ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages

Engelbert 12.01.2022, 19.26

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Juttinchen

Das sind ja zwei goldige Hündchen.
Westtaschenformat, die viel Radau machen können. Ich kenne diese Spezies. Die wachsen mit ihrem Kläffen auf Doggengröße.

vom 13.01.2022, 20.02
13. von Gisela L.

Zwei aufmerksame Wächter.

vom 13.01.2022, 16.49
12. von christine b

die sind aber lieb und witzig ist, dass jeder sein eigenes fenster hat :-)

vom 13.01.2022, 09.36
11. von Rita die Spätzin

So neugierig was draußen passiert ...

vom 13.01.2022, 08.31
10. von Karin v.N.

Wir h a b e n dich im Blick mein Lieber!

vom 13.01.2022, 07.40
9. von Liane

"Na mal sehen was der Fotograf da vor hat, kommt er noch näher, dann müssen wir das dem Frauchen oder Herrchen melden".


vom 13.01.2022, 06.48
8. von Lieserl

Die beiden passen gut aufs Haus auf. Und wer sich da auf der Straße bewegt und fotografiert.

vom 13.01.2022, 06.40
7. von Lina

Zwei reizende Hunderl... die gerne beobachten was sich vor dem Fenster tut.

vom 13.01.2022, 00.20
6. von Regina

Jeder hat sein Revier im Haus, also auch seinen eigenen Fensterblick. ;o))

vom 12.01.2022, 21.23
5. von Christine L.

2 Neugierige!

vom 12.01.2022, 21.04
4. von Webschmetterling

Süß finde ich die kleinen, aufgeweckten, neugierigen Hündchen.

vom 12.01.2022, 20.12
3. von lieschen

neugierige Geschwister, einer mit Weste, der andere mit Schlips

vom 12.01.2022, 19.59
2. von Hanna

Mal schauen,was da draußen so los ist?

vom 12.01.2022, 19.40
1. von Killekalle

Diese kleinen Wächter sind ja süß!

vom 12.01.2022, 19.28
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Mir gefällt an der Elster die klare Trennung
...mehr

Lina:
Nicht geernteter Lavendel... zumindest schaut
...mehr

Lina:
Da wünsche ich den Bewohner im Nordosten stu
...mehr

Sieglinde S.:
Vor etlichen Jahren haben mich einige Tauben
...mehr

Friederike R.:
Ein schöner Vogel, die Elster. Sie wohnt in
...mehr

Chris :
Der gestrige Sturm war auch nicht ohne, aber
...mehr

Friederike R.:
Die Pflanze kenn ich nicht, ist das eine Art
...mehr

Friederike R.:
Platz für eine Großfamilie. In den meisten
...mehr

Friederike R.:
Vor einiger Zeit sind wir durch eine Straße
...mehr

Engelbert:
Wohnst du dort oben im Nordosten, Katharina ?
...mehr