ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ach so früh zu früh

Im Moment gehts mir so, dass ich denke, es ist schon 8 oder 9 Uhr, dabei ist es erst 6 ... es wird so früh dunkel ... viel zu früh.

Engelbert 28.10.2019, 17.35

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Lieserl

Dafür ist es morgens jetzt schon fast wieder hell, wenn ich meine Runde drehe.
Zur Winterzeit stell ich immer viele Kerzen auf, das hellt nicht nur das Zimmer, sondern auch die Seele auf. Und warm machen sie auch.

vom 30.10.2019, 08.58
17. von philomena

Oh je, alle Jahre wieder... Hallo, schon am 21. Dezember geht es wieder aufwärts und Mitte Januar spürt man es schon!
Oder an den Äquator ziehen:)) Wer auf der Nordhalbkugel lebt, hat eben Jahreszeiten.

vom 29.10.2019, 16.50
16. von elfi s.

Hoffentlich hat die Zeitumstellung bald ein Ende. Man sollte es so lassen wie es ist. Wir leben nun mal in der mitteleuropäischen Zeitzone.

vom 29.10.2019, 15.30
15. von ixi

Ja so ist das jedes Jahr im Herbst Winter und das fühle ich jedes Jahr wieder so.
In der dunklen Jahreszeit bin ich viel zu Hause weil ich abends wenn es dunkel ist nicht mehr raus gehe.

Der nächste Sommer kommt bestimmt und zuvor das Frühjahr.

vom 29.10.2019, 10.54
14. von christine b

mir gehts wie dir. morgens bin ich zu früh munter derzeit, ich bin müde und schlafe weniger.
mir wäre lieber abends länger hell und morgens länger dunkel.

vom 29.10.2019, 09.13
13. von Ursi

Ja, das bedauere ich sehr. Ich habe lieber die hellen Zeiten.
Hier bei uns geht keine Frau mehr aus der Wohnung, wenn es dunkel geworden ist - jedenfalls nicht alleine. Vor Kurzem ist eine 76-Jährige in der Unterführung überfallen worden. Und diese ist direkt neben unserem Wohnblock!

Zum Glück haben wir noch ein paar wunderbare Sonnenscheintage. Aber wenn es trübe ist, dann kommt es mir so vor, als wäre es durchgehend dunkel, ungemütlich.... Und ich sehne mich jetzt schon nach den langen Tagen.
Ab 22.12. geht es zum Glück wieder minütlich aufwärts. Bis dahin haben wir kürzere Tage.
Im Moment denke ich auch, es ist schon später, aber ich stehe ja immer so früh auf.

vom 29.10.2019, 08.53
12. von gerhard aus bayern

ich bin froh wenns um 8 langsam hell wird

vom 29.10.2019, 08.11
11. von Brigida

Dafür bin ich froh, wenn es am morgen etwas heller ist, sonst verliere ich die Zeit und vergeude zuviel. Am Abend habe ich dann die Zeit, mehr für mich zu machen.... ;)

vom 29.10.2019, 06.37
10. von Gisela L.

Seit Sonntag haben wir wieder die normale MEZ. Am Samstag war noch Sommerzeit, aber um 18:00 Uhr war es auch schon stockdunkel. Die ganze Umstellerei ist sowieso für die Katz.

vom 28.10.2019, 23.23
9. von lieschen

ich finde es für mich gut, wenn es früher dunkel wird, dann gehe ich endlich mal früher zu Bett, als Eule bin ich abends immer so fit und erledige da so viel, so paßt mir die normal MEZ Zeit.

vom 28.10.2019, 20.21
8. von Loku

Endlich wieder die normale MEZ.
Unsere Biologische Zusammensetzung ist darauf geeicht.
Die Sonne steht endlich wieder um 12:00 Uhr auf ihrem höchsten Stand.
Alles andere ist von Menschen gemacht, die die Folgen so gar nicht bedacht haben.

vom 28.10.2019, 19.58
7. von Gerda

Unser Schöpfer hat es eh richtig gemacht, daß es "allmählich" dunkel wird - warum muß der Mensch das ändern ? ? bringt ja eh nix - ( außer Kreislauf & Gesundheit von Mensch u. Tier durcheinander ! )

vom 28.10.2019, 19.46
6. von christie

ich denke verkehrt herum :-)
Ach wie grauslich, es ist noch so dunkel, sicher erst 5 Uhr früh. Aber nein, es ist schon 7 Uhr. Schrecklich!

vom 28.10.2019, 19.16
5. von charlotte

Es gibt immer eine dunkle Seite ...

vom 28.10.2019, 19.15
4. von fatigué

Tja, ohne diese gewisse Entscheidung Aktion vor 39 Jahren wäre das völlig normal.
Nö, für mich ist das heute und überhaupt richtig gut zum Zurückziehen und Runterkommen. Außerdem gibt's schon seit ca. 100 Jahren die Vorzüge des elektrischen Lichts im Hause. Aber Kerzen sind auch schön ;)

vom 28.10.2019, 18.35
3. von MartinaK

Bei permanenter Sommerzeit würde im Januar die Sonne erst kurz nach neun aufgehen, das wäre für mich absolut grauenvoll.
Ohne Zeitumstellung käme die frühere Dunkelheit wohldosiert, so trifft sie einen leider wie ein Schlag mit dem Vorschlaghammer.

vom 28.10.2019, 18.32
2. von Inge

Ich mag die frühe Dunkelheit einfach nicht. Hab schon eine dicke Stumpemkerze auf dem Couchtisch stehen, die ich vorhin angezündet habe. Je älter ich werde, umso mehr Licht und Helligkeit brauche ich um mich herum.

vom 28.10.2019, 18.27
1. von ReginaE

macht nichts, in 8 Wochen geht es wieder aufwärts :-)

vom 28.10.2019, 18.12

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Margareta:
Witziger Name, höre ich zum ersten mal - aber
...mehr

Branwen:
Magenbrot habe ich vor Kurzem das erste Mal g
...mehr

Ursi:
Gerade eben wurden solche Katastrophen weltwe
...mehr

Winterfrau:
Ich kenne das auch nicht, bin mir nicht siche
...mehr

BriGitte:
Magenbrot kenne ich von Kindheit an. Bei uns
...mehr

Hanna:
Auf jedem Weihnachtsmarkt gibt es Magenbrot!
...mehr

philomena:
Ich kenne es auch und mag es auch, habe es ab
...mehr

MOnika Sauerland:
Danke für die Erklärung Engelbert, sonst hätt
...mehr

Gerda:
Aha, interessant, danke, wieder was Neues f
...mehr

Ursi:
Habe mal nachgesehen. In Hannover war er scho
...mehr