ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

brautstrauss

Erinnert man sich eigentlich ewig dran, welche Blumen im eigenen Brautstrauss waren oder kriegt diese Erinnerung auch mal Löcher ?

Engelbert 26.09.2021, 20.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

39. von Gerlinde aus Sachsen

Ich erinnere mich gut an meinen Hochzeitsstrauß 1972 - wunderschöne lachsfarbene Nelken. Nelken aller Art sind meine Lieblingsblume. Meine Mutti hatte dem Bräutigam den entsprechenden Tipp gegeben.

Zur Silberhochzeit 1997 haben die Töchter den Vater beraten... 25 langstielige zweifarbige (gelb-rosa) Rosen. Ein wunderschöner Strauß, ziemlich schwer und unhandlich - aber was zählt, ist die Liebe, mit der mir diese Sträuße geschenkt wurden!

Ich weiß aber auch, dass man einen Hochzeitsstrauß vergessen kann - weil ganz schnell alles ganz anders kam als gewünscht und geträumt. Da will man sich kein Foto mehr ansehen und sich nicht erinnern, wie denn der Strauß aussah! Das ist eine Erfahrung, die man niemandem wünscht - aber ein Ereignis, was immer viel Kraft kostet und viel öfter geschieht, als man seinen Lieben wünscht.

vom 28.09.2021, 14.33
38. von Jutta aus Bayern

Bei der standesamtlichen Trauung hatte ich einen Strauß aus roten Moosröschen und ein Jahr später bei der kirchlichen Trauung bestand der Strauß aus rosa Rosen und weißen Orchideen mit verschiedenem Grün dazwischen :)

vom 28.09.2021, 09.57
37. von Mai-Anne

unsere kirchliche hochzeit war ende januar und mein brautstrauß war frühlingshaft schön mit moosröschen, anemonen und viel grün kurz und kompakt gebunden.

vom 28.09.2021, 08.51
36. von Kathi

Ich hatte keinen ;) Der Fotograf wusste gar nicht, was er mit meinen Händen auf den Fotos anstellen soll :D Sie sind trotzdem wunderschön geworden.

vom 27.09.2021, 21.20
35. von Petra H.

Ich habe 1976 geheiratet und hatte rote Rosen. Den Strauß hatte ich dann bei meinen Schwiegereltern auf dem Boden getrocknet und nach unserem Hausbau von 79 - 82 war er nicht mehr für den Umzug brauchbar.

vom 27.09.2021, 20.31
34. von Regina

Ich habe 1980 geheiratet, war bist 2001 Ehefrau, bis mein Mann verstarb.
Ich habe heute noch alle meine Rosen vom Hochzeits-Rosenstrauch - getrocknet in einer schönen kleinen Holztruhe. Es sind gelbe Rosen mit roten Sprenkeln gewesen.

vom 27.09.2021, 20.15
33. von Hildegard

@ Inge, doch man kann soetwas vergessen, wenn alles, was danach kam, auch am besten vergessen werden könnte.

vom 27.09.2021, 18.19
32. von Friederike R.

Mein Brautstrauß vor 52 Jahren enthielt rote Rosen, weiße Fresien und grünes Beiwerk. Ein weißes Band/Schleife war mit eingearbeitet. Die Anzahl der Rosen? Müsste ich mich von der Couch erheben und im Fotobuch nachsehen.

vom 27.09.2021, 17.43
31. von ReginaE

@Inge
ich kann so etwas vergessen.

Es sind Blumen und mehr nicht.
Viel schöner ist die Feier und die ist unvergesslich und zur damaligen Zeit total anders. Wir waren vor 40 Jahren unserer Zeit weit voraus mit der Location und dem Essen!!


vom 27.09.2021, 17.29
30. von greta

Wir heirateten 1963 - da war ein üppiger Brautstrauß noch Mode. Meiner bestand aus 25 langstieligen Rosen, zweifarbig - gelb und in einem hellen Rotton. Ich konnte ihn fast nicht halten so schwer war er.

vom 27.09.2021, 16.41
29. von Chris

Mein erster Brautstrauß vor 24 Jahren bestand aus dunkelroten, samtenen Rosen und viel Schleierkraut. Auch wenn die Hochzeit Geschichte ist, den Strauß vergisst man nicht.
Und mein zweiter Brautstrauß vor sechs Jahren bestand auch aus roten Rosen, dazu Orchideen und blaue Wicken, denn die Deko war blau wie die Nordsee bei uns an der Küste.

vom 27.09.2021, 14.43
28. von Patty

Schwarze und dunkelrote Rosen. Haben gewandet auf der Burg Lichtenberg geheiratet. Mein Kleid war schwarz dunkelrot.

vom 27.09.2021, 13.10
27. von Engelbert

@ Inge: wir hatten keinen Brautstrauß

vom 27.09.2021, 12.56
26. von Christiane Held

meinen Strauß habe ich getrocknet und auch den, den es nach 10 Jahren gab und beide stehen bei uns auf einem Regal und auf dem Eßzimmerschrank. Es waren damals rosa Rosen und passende Gerbera mit Schleierkraut und da es Winter war, gab es einige Probleme, da nicht alle Blumen damals vorrätig waren. Dieses Jahr feiern wir Silberhochzeit und ich hoffe auf einen 3. "Brautstrauß" ;-))

vom 27.09.2021, 12.44
25. von Inge

Welchen Brautstrauß hast du denn deiner Beate am Hochzeitstag überreicht, Engelbert? Jetzt sind wir doch auch alle neugierig darauf.

vom 27.09.2021, 12.38
24. von Leonie

Ich habe keine Löcher, erinnere mich noch sehr gut an meinen Brautstrauß. Vielleicht, weil ich Fotos davon u. a. habe.

vom 27.09.2021, 11.50
23. von Laura

Je nachdem wie oft man die eigenen Fotos anschaut, wird diese Erinnerung ja auch immer wieder aufgefrischt. Ich weiß es noch, aber noch ist es nicht sooo lange her (17 J.)

vom 27.09.2021, 11.24
22. von Konny

Sorry ich muss gestehen ich weiß es auch nicht mehr. Nach 46 Jahren. Habe gerade auf die Fotos geschaut. Rosa Rosen und rosa Gerbera und viel Beiwerk.

vom 27.09.2021, 11.19
21. von Maria

Nein, für mich bekommt diese Erinnerung keine Löcher, ich hatte einen wunderschönen, zum Pukett gebundenen Strauss mit blauen Orchideen und weißen Fresien.

vom 27.09.2021, 10.57
20. von Inge

Wer vergisst denn seinen Brautstrauß, einen schöneren Strauß gibt es doch nicht!
Wir haben im Juli 1977 geheiratet, und mein Brautstrauß war langgestreckt und bestand aus roten Rosen und weißen Orchideenranken.

vom 27.09.2021, 10.43
19. von Sylvi

Oh da kann ich mich gut erinnern. In der DDR gab es 1980 im Dezember kaum Schnittblumen. Heute unvorstellbar. Durch Beziehungen hatte ich dann rosa Nelken und Orchideen dazu. Da war man dankbar, dass man überhaupt einen Strauß hatte.

vom 27.09.2021, 10.19
18. von Schräubelchen

Es waren rosa Rosen mit weißen Freesien. Das vergesse ich nicht und außerdem hängt das Hochzeitsbild im Schlafzimmer. Vor 38 Jahren haben wir geheiratet.

vom 27.09.2021, 10.14
17. von KarinSc

Bei mir ist es in den nächsten Tagen 49 Jahre her und ich erinnere mich gut an den Strauß. Allerdings wurde damals der Strauß nicht geworfen, alle Gäste waren verheiratet, da wir im aller engsten Familienkreis zum Traualtar schritten. Meine Schwester hatte 3 Monate vor mir geheiratet.

vom 27.09.2021, 10.09
16. von Monika aus Köln

Es waren rosa Nelken. 1962 war das üblich. Ich finde Nelken auch heute noch schön, Sie sind ja wieder im kommen.

vom 27.09.2021, 10.00
15. von christine b

mein brautstrauss vor 45 jahren war gebunden aus weißen und rosa rosen. ich nahm ihn auch auf unsere hochzeitsreise im bus nach kroatien ans meer mit- in einem schweren, grauen bierkrug, damit er ja genug wasser hat und heil ankommt. :-)

vom 27.09.2021, 09.09
14. von Lieserl

Auch wenn ich unser Hochzeitsfoto nicht täglich vor Augen hätte, wüsste ich genau, dass es ein Bauernstrauß mit Röschen, Nelken und viel Schleierkraut war. Und ich vergesse auch keine Minute des Tages. Wenngleich wir immer den Tag der Standesamtlichen Hochzeit als unseren Hochzeitstag feiern. Der war vier Tage vorher. Ohne Brautstrauß und ohne viel Gästen. Aber für uns der wichtigere Tag.

vom 27.09.2021, 08.24
13. von Liane

Also meine 41 Jahre lange Erinnerung hat noch keine Löcher, es war ein halbkugelförmiger Strauß aus roten Rosen.


vom 27.09.2021, 07.53
12. von Lina

Bei meiner ersten Hochzeit... rote Rosen.
Und bei der 2. Hochzeit Cremefarbene Rosen.


vom 27.09.2021, 00.35
11. von JuwelTop

Natürlich weiss Frau so etwas heute noch!In der DDR war die Auswahl nicht so üppig, aber ich hatte rote Rosen mit rosa Nelken, und mit einem Wasserfall gebunden.

vom 26.09.2021, 22.33
10. von Xenophora

Unsere Hochzeit war vor 56 Jahren. Ich erinnere mich genau daran. Wir hatten den Brautstrauß total vergessen. Da bin ich einfach in den Garten gegangen und habe einen Strauß Blumen gepflückt. Er war sehr schön!

vom 26.09.2021, 22.04
9. von Hildegard

Keine Ahnung ! Sogar mein Hochzeitsbild von der standesamtlichen Trauung ist verschwunden. Kirchliche Trauung gab es nicht, da mein Mann geschieden war. Das Alles ist ja auch schon 62 Jahre her.

vom 26.09.2021, 21.45
8. von Ellen

Ja, das war 1964. Ich hatte einen Strauß langstieliger roter Rosen. Der war bukettähnlich gebunden, das war damals so üblich.

vom 26.09.2021, 21.20
7. von Killekalle

Rosa Rosen und weiße Fresien. Wenn ich das mal nicht mehr weiß, kann ich auf das Foto schauen.

vom 26.09.2021, 21.15
6. von doro-remstal

Klar weiß ichdas noch!
Es war 1982:
rote Rosen
weiße Margeriten
blaue Kornblumen

vom 26.09.2021, 20.54
5. von Christine L.

Hmm gute Frage! Also ich weiss es noch genau, obwohl unsere Hochzeit schon 23 Jahre zurück liegt. Zudem hängt im Schlafzimmer ein Hochzeitsbild, das ich ab und zu schon mal genauer betrachte und kurze zeit in Erinnerungen schwelge ...

vom 26.09.2021, 20.53
4. von ReginaE

ach nee. Den vom Standesamt weiß ich nicht mehr, kirchlich gab es im Juli Maiglöckchen. Was noch dazu war, null Ahnung.

Die Blumendeko auf dem Auto verbrannte teilweise, da dies ein sehr heißer Tag war und dementsprechend das Blech ebenfalls.

Das war alles Nebensache, das Schönste war die Feier. Wir durften in der barocken Schlosskirche, die eigentlich katholisch ist, unsere evangelische Trauung abhalten. Unser Pfarrer hatte Jesuslatschen an, wurde gesagt, sprich Sandalen.
Die Feier war Open-Air auf einem großen Gartengrundstück des Chefs meines GöGa mit Swimmingpool. Dementsprechend war die Kleidung
Das übernächste Grundstück gehörte unserem damaligen Ministerpräsidenten L.Späth, den ich auch eingeladen hatte. Er lies sich leider nicht blicken.



vom 26.09.2021, 20.38
3. von ixi

Meine Hochzeit liegt über 50 Jahre zurück.
Ich könnte jetzt noch den Ablauf des ganzen Tages aufschreiben inklusive der Blumen die in meinem Brautstrauß waren.

vom 26.09.2021, 20.21
2. von MOnika Sauerland

Ich hatte weiße Rosen

vom 26.09.2021, 20.16
1. von lieschen

ich kann mich an meinen noch sehr gut erinnern, denke das bleibt auch so. meine Enkelin hatte 2 davon, einen zum Standesamt 2020 und 2021 zur Feier weil man vorher nicht große feiern durfte, hatte sie auch einen, da wird es dann schon schwieriger sich alles zu merken.

vom 26.09.2021, 20.14

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Moscha:
Stelle mir alleinstehenden Mann vor, der dies
...mehr

Moscha:
Super!Frischer gehts nimmer!Guten Appetit bei
...mehr

Moscha:
Ich tippe auf das rechte Auto!
...mehr

Konny:
solchen Salat mit Wurzeln habe ich auch schon
...mehr

Konny:
alles für den kurzen Einkauf, was eben halt
...mehr

Konny:
ich sage rechts, ieht schnittiger aus.
...mehr

MOnika Sauerland:
Nepper, Schlepper, Bauernfänger soll es hei
...mehr

MOnika Sauerland:
So etwas ist Bauernfängerei. Wie hieß die
...mehr

satu:
Außer Kräuter passt alles zusammen *lach*
...mehr

Hildegard:
gute Idee, wäre ich nie drauf gekommen.
...mehr