ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der schlafanzug und die jogginghose

Den Schlafanzug hatte ich übrigens 31 Kilometer von zu Hause entfernt gekauft ... natürlich passt er nicht ... ich hatte noch gefragt, ob sie heute auch dort sind ... nee, aber ihr Vater sei heute in Neunkirchen ... 30 km entfernt ... also hatte ich den Schlafanzug eigentlich abgeschrieben, sollte er mir nicht passen.

Doch der Tag kam anders ... denn bei Aldi gabs Jogginghosen in Übergrößen ... also sind wir heute morgen dort mal hin ... natürlich hatte ich keine Ahnung, welche Größe mir nun passt ... also zwei gekauft ... die größere anprobiert ... sitzt knapp, aber geht ... die größte Größe war schon nicht mehr da. Schwarz auch nicht. Also zu zwei weiteren Aldis gefahren, bis ich dann eine in schwarz und in der zweitgrößten Größe hatte.

Dann hatte ich überlegt, das der Schlafanzug doch teurer war als das Benzingeld nach Neunkirchen ... also doch hingefahren ... zurückgegeben ... auf dem Rückweg einen Aldi gesehen und dort mal nachgeschaut ... nur noch in blau und oliv, aber die größte Größe ... okay, gekauft ... anprobiert ... ja, passt besser ... 5XL ... Größe 66/68. Wäre normalerweise viel zu groß, aber es ist ja bekannt, dass Kleidung beim Discounter klein ausfällt.

Engelbert 10.10.2022, 20.44

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Therese

@ MaLu
macht doch nix:-)

vom 12.10.2022, 08.13
8. von MaLu

Sorry Therese, ich wollte deinen Namen natürlich nicht falsch schreiben.

vom 11.10.2022, 10.54
7. von MaLu

Du schreibst:
es ist ja bekannt, dass Kleidung beim Discounter klein ausfällt.

Ich habe da schon das genaue Gegenteil erlebt. Ich wollte mir einen Kurzblazer kaufen, bin in ein Modehaus und habe einen Blazer von Tom Tailor anprobiert, in Größe 46, sitzt normalerweise locker, passte nicht, viel zu eng. Sogar in Größe 50 noch zu klein. Bin in ein anderes viel günstigeres Geschäft. Dort habe ich einen ähnlichen Blazer gefunden, der passte perfekt.
Ich kaufe auch immer mal wieder bei KIK, dort muss ich nichts anprobieren, ich nehme meine Größe mit und es passt!
TherESE, diese Schlafanzüge kaufe ich mir auch, ich liebe sie und hab keine Probleme mit der Größe. Ich trage sie im Winter sehr gerne als Hausanzug, da mir die normalen Hausanzüge zu warm sind.

vom 11.10.2022, 10.51
6. von Therese

Bei Aldi kann ich für meinen Mann keinerlei Kleidung kaufen, da sie nie paßt, die Größenangaben stimmen nie, da ist die größte Größe zu eng. Allerdings habe ich für mich dort schon Schlafanzüge gekauft, in meiner normalen Größe, mit Flanellhose, die bei Kauf sehr lang war, aber nach der ersten Wäsche passend eingelaufen ist. Und die halten sich sehr gut, war ein Tipp meiner Schwester.

vom 11.10.2022, 08.15
5. von Caro

Ja, Lina. So wird es sein.

vom 11.10.2022, 08.13
4. von Lieserl

Tip, wenn du sowas öfter vorhast, also Kleidungsstücke im Discounter oder auf dem Markt kaufen ohne der Möglichkeit, sie anzuprobieren: Miss mal eine Hose zu Hause auf dem Bett liegend aus. Einmal die Hüftbreite und einmal die Länge. Und beim Oberteil auch die Breite unter den Achseln und die Länge, oder Ärmellänge, wenn das für dich wichtig ist. Und notier die Maße im Handy, das hast ja immer dabei. Steck dir vom Baumarkt oder Möbelmarkt so ein kleines Maßband ein und schon kannst du ganz leicht überprüfen, ob der Kauf Sinn macht.
Tipp der Schneiderin vom Dienst.

vom 11.10.2022, 07.34
3. von Lina

@ Engelbert
ärgere dich über Caro nicht, scheint etwas frustriert zu sein.

vom 11.10.2022, 01.28
2. von Engelbert

Sorry, ich kann deinen Kommentar nicht ernst nehmen, Caro ... ich hab oben nirgends Kritik an irgendwelchen Rechenkünsten geäußert, ich habe nicht geschrieben, dass ich mehr Benzin verfahren habe als der Schlafanzug wert war ... ich kann dir also nicht ganz folgen ... aber ich denke, du bist nur um der Kritik willen hier ... nun denn, hatten wir schon öfter :).

vom 10.10.2022, 22.57
1. von Caro

Engelbert, was willst du uns denn mitteilen?
Dass du Benzin verfährst, um ein Schnäppchen zu machen, um dann festzustellen, dass der Sprit, den du verfahren hast, teurer als das Schnäppchen war?
Dann ist das so, wie bei vielen anderen ja auch.
Im Gegensatz zu dir, erkennen diese aber oft nicht, dass das fahren mehr gekostet also die Ersparnis ist.
Lob für deine Rechenküste. Kritik an den Rechenkünsten der anderen (Menschen halt). Wer kann schon rechnen, wie viel ein Kilometer Auto fahren kostet? Offensichtlich nicht so viel, wenn man sieht, wie viele immer noch bei den hohen Spritpreisen fahren.
Oder willst du uns mitteilen, dass Kleidergrößen überall unterschiedlich sind, obwohl diese irgendwann mal genormt waren. XXL war XXL, S war S, M war M.
Die EU hatte wohl einen besseren Vorschlag. Keine Größe ist mehr ist gleich. Leute zahlt dafür! Schlechte Politik halt.


vom 10.10.2022, 22.18
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
chris:
Gegenüber von meinem früheren Büro gab es
...mehr

christine b:
wie gut, dass das keine große angelegenheit
...mehr

christine b:
ganz genau weiß ich was du meinst.aber es is
...mehr

Ingrid S.:
In Göggingen(Stadteil von Augsburg) gibt es
...mehr

Ingrid S.:
Ich achte auch an Angebote, die mir für uns
...mehr

Liane:
Das ist ja sehr erfreulich, dass die Ursache
...mehr

Viola :
Ich schaue auch auf Angebote und lasse sie wi
...mehr

Viola :
Bei uns hier rundum, gibt es auch Läden viel
...mehr

Sieglinde S.:
Da freut man sich, wenn eie undichte Stelle r
...mehr

Lina:
Das ist dann wohl die gute Nachricht des Tage
...mehr