ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der geist der weihnacht

Die Vorweihnachtszeit ist so schön !

Gestern passierte es mitten auf der Straße, dass ein Mann seinen Geldbeutel, seine Uhr und sein Handy einem anderen schenkte, der nur ein Messer hatte.

Man spürt schon den Geist der Weihnacht !

Engelbert 19.12.2018, 16.39

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von DieLoewin

es hat auch bei mir einen kurzen Moment gedauert - aber dann...
die Formulierung ist genial - die Tatsache leider schlimm und traurig... da kann man nur hoffen, dass man nicht zum Spender wird.

vom 20.12.2018, 14.50
8. von Moscha

Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es
richtig schöner schräger Humor!
Wurde gestern auch beklaut! Zwar kein grosser Wertverlust, bin aber trotzdem traurig, dass so was in unmittelbarer Nähe und von den nächsten Mitmenschen passiert ist!

vom 20.12.2018, 12.37
7. von Ursi

@ Hildegard,
das tröstet mich!
Ich habe aber leider ganz oft so eine lange "Leitung".

vom 20.12.2018, 10.35
6. von Hildegard

@Ursi, mach Dir nix draus, ich bin auch erst durch die ersten Kommentare drauf gekommen.

vom 19.12.2018, 21.33
5. von christie

Jetzt musste ich laut auflachen weil die Formulierung so originell war. Aber es ist eher zum Weinen. Dieser Geist der Weihnacht ist eine sehr negative Sache in dieser Zeit wo Harmonie, Frieden und Besinnung angebracht wäre.
In den Großstädten und den dortigen Christkindlmärkten passiert sowas täglich. Manche kommen erst daheim dahinter was sie alles "verschenkt" haben.

vom 19.12.2018, 18.49
4. von Ursi

Aua, Ursula, das hat aber gedauert!
Der Groschen ist in Pfennigen gefallen....

Ich war ganz verdattert, warum der Mann wohl so großzügig war. Kicher……….

vom 19.12.2018, 18.40
3. von christine b

oh mein gott, das klingt ja schauerlich. auf diesen "geist" kann man gerne verzichten.

vom 19.12.2018, 17.20
2. von Nine

Ich fürchte mit Geist hatte das weniger zu tun - eher mit Bereicherung.

vom 19.12.2018, 17.09
1. von Nine

Ich fürchte mit Geist hatte das weniger zu tun - eher mit Bereicherung.

vom 19.12.2018, 16.52

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Birgit W.:
Die Tanzschule Fern war in Wuppertal, direkt
...mehr

Katharina:
Wenn der Rasen mal länger nicht gemäht wurde,
...mehr

Katharina:
Das habe ich mich auch schon lange gefragt. A
...mehr

sonja-s:
Wenn dann ein kleiner SUV, oder keiner, am li
...mehr

ErikaX:
Xenophora - Ich bin eine Niete beim Tanzen ab
...mehr

Xenophora:
Bei uns im Garten sieht es an vielen Ecken äh
...mehr

Xenophora:
Also das war unsere Zeit. Wir haben damals de
...mehr

Gudrun:
Gesellschaftliche Norm damals: Frau im Kleid
...mehr

fatigué:
Produziert vom WDR, ausgestrahlt auf ARD ;)He
...mehr

sylvi:
Unser Rasen ist bei dem wenigen Regen sowieso
...mehr