ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Hier gefiel mir, die Traubenhyazinthen mal nicht vor grünem Hintergrund zu fotografieren ... als würden sie irgendwo am Strand wachsen, farblich gesehen.

Engelbert 27.03.2019, 19.54

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von ReginaE

So weit sind sie bei hier noch nicht. Die Traubenhyazinthen vermehren sich übrigens recht gut.

Da hat offenbar jemand gut gemulcht. Finde ich sehr schön.

vom 28.03.2019, 19.54
14. von Ursel

Das Foto ist prima - sieht sehr gut aus.
Du hast eben einen richtigen Blick dafür!

vom 28.03.2019, 18.42
13. von gudi wi

mag die traubenhyazinthen auch sehr gern und der kontrast mit dem tollen blau zum 'strand' wirkt...

vom 28.03.2019, 12.00
12. von Lieschen

meine Mutter liebte sie, in ihrem Vorgarten wuchsen sie und wurden von ihr verwöhnt, mir gefallen sie auch, so schön blau wie sie sind.

vom 28.03.2019, 11.49
11. von Karin v.N.

Traubenhyazinthen find ich klasse, mag diese kleinen, knubbeligen blauen Köpfchen und du hast Recht, mit diesem hellen Hintergrund kommen sie besonders gut zur Geltung.

vom 28.03.2019, 10.02
10. von christine b

ein schönes bild!

vom 28.03.2019, 09.24
9. von Schnecke

Die blauen Blütenrrauben spitzen immerhin schon rund um unsere Hainbuche heraus...

vom 28.03.2019, 06.35
8. von Fortuna

Ja, hier macht der Kontrast das Besondere. Eine herrliche Ruhe spricht zu mir.

vom 28.03.2019, 04.54
7. von Ursi

Ja, das sieht wunderschön aus.
Ich mag diese Blümchen sehr gerne. Erinnern sie mich doch daran, dass meine Mutter sie im Vorgarten gepflanzt hatte.

Ansonsten frage ich mich, wann hast du sie denn immer vor grünem Hintergrund fotografiert? Ich glaube, ich werde alt - kann mich gar nicht daran erinnern.

vom 27.03.2019, 22.28
6. von Inge

Es sieht so aus, als seien die Traubenhyazinthen auf dem Foto eine Wildform, wobei ich überhaupt nicht wußte, dass es das gibt. Die wunderbare Natur!
Bei uns im Garten gibt es eine kleine Ecke, in der blaue und auch weiße Traubenhyazinthen blühen. Sie haben schon zwei Jahre überwintert und blühen kräftiger als die damaligen, dort eingepflanzten Töpfchen.

vom 27.03.2019, 22.05
5. von Gerlinde

die Träubchenhyazinthen blühen jetzt auch bei uns. Ich mag diese Blümchen - und dieses Foto ist ganz toll!

vom 27.03.2019, 21.55
4. von charlotte

Das Bild ist sehr schön. So zwischen Wild und gepflanzt !
Liebe Grüsse

vom 27.03.2019, 21.03
3. von MartinaK

In meinem Vorgarten trauen sie sich sich auch langsam hervor.

vom 27.03.2019, 20.56
2. von Moni

Die wachsen hier auch wild aber sehr vereinzelt und natürlich nicht am Strand. Da trumpfen jetzt die Mittagsblumen auf.

vom 27.03.2019, 20.44
1. von Webschmetterling

Richtig .. so ists ein schöner Kontrast.
Herrlich.

vom 27.03.2019, 20.29
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Lisalea:
Den Karton bitte eine Nummer größer!
...mehr

Therese:
Solche Begegnungen sind die Würze des Lebens
...mehr

Therese:
oje.....ich kaufe im Winter gerne mal Sprosse
...mehr

Therese:
nettes Plätzchen:-).....und wenn sie sich kr
...mehr

Licht:
Sind ja Alte Sprossen . Keime drinn lieber ni
...mehr

ReginaE:
Um diese Jahreszeit verwende ich keine Spross
...mehr

piri:
Frisch sind Sprossen eine wahre Vitaminbombe!
...mehr

JuwelTop:
Habe ich mir abgewöhnt zu kaufen, seitdem da
...mehr

Sywe:
Ein lustiger Insektenschutz!
...mehr

Sywe:
Solche Begegnungen sind die Edelsteine des Al
...mehr