ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

autohändler

Gestern Nachmittag und heute Morgen bin ich zu verschiedenen Autohändlern gefahren ... mal gucken, mal sitzen, mal Prospekte mitnehmen. Wir waren bei Hyundai, VW, Renault, Toyota und Dacia ... von allem, was ich gesehen und wo ich gesessen haben, hat mit am meisten der Toyota Corolla Hybrid überzeugt. Aber wie gesagt ... nur mal geguckt.

Engelbert 03.08.2019, 19.43

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

24. von Engelbert

Nein, Christine, man kann nicht entscheiden oder man elektrisch oder anders fährt, das entscheidet die Elektronik ... und man kann den Hybrid auch nicht an der Steckdose laden, die Batterie wird beim Fahren immer wieder geladen.

vom 05.08.2019, 13.50
23. von christine b

wir sind vor 3 jahren umgestiegen von fiat auf toyota (verso) und sind hochzufrieden. meine schwester fährt schon über 16 jahren einen kleinen toyota und er ist noch super beisammen.
toyota hybrid klingt schon toll weil umweltfreundlich und sparsam im verbrauch und weil man entscheiden kann, fährt man elektrisch oder mit motor.
das laden muß halt in der nähe oder zuhause möglich sein, damit es nicht zu umständlich wird.

vom 05.08.2019, 13.43
22. von Sabine Kerschbaumer

Wir fahren 2 Fiats, beide in diesem Jahr gekauft. Mein Panda dürfte Dir zu klein sein, aber der Tipo ist vielleicht genau Dein Beuteschema. Wir sind mit der Marke sehr zufrieden. Der Panda z.B. bietet deutlich mehr als Toyota (hatte ich auch schon) und war fast 4.000 EUR günstiger.


vom 04.08.2019, 20.38
21. von christie

Der Toyota Carolla Hybrid wäre sicher eine gute Wahl. Bekannte fahren ihn und sind total zufrieden damit. Auch die Umwelt kann Freude mit diesem Auto haben :-)

vom 04.08.2019, 19.30
20. von Ulrike Th.

@ Engelbert

Wenn mein Mann fährt auf der Autobahn 4,7l, aber er fährt nur um die 100 /110: ;-)
Ich fahre täglich damit zur Arbeit (Kurzstrecke) und bin auf der Autobahn schneller unterwegs, somit komme ich auch mal auf 5,1l.


vom 04.08.2019, 17.57
19. von Engelbert

@ isa: danke für den Tipp, dass das auch Toyota macht.

@ Lieserl: ich hatte bisher 3mal VW, 1mal Audi und auch schon 2mal Toyota

vom 04.08.2019, 13.44
18. von Lieserl

Du wirst mit einem Toyota den besten Kauf machen. Wir fahren schon seit 30 Jahren nur mit einer Unterbrechung Toyota. Und wir hatten noch kein einziges Mal eine Panne, die wir nicht selbst verschuldet haben.
Der Hybrid von Toyota lädt sich beim Fahren auf, er braucht also keine Steckdose.
Wir fahren jetzt seit einem halben Jahr einen CHR, Vorführmodell, mit allem PiPaPo, was ich nicht mehr missen möchte. Und einem Durchschnittsverbrauch von 4,5 Liter auf der Landstraße.

vom 04.08.2019, 12.38
17. von Irène

Ich habe vor 2 Wochen einen Toyota Yaris Activ gekauft (es gäbe ihn auch als Hybrid-Version, aber der kostet doch fast 9'000 CHF mehr) und werde ihn ca. Mitte November bekommen. Farbe "Nebula Blue". Dafür gebe ich meinen Toyota RAV4 mit Jahrgang 2004 und ca. 305'000 km her *snif*.
Ich fahre seit 1976 immer Toyota (nur der erste als Occasion, dann immer Neuwagen) und bin total begeistert von dieser Marke.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène

vom 04.08.2019, 12.13
16. von Ellen

Wir kaufen seit ewigen Zeiten bei dem gleichen Autohändler (inzwischen hat sein Sohn das Autohaus übernommen) und wir fahren sozusagen sehr gut damit. Als treue Kunden hat man so manchen Vorzeil, auch bei eventuellen Schäden, wird immer kulant behandelt. Das Auto wird abgeholt, ein Ersatz steht kostenlos zur Verfügung etc. Wir fuhren anfangs immer Renault, als unser Händler auf Peugot umstieg, machten wir das mit und haben es nicht bereut. Unsere Autos waren immer rot: luziferrot, babylonrot, jetzt rubyred - schöne Autos

vom 04.08.2019, 12.03
15. von isa

Hast du mit deiner Erkrankung vielleicht einen Behindertenausweis? Dann könnte ein Behindertenrabatt drin sein. Ich erhielt 20%
Hier klicken

vom 04.08.2019, 11.37
14. von bo306

Jaja, nur mal gucken - so fing das bei mir damals auch an ;)
Aber, lt. Kommentar 6 WIRD es ein rotes Auto. Das ist schon mehr als die halbe Miete. Dann WIRD es auch nicht mehr lange dauern, bis der Neue vor der Tür steht.

vom 04.08.2019, 10.58
13. von ixi

Von Autos hab ich keine Ahnung.

Nur: rot finde ich wichtig :))

vom 04.08.2019, 08.36
12. von Moni

Genau der wäre derzeit mein Favorit!

vom 04.08.2019, 05.51
11. von Sieglinde S.

Mein Nachbar hat schon den zweiten Toyota Prius Hybrid. Ich beneide ihn. Nur, nach hinten sieht man schlecht. Also beim Kopf rum drehen beim Rangieren. Wenn da plötzlich ein Elektro-Tretroller vorbei flitzt ... Das ist vielleicht jetzt besser.

vom 04.08.2019, 04.42
10. von Engelbert

@ Althea: dieser Hybrid muss nicht an der Steckdose geladen werden.

vom 03.08.2019, 23.15
9. von Udo

Ich hätte mir auch fast einen Toyota gekauft, aber leider denken die Japaner wohl wir Europäer seien alle nur 1,70m groß. Somit wurde es ein europäisches Auto (Italiener). Sogar mit deutscher Bedienungsanleitung (gedruckt) !

vom 03.08.2019, 23.07
8. von Althea

Ein neues Auto. Das will gut überlegt sein. Hybrid - Elektro. Lässt sich bei uns nicht realisieren. Keine Lademöglichkeiten vor dem Mietshaus. Sooo schade. Dabei gibt es ja die Straßenlaternen. Da könnte doch sicher etwas umgebaut werden.

Wir fahren einen Benziner. Wieder einen Skoda. Diesmal einen Rapid. Unser verbraucht nur rund 6 l auf 100 km. Auch reparaturarm. Für uns ok.

vom 03.08.2019, 23.05
7. von Petra H.

👍

vom 03.08.2019, 22.38
6. von Engelbert

dunkelgrün würde ich ja sofort nehmen ... aber die Farbe ist out und kein Hersteller hat sie im Programm ... also wirds ein rotes Auto werden.

vom 03.08.2019, 22.31
5. von Petra H.

Ich selbst finde kein grünes Auto schön. Aber jeder hat eine andere Meinung davon. Ich hoffe Du findest ein gutes.

vom 03.08.2019, 22.25
4. von Ursi

Ach Engelbert, ich bin froh, dass ich einen Reisebus von einem VW-Käfer unterscheiden kann. Deswegen kann ich gar nichts dazu sagen.

vom 03.08.2019, 20.48
3. von ReginaE

Meine Tochter fährt in Kalifornien einen Toyota Prius Hybrid. Manches Mal, wenn es bergauf geht, zieht er nicht so, wie man es von einem Benziner gewohnt ist.

vom 03.08.2019, 20.33
2. von Engelbert

@ Ulrike: wie hoch ist der Verbrauch ?

vom 03.08.2019, 20.13
1. von Ulrike Th.

Ich fahre seit ein paar Jahren einen Toyota Prius Hybrid und möchte nichts anderes mehr. Inzwischen hat er die 200 000 überschritten.

vom 03.08.2019, 20.12

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Libellchen :
Seelenfarben-Familie, das passt für mich sehr
...mehr

Gila:
Als ich den Tod meines Mannes verkraften muss
...mehr

Monika aus Köln:
Das Erste morgens, Computer an, Seelenfarben
...mehr

:
Zurück von meiner Kur bin ich wieder - unddas
...mehr

Maria :
Ja, Seelenfarben ist etwas Besonderes für mic
...mehr

Rena:
Nachdem ich jeden Morgen die Nachrichten in d
...mehr

Sommerregen:
Seelenfarben ist etwas besonderes.Ich bin auc
...mehr

DieLoewin:
es muss schon was Besonderes los sein, dass i
...mehr

Karin v.N.:
Seelenfarben gehört für mich auch zum Alltag
...mehr

Elizabeth:
Ich bin seit 2002 hier in letzter Zeit famili
...mehr