ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ausweismäppchen weg

Super-Gau ... mein Ausweismäppchen ist verschwunden ... mit Kfz-Zulassung, Führerschein und Schrittmacherausweis. Alles durchgesucht, nix ... sch... ...

Engelbert 21.10.2019, 19.31

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

38. von Gisela L.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es bald wieder auftaucht.

vom 22.10.2019, 22.14
37. von Andrea R.

Oh Mist- das ist aber echt blöde...Hoffentlich taucht es bald auf!? Sonst hast du eine Rennerei um die Papiere wieder zusammen zu kriegen.

vom 22.10.2019, 18.15
36. von christie

Ist das Mäppchen inzwischen aufgetaucht? Das wünsche ich Dir sehr, denn wenn nicht ist das wirklich ein Super-Gau. Du müsstest das sofort melden. Hast Du es unlängst irgendwo eingesteckt wo Du es sonst nie hin tust und irgendwohin mitgenommen wo Du sonst nicht hingehst? Toi toi toi dass Du es inzwischen gefunden hast.

vom 22.10.2019, 18.11
35. von Winterfrau

Ich hab gehofft, dass es schon Entwarnung gegeben hätte und du das Mäppchen gefunden hast. Ich drück die Daumen, dass es wieder auftaucht.

vom 22.10.2019, 17.09
34. von Anne

Vielleicht hast Du die Papiere ja auch irgendwo unterwegs verloren und sie sind abgegeben worden - beim ...amt, Polizei, e.t.c. Ich drücke weiterhin die Daumen!!!
Auf unserer Rückreise von Sardinien hatte meine Freundin nach dem Einchecken ihren Personalausweis verloren... Völlig entnervt haben wir alles durchgesucht, weil sie ihn letztlich brauchte, um in den Flieger einsteigen zu können. Er war nicht wieder auffindbar. Als wir dann zum Flugzeug gingen - meine Freundin nur mit der Boarding card in der Hand - drückte ihr eine Stewardess am Eingang den Ausweis in die Hand. Er war gefunden und abgegeben worden. ***Dicker Stein plumps:)))***

vom 22.10.2019, 14.15
33. von Trude

Suchst du noch immer? Ärgerlich, sehr ärgerlich. Ich schicke schnell paar Ideen für die Suche........vielleicht hilft es. Winke.

vom 22.10.2019, 13.52
32. von ixi

Wir alle sollten die Kärtchen und Papiere wie Bescheinigung über Blutverdünner etc kopieren damit wir alles wenn uns die Originale geklaut werden wenigstens als Kopie haben.

vom 22.10.2019, 13.50
31. von Sylvi

Viel Erfolg beim Suchen. Es wäre sehr unangenehm, alles wieder zu besorgen. Hoffentlich hast du die Fahrschulkarte noch.

vom 22.10.2019, 10.52
30. von Buck

Schau doch mal nach, ob du es in der hinteren/seitlichen Hosentasche hattest. Ich verlor es mal beim Gang aufs Klo, fand es aber bald wieder. Viel Glück! die meisten dinge waren allerdings immer im Auto zu finden, im Halbdunkel versteckt zwischen den Sitzen usw.

vom 22.10.2019, 09.53
29. von gerhard aus bayern

aus erfahrung sage ich, schau mal unter die sitze im auto.

vom 22.10.2019, 08.55
28. von MOnika Sauerland

Oh Sch....! Hoffentlich findet es sich wieder. Ich halte dir die Daumen.
Meine Zweitbrille vorm Urlaub verzweifelt gesucht hat sich bei meiner Kabelsammlung wieder gefunden.Ein Kabel und die Brille lagen auf meinem dunklen Schrank beieinander. Und ich habe es wohl zusammen in den Kabelbehälter gelegt.

vom 22.10.2019, 08.55
27. von christine b

oh verflixt! ich weiß aus erfahrung was jetzt bei dir los ist :-(
viel glück beim suchen, dass du bald fündig wirst!!!

vom 22.10.2019, 08.20
26. von Brigida

Im Auto unterm Sitz geguckt, oder im Handschuhfach? Wünsche Dir viel Glück beim Finden!

vom 22.10.2019, 07.50
25. von maria

Das ist meinem Mann vor 14 Tagen auch passiert. Verzweifeltes Suchen - mehrmals auch im Auto.
Schließlich fanden sich die Papiere zwischen Fahrersitz und Tür in einem Spalt.Weil sie in einer dunklen Hülle steckten, haben wir sie nicht gleich entdeckt.
Sie müssen aus der Weste meine Mannes gerutscht sein.

vom 22.10.2019, 07.44
24. von Webschmetterling

Nachtrag zu Nr. 8: Vielleicht hattest Du es wegen des Schrittmacherausweises bei einem Arzt mal vorgeholt und es später zwischen evtl. Arztunterlagen gelegt.
Oder in Deiner Kiste nachschauen die unter dem Fahrersitzt liegt (da hast Du ja auch Wichtiges drin).
Bei Arztbesuchen eine andere Jacke angehabt?
Beate kann es nicht in ihrer Tasche haben?
Sag uns doch mal wann Du es zuletzt in Händen hattest.
Es wird sich finden, denke ich.

vom 22.10.2019, 04.37
23. von Ursi

Ach du Vaterland..... so eine Scheiße!
Lieber Engelbert, ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du alles wieder findest.
Das würde mich aufs Äußerste besorgen. Ging es mir doch mit meinem Portemonnaie ebenso. Obwohl kaum was drin war.

Aber ich bin mal ganz zuversichtlich: Du wirst sehen, das Mäppchen taucht wieder auf!

vom 22.10.2019, 03.56
22. von Elisa

Vielleicht habt ihr eine Art Hauswichtel. In meiner alten Wohnung in Wien verschwand immer wieder etwas um dann nach langem Suchen plötzlich wieder dazuliegen ...
Hier in meiner neuen Wohnung finde ich fast Alles sofort.
Nein, Fantasie beiseite .. im Normalfall taucht so etwas wieder auf. Ich halte dir die Daumen dafür.

Alles Liebe, Elisa

vom 22.10.2019, 02.06
21. von Lina

Ganz blöde Situation.

Wenn ich was nicht finde... so bitte ich den Hl. Antonius um Hilfe... und bis auf Ausnahmen hilft er mir immer "verlorenes wieder zu finden".

vom 22.10.2019, 01.34
20. von Katharina

Au weia ! Da ist es verdammt schwer, Ruhe zu bewahren...
Ich habe mal meinen Haustürschlüssel verloren, nicht wiedergefunden, auch andere haben ihn mir nicht zugeschickt, obwohl eine Vermittleradresse draufstand. Neuanschaffung 200 Euro.
Und wenn ich noch so sehr auf meine Sachen aufpasse, irgendwann passiert es doch :(

vom 22.10.2019, 00.25
19. von Xenophora

In der Jeanstasche von gestern? Im Auto zwischen die Sitze gerutscht? In der Stofftasche vom Einkauf? In Beates Auto mitgefahren und ins Handschuhfach gelegt?
Viel Glück beim Wiederfinden!

vom 21.10.2019, 23.45
18. von Christine

Sobald man so wichtige Dinge verliert kann man nichts anderes mehr denken.

Bete zum Hl. Antonius und versprich ihm einen kleinen Geldbetrag.

vom 21.10.2019, 23.32
17. von Sywe

Ich halte Dir die Daumen, es findet sich bestimmt wieder.

vom 21.10.2019, 22.10
16. von Inge

Das ist ja heftig. Drücke dir die Daumen, dass alles wieder auftaucht. Solltest du es außer Haus verloren haben, bringt es dir hoffentlich ein ehrlicher Finder zurück. Keiner kann doch sonst etwas mit diesen Unterlagen anfangen. Denk an Ursi....sie hat auch lange etwas gesucht, und dann lag es irgendwo im Haus!

vom 21.10.2019, 21.38
15. von charlotte

Hoffe sehr, dass es wieder auftaucht !
Extra Hoffnungsgrüsse !

vom 21.10.2019, 21.29
14. von MartinaK

Oh, da wird einem gleichzeitig kalt und heiß.

Wann hattest Du es wo zuletzt?

vom 21.10.2019, 21.00
13. von urla

Ja, so ein Schreck kann einen ganz schön kribbelig machen..., aber das nützt überhaupt nichts, das weiß jeder, der so etwas erlebt hat.
Versuche mal wirklich bewusst, Ruhe zu bewahren und die Situationen zu erinnern, in denen Du die vergangenen Stunden oder auch Tage Dich unkonzentrierter, hektischer - weil womöglich in Eile oder abgelenkt - verhalten haben könntest. Dann kann es schnell geschehen, dass man etwas ablegt, wo man es sonst nicht gewohntermaßen tut. Oh, wie oft ist mir das schon passiert...Ich wünsche Dir, dass Du das Vermisste ganz bald wiederfindest - oder dass es einen Finder gibt, der Dich beglückt!!!

vom 21.10.2019, 20.56
12. von Anne

Verstehe Deine Panik!!! Ich drücke die Daumen, dass alles bald wieder (am Mann;) bei Dir ist...

vom 21.10.2019, 20.40
11. von Moni

Immer die Ruhe bewahren. Das findet sich. Ich hatte meine Metro-Wochenkarte auch in der falschen Hosentasche gesucht. Der Hl. Antonius hilft dir bestimmt!

vom 21.10.2019, 20.38
10. von philomena

Oh, je, was für ein Schreck. Doch die anderen haben schon geschrieben, den Hl. Antonius bitten, dass er mithilft - auf den hat meine Omi geschworen - und ganz in Ruhe überlegen, wann du das Mäppchen das letzte Mal wo in der Hand hattest.
Von dem Zeitpunkt an überlegen wo du warst, wo das Teil üblicherweise ist, sitzt oder liegt und was du an hattest.
Ich wünsche dir, dass es Recht bald wieder auftaucht.


vom 21.10.2019, 20.29
9. von ixi

Oh Schreck ! Ich war mir ganz sicher kürzlich mit meiner Monatsfahrkarte dass ich die in der rechten Jackentasche hatte stimmte auch nur ich habe immer in der falschen Jacke geguckt weil es kühler geworden war hatte ich dann eine andere Jacke getragen.
Einmal hatte ich meine Chipkarte verloren die hat einen Nachbar dann zur Sparkasse gegeben und ich habe die wiederbekommen.
Und einmal vor Jahren habe ich mein Portemonnaie verloren das hat auch eine Nachbarin gefunden und mir in den Briefkasten gesteckt somit habe ich immer wieder Glück gehabt und dieses Glück wünsche ich dir auch Engelbert das es wieder auftaucht und das es irgendwann genauso schnell wie es verschwunden ist wieder in deiner Hand liegt.

vom 21.10.2019, 20.29
8. von Webschmetterling

Das ist immer eine ganz blöde Sache und die Aufregung im Haus groß (kennen wir)
*
Heiliger Antonius, gottesbraver Mann, sei so lieb und führe den Engelbert rasch an sein Ausweismäppchen heran.
*
Wenn Du es draußen irgendwo verloren hast, könnte es sein, dass es Dir zugeschickt wird (wie uns mal vor einigen Jahren, als mein Mann am Strand im Belgien alles verloren hatte, als er wahrscheinlich sein Taschentuch aus der Jackentasche gezogen hat).
Vielleicht hast Du es aber auch beim Arzt, im Geschäft, beim Bäcker oder in der Muckibude verloren.
Schau auch im Korb für die Schmutzwäsche nach, im Garten, Keller, unten bei Beate, auf Deinem Schreibtisch.
Überlege auch ob Du die Tage mal eine andere Jacke anhattest.
Wann hattest Du es zuletzt in der Hand?


vom 21.10.2019, 20.14
7. von KarinSc

Erinnere dich, wo du es zuletzt in den Händen hattest. Unterwegs oder zu Hause? Kann es aus der Jacke oder Kleidung gefallen sein?
Viel Erfolg bei der Suche.

vom 21.10.2019, 20.08
6. von BriGitte

Deine Aufregung kann ich sehr gut verstehen. Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Suche bzw. einen ehrlichen Finder! Ich drücke Dir ganz
fest die Daumen.

vom 21.10.2019, 20.07
5. von Killekalle

Armer Engelbert! Der Mann an meiner Seite hat einen Ort, wo er bevorzugt Dinge verlier. Ich weiß das inzwischen und finde. Hast Du auch solch ein Bermudadreieck? Dann schau da.

vom 21.10.2019, 20.04
4. von Gerda

Ach herrje - Hl.Antonius bitte hüf, daß Engelbert es recht bald wiederfindet !!!

vom 21.10.2019, 19.47
3. von ReginaE

Was heißt verschwunden? Das kann nicht einfach verschwinden. Entweder du hast es liegen gelassen oder es ist irgendwo und wartet auf dich!!
Manches Mal hilft auch ein langer kontrollierter Blick im Auto zwischen den Sitzen etc.
Nicht kirre machen lassen!!

Zuerst überlegen, wann du es das letzte Mal hattest und dann einfach "vergessen". Man soll sich nicht von den Dingen des täglichen Lebens verrückt machen lassen. Das Gehirn im Hintergrund arbeitet daran... bis du plötzlich denkst "aha" und dann ist es da :-)

vom 21.10.2019, 19.43
2. von Hanna

Denke an Ursis Portmonee....es findet sich bestimmt wieder! Ich drücke die Daumen!

vom 21.10.2019, 19.42
1. von Hilde

Bitte den Heiligen Antonius von Padua, dir zu helfen, es wieder zu finden. Hat bei mir schon oft geholfen. Viel Erfolg!

vom 21.10.2019, 19.36

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Miranda:
Das Dingens ist eine Ahle und ist zum Löcher
...mehr

Karen:
Damit kann man auch prima kleine Löcher "vors
...mehr

Therese:
So macht der Herbst doch richtig Spaß!Und noc
...mehr

Webschmetterling:
Herrlich anzuschauen wie die Sonne die wunder
...mehr

MOnika Sauerland:
Wunderbarer Herbst
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich kenne es nur für den Zweck.
...mehr

christie:
Bei uns sind die Negativzinsen noch nicht ein
...mehr

Christiane:
liegt es vielleicht daran, das viele das teur
...mehr

IngridG:
Meines Wissens betrifft das nur Geldbesitzer
...mehr

ixi :
Übrigens beim Einbruch in der Wohnung meines
...mehr