ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bei losem tee ...

... kann man prima einen zweiten Aufguß machen. Bei Teebeutelchen habe ich das noch nie probiert, kann mirs auch nicht so recht vorstellen.

Engelbert 30.09.2019, 13.26

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von IngridG

Hab ich noch nie probiert, das wird mir zu schwach, weil ich eh relativ viel Wasser nehme beim ersten Aufguss. Habe größere Teebeutel aus England und nehme sie für die Kanne.

vom 01.10.2019, 12.35
10. von Lina

Wenn die kalte Zeit kommt steig ich ja vom Leitungswasser trinken auf Tee um.
Da koche ich mir 2 L Tee. Da brauch ich aber keinen intensiven Geschmack... je nach Teesorte 1-2 Beutelchen... und die lasse ich länger drinnen und dann entsorge ich sie.

Hab ich aber Besuch und der trinkt Tee, lässt das Beutelchen nur kurz im Wasser... so verwende ich das Beutelchen ein zweites mal.

vom 01.10.2019, 00.05
9. von Elisa

Es kommt auf die Teesorte und auf die Qualität drauf an. Grün- und Schwarztee kann mensch 2-3 Mal aufgießen.
Im Teebeutel ist nicht so viel drin, also dementsprechend weniger Wasser dazugeben (also, keine große Kanne - eh klar).
Ich verwende meist diese hohen Teebeutel aus Papier vom dm. Die sind so hoch, dass es möglich ist, einen Knoten reinzumachen und dann so zu verwenden. Das geht ganz gut und reicht für eine Kanne voll. :-)

Alles Liebe,
Elisa

vom 30.09.2019, 22.35
8. von ReginaE

loser Tee geht sogar noch ein drittes Mal. Es ist immer die Frage der Menge des ersten Aufgusses.



vom 30.09.2019, 21.50
7. von charlotte

Aber doch, das kann man. Habe eine kleine Teekanne für jeden Tee.
In China wird der Tee solange aufgebrüht, bis er farblos ist ...
Bei schwarzen Tee, giese ich 3 Mal.
Am besten schmeckt mir der 2.Aufguss.
Liebe Grüsse

vom 30.09.2019, 20.11
6. von Hildegard

Also, Ihr habt mich überredet. Ich werde es auch mal ausprobieren. Mit dem Teeei kann ich es mir übrigens auch besser vorstellen als mit dem Teebeutel.

vom 30.09.2019, 17.08
5. von linerle

Ich brühe meinen losen Tee immer 2x auf. Das geht wunderbar.
Eine Teehändlerin sagte mir mal, dass man einen sehr guten Tee bis 3x aufbrühen kann.

vom 30.09.2019, 15.08
4. von Gudrun

Warum nicht, Engelbert, die Hauptsache ist doch die Flüssigkeit, die man zu sich nimmt - egal, ob der zweite Aufguss etwas schwächer ist ... ich sehe das auch nicht so eng ...

vom 30.09.2019, 14.28
3. von JuwelTop

Aber bitte nicht zu lange stehen lassen, darin entwickeln sich Bakterien.

vom 30.09.2019, 14.27
2. von Engelbert

@ Hildegard: ich habe meinen Tee vom Vortagl nochmal aufgebrüht, ging wunderbar ... der Tee war noch im Teesieb und das kam nochmal in die Tasse.

vom 30.09.2019, 13.53
1. von Hildegard

Das kann ich mir gut vorstellen, wenn ich gleich nach dem ersten Becher mir noch einen Zweiten aufgieße. Ich trinke aber nur einen Becher am Tag und da ist das wohl weniger sinnvoll.

Trinke schon seit Jahren nur losen Tee, dafür gibt es extra Teebeutel.

vom 30.09.2019, 13.37

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Sylvi:
Viel Erfolg beim Suchen. Es wäre sehr unangen
...mehr

Maria :
Wow, wunderschön, der brennt ja richtig!
...mehr

Buck:
Schau doch mal nach, ob du es in der hinteren
...mehr

Janet:
Je mehr tolle Bilder ich von Simba und Filou
...mehr

Brigitte :
Solche Bilder gefallen mir. Das sind meine Fa
...mehr

gerhard aus bayern:
aus erfahrung sage ich, schau mal unter die s
...mehr

MOnika Sauerland:
Oh Sch....! Hoffentlich findet es sich wieder
...mehr

ixi :
Ja, wirklich traumhaft..
...mehr

christine b:
oh verflixt! ich weiß aus erfahrung was jetzt
...mehr

christine b:
traumhaft!!!
...mehr