ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

sirenen

Noch 8 Minuten, dann gehen die Sirenen los. Bin mal gespannt, wie viel ich höre hinter meinen schallgeschützten geschlossenen Dachfenstern.

Was mich nachdenklich macht ... das ist ja ein Test für den Ernstfall ... was ist, wenn der Ernstfall wirklich eintrifft ... da weiß doch keiner, was er machen soll, wenn die Sirenen gehen ... ich auch nicht wirklich. Falls man im Ernstfall überhaupt irgendwas machen kann.

Ich glaube ja, dass im Ernstfall die Leute erstmal schnell zum Supermarkt rennen und Nudeln und Klopapier kaufen werden.

Nachtrag ... bei uns: nichts, nada, njente ... keine Sirene, gar nix. Im Ernstfall also: weiterschlafen.

Engelbert 10.09.2020, 10.53

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

39. von KarinSc

Bei uns war es ruhig, keine Sirene störte (in der Mitte Ba-Wü).

vom 11.09.2020, 09.29
38. von Viola

Ich glaube nicht, dass der "Ernstfall" noch mit Sirenen kommen wird. Der "Ernstfall" wird sicher lautlos und im ersten Moment unbemerkt bleiben. Das Bohei um Atombomben kann ich heutzutage gar nicht mehr verstehen, warum sollte ein Agressor die ganze Welt konterminieren, wenn er der Alleinherrscher oder Besitzer, Sieger, oder auch Weltherr werden will? Nein, ich denke, die Gefahren liegen schon in den Virenlaboren. Und davor warnen uns keine Sirenen.

vom 11.09.2020, 05.02
37. von IngridG

Fünf nach 11 Uhr kam ein Sirenenton aus der eher entfernten Ortsmitte. Das Ganze dauerte ein paar Minuten und war nicht allzulaut. Danach war Ruhe.

vom 10.09.2020, 23.49
36. von Ingrid/ile

Wir haben die Sirenen gehört, als wir auf dem Wege im KH zu Josefs Schwester waren.
Ob die teilweise nicht funktionierenden Fahrstühle damit zusammen hingen weiss ich nicht (nur so eine Vermutung), aber später funktionierten sie dann

vom 10.09.2020, 22.11
35. von Althea

Keine Sirenen in Berlin. Hier wurden alle abgebaut. Im Fernsehen lief bei ARD und ZDF ein Laufband durch. Ohne zusätzlichen Warnton. Bei den Privatsendern... naja nix.

vom 10.09.2020, 20.15
34. von Petra H.

Das nächste ist, wie sind die Wehren bei uns ausgerüstet? Solar ist nicht so einfach zu löschen und Elektroautos gleich gar nicht. Kürzlich musste hier erst ein Elektroauto abbrennen, weil die Feuerwehr nicht löschen konnte. Aber am Nachmittag flogen die Flugzeuge über Klotzsche sehr tief begleitet von 2 Tornado-Kampfjets der Bundeswehr. Fragen über Fragen ...

vom 10.09.2020, 18.23
33. von grrhard aus bayern

punkt 11 gingen bei uns die sirenen.

vom 10.09.2020, 18.18
32. von MartinaK

Tja, man kam sich vor als sei der 1. April.
So verpassen wir irgendwann ungewarnt den Weltuntergang.
Nicht nur, dass im Kreis Bad Kreuznach die Sirenen schwiegen, KATWARN schwieg auch.
Wenn nicht vorher gewarnt worden wäre (passen Sie auf die Tiere auf Blabla) hätte man nichts von dem Warntag mitbekommen. Aktion Shakespeare „viel Lärm um nichts“.

vom 10.09.2020, 18.15
31. von Engelbert

Das gibts ja nicht ... von der swr-Seite: "Der Alarm durch Sirenen hat nach Angaben der ADD in Trier zwar grundsätzlich funktioniert. Allerdings haben zahlreiche Kommunen im Land keine Sirenen mehr oder veraltete Systeme, weshalb dort kein Alarm zu hören war, wie ein Sprecher dem SWR sagte." Ich fasse es nicht ...

vom 10.09.2020, 16.49
30. von Kassiopeia

Bei uns ging absolut keine Sirene an. Im Radio wurde gesagt, die Teilnahme der einzelnen Städte war freiwillig und kein Muß. Im Ernstfall wird es schon funktionieren - denke ich mal . . . . . .

vom 10.09.2020, 16.18
29. von Karen

Bei uns in Dithmarschen haben die Sirenen geheult - aber hinter meinen Schallschutzfenstern habe ich nichts davon mitbekommen, und auch mein Mann und Enkelinchen haben sie nur gehört, weil sie die Fenster geöffnet hatten und mucksmäuschenstill gelauscht haben.... tut man aber ja im richtigen Leben nicht, denn ein Alarm wird ja nicht angkündigt. Dieser Warntag ist mal so richtig in die Hose gegangen - hoffentlich ist das den Behörden eine Warnung!

vom 10.09.2020, 16.11
28. von Gisela L.

Bei uns war die Sirene um 11:00 und 11:20 zu hören. Nachdem wir in Friedenszeiten leben, ist es keine große Sache, wenn es nicht überall geklappt hat. Dafür ist es ja eine Probealarm da, damit man weiß, ob alles klappt.

vom 10.09.2020, 16.00
27. von Karen

Bei uns in Dithmarschen haben die Sirenen geheult - aber hinter meinen Schallschutzfenstern habe ich nichts davon mitbekommen, und auch mein Mann und Enkelinchen haben sie nur gehört, weil sie die Fenster geöffnet hatten und mucksmäuschenstill gelauscht haben.... tut man aber ja im richtigen Leben nicht, denn ein Alarm wird ja nicht angkündigt. Dieser Warntag ist mal so richtig in die Hose gegangen - hoffentlich ist das den Behörden eine Warnung!

vom 10.09.2020, 15.59
26. von Petra H.

Habe ich gerade gefunden. (Die Welt "Dieser Warntag ist die eigentliche Katastrophe")

Hier klicken

vom 10.09.2020, 15.50
25. von Friedrich

Auf der einen Seite finde ich es gut, wenn nun mit diesen Pannen im Testfall möglichst viel an Stolpersteinen heraus kommt.

Denn nun kann man allerorts für den Katastrophenfall vorbeugen und dies korrigieren.

Erschreckend ist, wo wir in D schon wieder alles andere als führend sind.


vom 10.09.2020, 15.04
24. von Licht

Hier ist einmal im Jahr Sirenen Tag. Ganz laut. Wir haben im Keller da soll man im Ernstfall hin so dicke Tür drin Radio mitnehmen und hören. Also im Ernstfall in den Keller. Tür wenn alle drinn sind zu machen. So ist es in der Schweiz

vom 10.09.2020, 14.41
23. von Martina

Auch hier ist keine Sirene zu hören gewesen.

vom 10.09.2020, 14.22
22. von ixi

Übrigens hat sich meine Nina App nicht gemeldet die hat erst 40 Minuten später gemeldet dass der Probealarm vorbei ist ohne dass vorher eine Meldung kam.
Hier in der Nähe hat lediglich die Sirene schrecklich geheult.

vom 10.09.2020, 13.54
21. von Leonie

Seht meine zwei Kommentare auf "diese Woche".

vom 10.09.2020, 13.20
20. von Ellen

In unserem Kreis sind die Sirenen noch nicht digitalisiert, deshalb kein Alarm. Die Sirenen händisch auszulösen, würde zu lange dauern. Ich erinnere mich an viele Probealarme früher, da gab es Atomalarm, Feuer, Hochwasser usw. Mit anhaltenden Tönen, mit kurzen und langen auf- und abschwellenden Tönen usw. Bei Atomalarm sollte man sich in den Straßengraben werfen und die Tasche über den Kopf halten!!! Ansonsten gehen hier im Ort die Feuerwehrsirenen bei Feuer und schweren Unfällen und bei einer monatlichen Feuerwehr- und Zivilschutzübung.

vom 10.09.2020, 12.59
19. von Inge

An der Mosel und in der Vulkaneifel war nichts zu hören. Leben wir hinterm Mond?

vom 10.09.2020, 12.57
18. von Schpatz

Hier war heute gar nichts zu hören.

vom 10.09.2020, 12.35
17. von ixi

@Petra
Was das gekostet hat und noch kosten wird denn die müssen jetzt herausfinden wo der Fehler lag - und meiner Meinung nach müsste dann ein neuer Probealarm erfolgen denn es muss ja dann auch mal klappen sonst ist das ganze ja mehr als total misslungen.

vom 10.09.2020, 12.31
16. von owl

Im Ernstfall rennt aber niemand mehr irgendwohin einkaufen, dann schaltet man das Radio ein und hört sich die Infos an, schliesst z.B. die Fenster, wenn es einen Chemie-Unfall o.ä. gibt.

Um Schwachstellen zu finden gab es ja den Test heute.

Bei uns war es zu hören, im Haus allerdings nur leise, man muss dafür wieder sensibilisiert werden!

vom 10.09.2020, 12.23
15. von Rita die Spätzin

Hier war nichts, überhaupt nichts zu hören!

vom 10.09.2020, 12.21
14. von Pipaluk

Panne bei bundesweitem Probealarm

Wieso wundert mich das jetzt nicht?

vom 10.09.2020, 12.14
13. von Pipaluk

Bei uns Sirenentöne so wie immer bei den regelmäßig stattfindenden Probealarmen. Den sonst üblichen an- und abschwellenden Ton habe ich nicht gehört... Eine einzige Sirene im drei Kilometer entfernten Ort war zu hören, sonst nichts. Da sind an manchen Tagen Feuerwehr und Rettungswagen mehr und lauter zu hören.


vom 10.09.2020, 12.12
12. von Petra H.

Das war eine volle Luftnummer. Möchte mal wissen was dieser Scherz gekostet hat.

vom 10.09.2020, 12.11
11. von ixi

Gerade gelesen

Panne bei bundesweitem Probealarm

Warn-App funktionierte bei vielen nicht

vom 10.09.2020, 12.08
10. von Anne

In Herne war auch kein Ton zu hören! Hatte gerade um 11 Uhr mit einer Freundin in Gladbeck telefoniert; dort heulte die Sirene pünktlich, so dass ich sie durchs Telefon hören konnte.
Merkwürdig das alles, wenn ich von euch so lese, dass es mal geht, mal nicht....??

vom 10.09.2020, 12.02
9. von Sonja

Hier war nichts zu hören, da der Rhein Selz Kreis nicht teilnehmen wollte.

vom 10.09.2020, 11.57
8. von Petra H.

Bei uns ging 11 Uhr die Sirene und 11.20 noch einmal. Im Rundfunk MDR kamen wie gewohnt Nachrichten. Von NINA und BIWAPP kam nichts!
Vermutlich kommen im Ernstfall dann im Fernsehen und Radio Durchsagen was die Leute machen sollen.

vom 10.09.2020, 11.54
7. von Lieserl

Also Sirenen waren bei uns im Landkreis und im Nachbarlandkreis keine zu hören. Aber da mein Radio immer läuft, bin ich sowieso informiert. Sirene würde ich im Haus bei geschlossenem Fenster nicht hören. Ich hör da auch nicht die beinahe täglichen Einsatzsirenen unserer FFW, ein paar Häuser weiter. Die funktioniert wenigstens.

vom 10.09.2020, 11.48
6. von ixi

Die Worte "kannst du mich" hatte ich ins Telefon gesprochen.
Da hat mein Programm gleich aufgezeichnet :-/
...abholen sollte noch dazu :)

vom 10.09.2020, 11.47
5. von ixi

Kannst du mich um Punkt 11 Uhr begann bei uns die Sirene zu heulen.
Der Ton schrecklich. Nach vier Minuten war schon alles vorbei.

Wenn die Sirene geht soll man das Radio einschalten das kenne ich auch so.

Die früheren Sirenentöne bei uns fand ich angenehmer und auf jeden Fall genauso gut hörbar.


vom 10.09.2020, 11.44
4. von Friedrich

Schalten Sie einen Hörfunksender ein und achten Sie auf Durchsagen.

vom 10.09.2020, 11.41
3. von Friedrich

Der Tagesspiegel "Das müssen Sie zum Warntag 2020 wissen": Hier klicken

Bundesweiter Warntag: Hier klicken

vom 10.09.2020, 11.40
2. von maritta

bei uns auch nix!

vom 10.09.2020, 11.23
1. von Marion-HH

Also ich höre nichts. Abgesagt oder Panne?

vom 10.09.2020, 11.20

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Hilde:
Ich nehme die Bio-Brühe von Egle. Vor kurzem
...mehr

Schpatz:
Ich nehme Brühe von Schmidt aus Nürnberg, d
...mehr

MOnika Sauerland:
Brühpulver Bio gibt es beim Aldi. Da habe ic
...mehr

Lieserl:
Ich gehöre auch zur Fraktion Gefro
...mehr

Liane:
@ MaLuschlüpfst du immer barfuß in die Schu
...mehr

Oktoberfee:
Wela, Gemüsebrühe gekörnt, Bio, Hühnerbou
...mehr

Sabine Eva:
Wir nehmen die Gemüsebrühenpaste vom Menzi,
...mehr

MaLu:
ich trage seit über 10 Jahren die gleichen S
...mehr

Branwen:
Ich nehme zur Zeit REWE Bio Gemüsebrühe. Di
...mehr

Lina:
Das stimmt... bis wir uns wieder nach Lust un
...mehr