochmal in Europa ein "drittes Reiche" geben könnte, nur dass ich es jetzt wohl sogar noch erleben werde, finde ich erstaunlich. Was sind schon 80 Jahre in der Weltgeschichte.

Nun ist es interessant, wie Europa reagieren wird, wieder wie vor 80 Jahren, dann graust's mich.

vom 28.07.2016, 15.05
4. von Ursi

Ich habe auch das Gefühl, jetzt ist er ganz durchgeknallt.
Und wir schicken ihm noch die Milliarden... Weil er ein so guter Partner ist... AUA! Gehts noch?

Ich war dort so gerne im Urlaub. Billig und gut, wunderschöne Landschaften, gutes Essen, nette Leute. Aber es würde mir im Moment nicht im Traum einfallen dort hinzufahren!
Und vielleicht sind diese Zeiten sowieso endgültig vorbei (?)

Ich fand es übrigens sehr gut, dass der österreichische Außenminister (war er`s?) den Türken, die in Ö. lauthals rumkrakelen für Erdogan, freigestellt hat, doch gerne wieder in ihr Heimatland zurück zu kehren!

Was in der Türkei gerade passiert, ist mir sehr unheimlich!

vom 28.07.2016, 12.54
3. von Ellen

Das ist mir gleich zu Beginn der "Säuberungsaktionen" des Herrn Erdogan in den Sinn gekommen - alles wie gehabt! Man kann's kaum glauben...

vom 28.07.2016, 11.17
2. von Buck

Es ist ein Trauerspiel, dass die Menschen immer wieder dieselben Fehler machen. Macht allein bringt nie vorwärts und schafft Feinde. Wenn die Eingesperrten und Verfolgten diese Zeit überlebt haben, werden sie ihren Peinigern keine Rosen schenken. Das Ganze wird sich wiederholen. Wie vor 80 Jahren.

vom 28.07.2016, 09.42
1. von MOnika (Sauerland)

Mich auch. Wie aus dem Lehrbuch.
"So baue ich eine Diktatur auf".

vom 28.07.2016, 08.52

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
Nett, gefällt mir! Das sind noch richtig jung
...mehr

IngridG:
Sieht toll aus und sehr lecker! Zum Reinbeiße
...mehr

GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr