ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wohlwollen

Wohlwollen ... eines der schönsten Worte überhaupt ... das Wohl wollen ... das Wohl des Gegenübers wollen ... das eigene Wohlgefühl nicht vergessen ... es müsste viel mehr Wohlwollen auf dieser Welt geben.

Engelbert 19.01.2023, 14.27

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von sonja-s

Da hast du Recht, ein schönes Wort und mehr Wohlwollen in der Welt würde allen gut tun, den Menschen, den Tieren, der Umwelt.

vom 24.01.2023, 21.12
16. von maritta

ein schönes wort.
ich mag solche worte.

vom 20.01.2023, 18.44
15. von Gitta

Ja, da stimme ich gerne zu. Ein ebenso schönes Wort ist Wohlbehagen. Und das kann man gut miteinander verbinden. Wenn ich von einem Menschen Wohlwollen geschenkt bekomme, empfinde ich Wohlbehagen.
Danke, lieber Engelbert, für die Erinnerung an eines der schönsten Worte und die wunderbare Kurzbeschreibung.


vom 20.01.2023, 14.53
14. von Lieserl

Wohlwollen - ein wirklich kuschliges wolliges Wort. Und so wie es klingt ist es auch ein gutes Gefühl, Wohlwollen zu schenken und Wohlgefühl zu genießen.
Danke

vom 20.01.2023, 08.25
13. von MaLu


Es ist nicht genug, jemandem wohlwollend gesinnt zu sein. Man muss auch wohltun.
(Ambrosius von Mailand)

Wohlwollen(tun) und Achtsamkeit!
Sie gehören zusammen.

vom 20.01.2023, 07.00
12. von Gisela L.

Lieber Engelbert, meine Zustimmung hast Du.

vom 20.01.2023, 00.57
11. von Ursel

... ja - so sehe ich das auch, wie Du, lieber Engelbert - es beschreibst!
Friedliches, freundliches Wohlwollen -
da hat jeder etwas davon: die Gebenden
und die Empfangenden - es würde uns allen sehr gut tun.


vom 19.01.2023, 19.05
10. von Ingeborg

Engelbert, gerne möchte ich Dir und Beate mein
Wohlwollen bekunden und Euch unterstützen.
Wohin kann ich eine Überweisung vornehmen als Unterstützung für Euer "Wohlwollen".

vom 19.01.2023, 17.53
9. von Ingeborg

Da hast Du ein schönes Wort entdeckt, das ich gleich für Beate und Dich anwenden möchte. Danke für Beate und Dein Wohlwollen. Ihr findet immer wieder eine Möglichkeit, uns Euer Wohl-Wollen zu zeigen: mit Bildern, Kommentaren usw. Ihr seid so edle Menschen, dass man Euch nur mit Wohlwollen begegnen kann. - Bei Eurem Spaziergang findet Ihr sogar in der kalten Jahreszeit ein 'Blümchen' zum Freuen.

vom 19.01.2023, 17.46
8. von IngridG

Ein schönes Wort. Leider haben zu viele Menschen nur ihr eigenes WW im Sinn.

vom 19.01.2023, 17.33
7. von Hans

Da gab es mal so einen Spruch:
"Die Fähigkeit sich mitzuteilen ist vom Wohlwollen des Gegenüber abhängig."

vom 19.01.2023, 17.03
6. von Webschmetterling

Yes, da stimme ich Dir voll zu, lieber Engelbert.

vom 19.01.2023, 16.44
5. von Marion-HH

Danke Engelbert, ich kann dir nur 100 %ig zustimmen!

vom 19.01.2023, 16.14
4. von Laura

Du zauberst mir ein Lächeln auf's Gesicht :-)

vom 19.01.2023, 16.12
3. von Christine L.

Ein wahrhaftig schönes Wort. Das tut schon bei der Aussprache gut: Wohlwollen.

vom 19.01.2023, 16.02
2. von ixi

Es gibt auch Menschen die nur ihr eigenes Wohl wollen...

vom 19.01.2023, 14.54
1. von Regina

Das ist tatsächlich ein schönes Wort unserer deutschen Sprache.

vom 19.01.2023, 14.37
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
ErikaX:
Warst Du bei meinem Nachbar fotografieren? Di
...mehr

Sylvi:
Meine wildgewachsene Korkenzieherweide habe i
...mehr

carmen:
Na wenn schon, dann alle, man kann sich ja sc
...mehr

Hildegard:
Als Besitzer von Freilaufkatzen ist mir das S
...mehr

Monika aus Köln:
Ein Frevel. Bin entsetzt.
...mehr

christine b:
ich hoffe, dir gelingt kein scharfes foto.ich
...mehr

Birgit:
Moin, ich habe gelesen,der Name kommt on dem
...mehr

Heidi P:
Da fehlen mir grad die Worte. Würde ich in d
...mehr

Ingrid S.:
Ich finde es sehr schade, manche wenn die zum
...mehr

Brigida:
Das ist aber verboten , Weidenkätzchen stehe
...mehr