ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages

Spaziergang heute Abend ... kühl wars, aber der Verstand hat gesiegt und uns auf die Runde geschickt ... nicht weiterlesen, wenn ihr keinen Müll sehen wollt ... da kamen wir nämlich vorbei ...



... bei den beiden Altkleidercontainern ... alle beide aufgebrochen und durchwühlt ... incl. Staubsauger und Dämmmaterial dazu gelegt ... wenn man denkt "schlimmer kann es nicht mehr kommen", dann stellt man fest, das das doch der Fall ist.

Ich bin für Kameras bei jedem Container jeder Art. Natürlich hab ich über die App der Stadt die Sauerei gemeldet. Was sie aber nicht besser macht.

Engelbert 12.01.2020, 18.08

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Juttinchen

Ich habe auch schon mal Bilder einer großen Sauerei an die Verbandsgemeinde geschickt. Doch leider ohne Feedback.


vom 13.01.2020, 12.14
8. von Hanna

Genauso sieht es bei uns auch immer aus!
Daneben stehen dann noch die Papiercontainer und die Flaschencontainer!
Die Menschen,die so einen Saustall anrichten,sind bei uns meistens bei Dunkelheit unterwegs!

vom 13.01.2020, 10.57
7. von Lieserl

Egal ob kleine Wertstoffinsel oder einzelne Container, meiner Meinung nach gehören die alle überwacht. Es ist ja auch so, dass alles mögliche dazugestellt wird. Und der Bauhof muss das dann wegräumen. Und wer bezahlt das? Wir alle mit unseren Abgaben.
Ich kenne zwei Wertstoffinseln in Wohngebieten, da haben Anwohner die Schlüssel dafür und da wird nur zu bestimmten Öffnungszeiten aufgesperrt. So kann zumindest nächtlicher Unfug nicht so leicht vorkommen.
Kameras helfen sicher, aber wer macht sich dann die Mühe, den Täter zu finden? Das bleibt doch auch wieder an der Allgemeinheit hängen.
Kameras generell, grad im öffentlichen Bereich, find ich aber nicht schlecht. Wenn ich nix zu verbergen hab, kann man mich gern auf der Straße überwachen, vielleicht beim Nasebohren ;-)

vom 13.01.2020, 06.20
6. von Lina

Ich habe auch nichts gegen Videoüberwachung... ich würde mich dadurch geschützt fühlen... Verbrecher würden eher gefunden werden.
Vom Verbot der Überwachung werden NUR die Gauner geschützt.

vom 13.01.2020, 00.23
5. von Sylvi

Wir kamen gestern durch einen Ort, da war der Container auch aufgebrochen und dann noch angebrannt. Einfach traurig.

vom 12.01.2020, 21.22
4. von Inge

Einfach nur schrecklich! Es wird wirklich immer schlimmer. Ich darf nicht dran denken, wenn wir bald unseren Sperrmüll rausstellen. Der Termin muß ja beantragt werden. Abends werden wir dann alles in unserer Garageneinfahrt ablegen, und wie es dann morgens aussehen wird, wissen wir jetzt schon. Alles wird nachts durchgewühlt und nicht wieder auf den Haufen zurückgelegt.Und wenn motzt man an, wenn der Sperrmüllwagen aufladen kommt? Uns!

vom 12.01.2020, 20.00
3. von Senzi

Grauenvoll, was sind das nur für Menschen.

vom 12.01.2020, 18.23
2. von greta

Das ist leider kein Einzelfall. Auch bei uns sieht es zur Zeit so schrecklich aus.
Wie kann man dem Herr werden

vom 12.01.2020, 18.20
1. von Gisela L.

Für solches Verhalten fehlt mir jedes Verständnis.

vom 12.01.2020, 18.10

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
KarinSc:
Ich ernähre mich seit etwa 40 Jahre vegetari
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich hatte im Rahmen meiner Erkrankung Ernähr
...mehr

Karin v.N.:
Klasse! Das letzte Bild ist Sonne pur und ich
...mehr

MOnika Sauerland:
Die Italiener haben leckere Brotsalatrezepte.
...mehr

Maksi:
Hoffentlich dürfen die alle als Vogelfutter
...mehr

bo306:
Ja, sehr angenehm. Da könnte ich stundenlang
...mehr

Schpatz:
Ich würde auch Bescheid geben, besser einmal
...mehr

Lieserl:
Der Fotograf auf der Hochzeit des Sohnemanns
...mehr

Lina:
Ich hab ja ein Tonproblem... und das nervt...
...mehr

Lina:
Seh ich ein Sonnenblumenfeld, so wird mir war
...mehr