ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

aufreger des tages

Zwei Parklücken sind frei ... vor mir ein Auto ... und dann wird dieses genau zwischen die beiden Parkplätze abgestellt:



Aus dem Wagen steigt ein junges weibliches kräftiges Wesen ... ich, noch im Auto sitzend, rufe ihr zu "sie können doch nicht so stehen bleiben und zwei Parkplätze belegen" ... sie antwortet "ich parke jetzt nicht mehr um" und wandelt in Richtung Supermarkt. Blöde Kuh, wenn ich das mal so sagen darf.

Engelbert 10.10.2018, 18.53

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

34. von fatigué

@ Juttinchen: Soweit ich sehen kann, hat Engelbert das Kennzeichen fein säuberlich manipuliert - Buchstaben und Ziffern vertauscht. Ansonsten hätte er woh ldas Kennzeichen unkenntlcih machen müssen.

Ansonsten geht es uns auch hin und wieder so, dass wir uns über solche Einparknachlässigkeiten ärgern. Allerdings nicht, wenn noch genügend freier Raum da ist.

vom 12.10.2018, 16.05
33. von Juttinchen

Komisch ist, dass es das Autokennzeichen SUK gar nicht gibt. Habs gegoogelt und auch meine Kennzeichen-App sagt: NO!!!!
Vllt. ist das ganz neu und gehört zum Kreis Siegburg (SU).

vom 12.10.2018, 14.14
32. von Juttinchen

@30 Es geht nicht darum, dass noch ausreichend Plätze da sind, sondern einzig und allein ums Prinzip. Es geht einfach nicht, dass mit einem kleinen Auto so geparkt wird, dass 2 Parkplätze in Anspruch genommen werden. Wir achten immer darauf, dass wir zwischen 2 weißen Absperrungen stehen.

vom 12.10.2018, 14.10
31. von christie

Du darfst das so sagen Engelbert Bei uns würde man sagen "blede Uaschl".
Mich ärgert sowas auch immer, leider sieht man oft so hirnlose Leute. Parkplätze sind meist rar, da ist dieses Vorgehen sehr rücksichtslos.

vom 11.10.2018, 19.27
30. von Kassiopeia

Wenn ich das so sehe, dann gibt es doch noch eine Menge anderer freier Parklücken. Da hätte ich mich nicht so darüber aufgeregt.

vom 11.10.2018, 17.59
29. von Juttinchen

Genau. "Blöde Kuh".
Und wenn man was sagt, bekommt man nur eine freche oder dumme Antwort. Also nimm es zur Kenntnis und denk dir deinen Teil.

vom 11.10.2018, 15.15
28. von Ursi

Ich muss mich noch mal darüber aufregen....
Wo so viele Menschen wohnen wie hier und so wenige Parkplätze vorhanden sind, finde ich es wirklich unverschämt so zu parken. Es geht blitzschnell umzuparken. Einmal raus, wieder rein, fertig.
Da ich schon viele Kratzer am Auto habe durch Andere, bin ich natürlich wütend darüber. Manchen macht das wohl Spaß.
Ich habe auch schon großzügig Zettelchen unter die Scheibenwischer gesteckt mit einem Spruch drauf und hoffe, dass sich die angesprochenen Leute ebenfalls sehr darüber geärgert haben!!!

vom 11.10.2018, 14.12
27. von Ellen

Tja, manche Menschen haben wohl Probleme mit dem Einlenken auf den vorgegebenen Parkplatz. Bei nichtmarkierten Plätzen ist es oft noch schlimmer und das ärgert mich gewaltig! Einfach ichbezogen und rücksichtslos!

vom 11.10.2018, 13.21
26. von Gisela L.

Rücksichtnahme ist leider seit einiger Zeit eine Seltenheit.

vom 11.10.2018, 12.05
25. von MOnika Sauerland

Frau oder Mann gibt sich heute leider sehr ICH betont. Mich ärgert so etwas auch.

vom 11.10.2018, 10.53
24. von Pusteblume

Da könnte ich mich auch drüber aufregen. Ich habe dann auch schon daneben geparkt, wenn noch genügend Platz ist, damit der Fahrer nicht mehr in seinen Wagen kommt. :-)
Wir haben einen Bekannten, der macht das grundsätzlich so, damit er genügend Platz zum Einsteigen hat - da ist er auch beratungsresistent, ich kann dann immer nur den Kopf schütteln.

vom 11.10.2018, 10.22
23. von Brigitte B-C

Solchen Egomanen wünsche ich von Herzen, daß sie für den Rest ihres Lebens nie mehr einen Parkplatz finden!


vom 11.10.2018, 08.53
22. von MartinaK

Ich kenne ein schlankes männliches Wesen, das in unseren Büro-Parkdeck grundsätzlich so einparkte. Mit dem Argument, dass so vermieden wird, dass ihm das Auto von anderen ramponiert wird.
Ihr werdet es kaum glauben, ich kann es nachvollziehen, denn ich musste schon zwei Mal mein Auto in die Lackererei geben, weil Fremde es auf den Seiten beschädigt hätten.
Nein, ich parke jetzt nicht so, ich parke immer am hintersten Ende des Supermarktparkplatzes und auch unseres Parkdecks, dort wo kaum einer hinwill, weil man so weit gehen muss.

vom 11.10.2018, 08.08
21. von claudia xander

Manchmal ärgert mich so was auch. Nur da würde ich nicht kleinlich sein, wer macht immer alles richtig?Fährt man halt ein paar Meter weiter,dort hats noch genügend Plätze.Und Bewegung schadet nicht.Es gibt andere wichtigere Dinge die mich aufregen.

vom 11.10.2018, 07.14
20. von Friedrich

Auf jeden Fall hat das richtige Kennzeichen drei Buchstaben am Anfang. Das U ist sauber lesbar... und KUS für Kusel liegt in Deiner Nähe.

... und Kühe sind intelligenter! ;-)

Grad nen Spruch gefunden:

Menschen.

Das Böse daran ist das Dumme darin.


Guats Nächtle.

vom 11.10.2018, 02.12
19. von Ursi

Das ist bei uns auch so oft zu beobachten. Dann ärgere ich mich sehr!
Musste sogar schon auf der Beifahrerseite einsteigen, um überhaupt ins Auto zu kommen.
Das finde ich eine Frechheit, wo die Parklätze viel zu knapp sind.
Und inzwischen zu eng! Wenn diese blöden SUV`s rechts und links neben mir parken, kann ich noch nicht mal sehen, ob ich rückwärts rausfahren kann oder ob ein Auto kommt. Auch bemängele ich, dass die Dinger viel zu breit sind. Die passen gar nicht mehr auf einen normalen Parkplatz.

vom 10.10.2018, 22.32
18. von Birgit W.

Umsonst aufgeregt :)

Hier klicken

Ich ärgere mich über dumme Fahrer und Parker auch, da rutscht so was gern raus. Und schlimmeres.


vom 10.10.2018, 21.55
17. von Engelbert

Bedeutet das, dass Du das in Ordnung findest, wie diese Dame geparkt hat, Mira ?

vom 10.10.2018, 21.47
16. von Mira

Einfach nur
"klein-kariert".
Oder wer das besser versteht:
kleinlich.

@Hans
also auch 2 Parkplätze belegen?


vom 10.10.2018, 21.25
15. von Gabi K

hmmmpf.... Rücksichtslosigkeit ist "in" unter Autofahrern. Überall wird geparkt, wie es dem Fahrer gerade passt, egl, ob andere behindert werden oder nicht.

vom 10.10.2018, 21.22
14. von Fortuna

Solche schlampigen Parker sind meine Achillesferse. Schlampig, egoistisch, gedankenlos, ignorant, abgebrüht, selbstherrlich - da hab ich ne große Palette an Adjektiven auf Lager. Oh, was werde ich da sauer!

vom 10.10.2018, 21.21
13. von widder49

Warum schwärzen?
Ist doch ein manipuliertes Kennzeichen.

Dumme Kuh, wäre mir auch rausgerutscht, und "wo hast du den Führerschein gekauft?"

vom 10.10.2018, 20.58
12. von Engelbert

@ Vera: seit wann ist denn mein Bild nicht anonymisiert ? Nochmal: such doch mal den Landkreis ...

vom 10.10.2018, 20.54
11. von Vera

@ Engelbert
Seit wann sind 'Landkreise' für das Anonymisieren Deiner Fotos zuständig?

vom 10.10.2018, 20.48
10. von Engelbert

Hihi ... Lamarmotte lacht mal ... ist das schön ... ;)).

vom 10.10.2018, 20.32
9. von Hans

Ich hätte mich so hingeparkt, dass sie ohne mein Ausparken nicht mehr in ihr Auto gekonnt hätte.

vom 10.10.2018, 20.30
8. von Engelbert

@ Vera ... such doch mal den Landkreis ;)) ...

vom 10.10.2018, 20.29
7. von ReginaE

Naja, die hat sicherlich Angst, dass jemand daneben parkt und sie nicht, ohne das andere Auto zu touchieren in ihr Auto kommt.

Wenn ich Zeit hätte, wäre ich so schön vorschriftsmäßig auf den freien Platz geparkt, wäre drin sitzen geblieben und hätte gewartet :-))

Allerdings, wenn man durch solche Menschen, die ihre Autotür nicht ordentlich öffnen selbst Dallen ins Auto bekommt, und Unfallflucht begangen wird, überlegt man regelmäßig, wo man parkt.

vom 10.10.2018, 20.23
6. von lamarmotte

Hihi, Engelbert reagiert emotional;)).
Der kleine Vorfall ist zwar ärgerlich,kommt aber überall und sehr häufig vor, und die "VerursacherInnen" sind nicht nur Frauen..;).

vom 10.10.2018, 20.12
5. von Vera

Berechtigter Aufreger!
Unbedingt 'anschwärzen' - und zwar das Kennzeichen!

vom 10.10.2018, 20.11
4. von Webschmetterling

Solche Unverschämtheit!
So etwas kann man zur Anzeige bringen.
Letztens wurden so gewisse unverschämten Sachen betr. "ganz dreiste Autofahrer" im TV gezeigt und gesagt wieviel so etwas kostet wenn es zur Anzeige kommt!

vom 10.10.2018, 20.09
3. von Gudrun

Diese Art zu parken ist eine Ordnungswidrigkeit und wird mit einem Knöllchen geahndet. Die Ordnungsämter hier in der Gegend sind da konsequent in der Umsetzung, zumindest im öffentlichen Verkehrsraum.

vom 10.10.2018, 19.36
2. von Gudrun K.

... das darf man durchaus sagen, habe jetzt kürzlich eine Frau, die sich mir gegenüber so daneben benahm, auch so bezeichnet ...

vom 10.10.2018, 19.35
1. von Branwen

Der Rote gegenüber macht's ja auch nicht anders. Also, hier find ich's nicht so schlimm, sind ja noch genügend freie Parkplätze da. Da kann man doch gelassen bleiben. Aber wenn's knapp wird mit dem Platz zum Parken, dann finde ich es egoistisch und es ärgert mich.

vom 10.10.2018, 19.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
MartinaK:
Ich drücke die Daumen, dass das Lehrgeld nur
...mehr

sabine:
Irgendwie finde ich, daß du noch Glück gehabt
...mehr

Hildegard:
Engelbert hat ganz klar geschrieben, es war n
...mehr

ixi :
Gestern hatte ich Kartoffelpürree und dazu Pa
...mehr

Birgit (Hildesheimer):
Manmanman, gut das das nicht nur mir passiert
...mehr

Hans:
Du hast wohl auch die Schlagzeile gelesen (od
...mehr

Monika aus Köln:
Och...ich bin zufrieden!
...mehr

Schnecke:
Oje, wenn das in einer 30er-Zone war, dann is
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich mache das auch ab und zu.Sonst hören wir
...mehr

Brigida:
man lernt, dazu zu stehen, ich finde meine st
...mehr