ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Die ersten Bäume werden grün ... ein Traum ... mit den Birken
und den Ahörnern geht es los :).

Engelbert 11.04.2019, 22.11

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von christie

Diese schöne Aufnahme ist ein zarter Frühlingsgruß.
Hier im Joglland sind die Bäume noch kahl, wir warten schon sehnsüchtig auf das erste zaghafte Grün

vom 12.04.2019, 18.09
9. von Katharina H.

Ich wohne in den Bergen (Chiemgau) und warte jedes Jahr ungeduldig auf den Frühling.Die Hoch-Zeit kommt, wenn ich das
fast täglich nach oben wandernde Hellgrün der Laubbäume im Bergwald beobachten kann.
Das ist wie ein Aufblühen meiner eigenen Seele

vom 12.04.2019, 12.21
8. von Webschmetterling

Ich freu mich auch immer wieder wenn alle Bäume zu grünen anfangen im Frühjahr.
Wir haben 2 kaputte Bäume -leider- und da kommt nichts mehr dran. Sie müssen gefällt werden. Da tut einem das Herz weh.

vom 12.04.2019, 11.31
7. von Sommerregen

Darauf warte ich jeden Frühling.
Mein Kastanienbaum holt auch schon seine Blätter hervor.
Wenn schonmal die Spitzen zu sehen sind, geht es meist ganz schnell.

vom 12.04.2019, 09.59
6. von MOnika Sauerland

Im Frühling ist die Natur am schönsten. Bei uns beginnen jetzt auch die Kastanien. Der Kälteeinbruch stop erst mal alles.

vom 12.04.2019, 09.11
5. von philomena

Ja, bei uns auch! Es wird zart grün nach der weiß-rosa Blütenfülle! Allen ein schönes Wochenende!

vom 12.04.2019, 08.30
4. von ReginaE

Mein Aprikosenbäumchen hat bereits die Hälfte der Blätter getrieben. Der Pfirsichbaum ist festig und treibt, die Ahörner zeigen gut grün im Garten. Z.Zt. blüht der Birn- und der Kirschbaum.
Ach die Feige treibt die Früchte raus und dann kommen die Blätter. Das sieht aus ...*hüstel*

vom 12.04.2019, 07.38
3. von ixi

Je Älter ich werde je mehr betrachte ich mit großer Freude das Erwachen der Natur.

vom 12.04.2019, 07.31
2. von Ursel

... ich habe auch schon lange und sehnsüchtig auf die grünen Blättchen gewartet...
Wie schön und wunderbar und beeindruckend, die Natur immer wieder ist - man muss nur schauen und beobachten -


vom 12.04.2019, 05.11
1. von Kassiopeia

Es ist total beeindruckend, die erwachende Natur zu beobachten. Der Klimawandel ist spürbar. Ich meine, vor einigen Jahren hatte z. B. der Flieder in diesem Monat noch keine Blätter angesetzt. Auch andere Pflanzen waren bei weitem noch nicht so weit. Unser Pfirsichbaum blüht schon seit 2 Wochen, was auch äußerst ungewöhnlich ist.


vom 11.04.2019, 23.13

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Schpatz:
Das wundert mich nicht mehr. Oft ist nicht dr
...mehr

Hanna:
Wir essen auch nur reines Vollkorntoastbrot,d
...mehr

Hanna:
Mit dem Heil- und Kostenplan mußte du zur Kra
...mehr

Regina:
Davon habe ich ja noch nix gehört. Falls ich
...mehr

Engelbert:
Okay, hab mein Brot nun auch in den Kühlschra
...mehr

Regina:
Das passiert leider, wenn das Brot in der Tüt
...mehr

Regina:
Ich würde diese Uhr mir nur anschauen...hätte
...mehr

JuwelTop:
Weder. noch! Wo liegt da der Wert?! Die ist n
...mehr

Webschmetterling:
Ich leg Schwarzbrot und auch Toastbrot sei Ja
...mehr

Webschmetterling:
nix von beidem
...mehr