ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

deutsche glasfaser

Die "deutsche Glasfaser" hat es geschafft ... sie hat so lange geworben auf Plakaten, mit Haustürbesuchen, im Bläädche, bis in unserem Ort endlich die benötigte Anzahl Bewohner auf die unwahren Angaben im Werbeprospekt reingefallen sind und einen Vertrag für ein schnelleres (und teureres) Internet unterschrieben haben.

Engelbert 04.10.2021, 19.18

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Moscha

Bei uns im Ort wurde auch fast flächendeckend Glasfaserkabel verlegt.
Bei mir nicht!
Bei meinen Nachbarn schon, die einen ähnlich langen Weg von der Strasse bis zum Hauseingang haben. Ein kleiner Bagger kam und riss einen Teil des Hofes auf, Kabel kam rein, Erde wurde zugeschüttet und die Knochensteine wieder verlegt, aber so schlecht, dass die Nachbarn jetzt ein wellenähnlichen Hof haben.
Die Glasfasertruppe musste nochmal kommen und verbessern, aber der alte Zustand konnte nicht hergestellt werden.
Die Nachbarn ärgern sich sehr, das Angebot angenommen zu haben.



vom 05.10.2021, 11.07
5. von Gudrun

Danke @Engelbert, dieses Tarifgebilde war für mich auch seltsam. Die Gemeinde hat mächtig die Werbetrommel gerührt, für meinen Geschmack Zuviel für ein privates Wirtschaftsunternehmen.

vom 05.10.2021, 08.40
4. von ReginaE

Bei uns wurde überall der Zugang bis ins Haus geschaffen, der es wollte. Es war kostenfrei und ging über die Stadt. Der Anschluss kann man aber muss man nicht, über die Stadt nehmen. Man kann beim alten Anbieter bleiben und nutzt vorerst mal das Glasfaser nicht.

Bei einer Umstellung hätte ich z.Zt. einen für mich zu hohen Aufwand, alles müsste umgestellt werden und das ist mir der Spass nicht wert.


vom 04.10.2021, 21.13
3. von Engelbert

@ Gudrun: die Deutsche Glasfaser hat einen eigenen Nicht-Flatrate-Tarif mit einem Flatrate-Tarif der Telekom verglichen und behauptet, dass man bei ihnen Geld sparen würde. Was zwar stimmt, aber die Tarife waren gar nicht vergleichbar ... bei einem vergleichbaren Tarif wäre die deutsche Glasfaser teurer gewesen.

vom 04.10.2021, 21.04
2. von lieschen

ich verstehe es bei uns nicht, denn die rechte Straßenseite mit sehr vielen Wohnungen wurden nicht bedient, die linke Seite mit wenigen Einfamilienhäusern haben Glasfaser bekommen. Zettel oder gefragt hat bei uns niemand.

vom 04.10.2021, 20.27
1. von Gudrun

Bei uns im Ort wurde bei der Nachfragebündelung für die Dt. Glasfaser nur 31 % erreicht. Wir dachten über einen Glasfaseranschluss nach. Die Antragsunterlagen waren für mich zum Teil widersprüchlich und jurististisch m. E. nicht einwandfrei. Es hieß zunächst sei es nur ein Antrag und erst wenn die nötige Anzahl Interessenten zusammen sei käme es nach Begehung des Grundstücks und Hauses durch einen Techniker wegen der Machbarkeit zum Vertrag. Alles in allem haben wir es gelassen wegen zu vieler Ungereimtheiten.
Lieber Engelbert und Seelenfärbler mich interessiert es sehr was euch auffiel bzw.. eure Erfahrungen. Engelbert, kannst du bitte darlegen, was du mit unwahren Angaben meinst....dir auffiel..

vom 04.10.2021, 20.15

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Guido:
Ich vermute mal, dass der Rote der Neuere ist
...mehr

lieschen:
und welche Daten wollten sie von dir wissen?
...mehr

Ellen :
Da hätten wir schon oft was gewinnen können
...mehr

Monika aus Köln:
Mit Speck fängt man Mäuse!
...mehr

christine b:
sieht lecker aus, würde mir auch sehr gut sc
...mehr

Konny:
richtig gemacht, die kommen bei uns auch imme
...mehr

Carina:
Bei solchen Benachrichtigungen bin ich genere
...mehr

GerdaW:
Ja, lieber Engelbert, Du könntest gewinnen,
...mehr

Liane:
Und wieviel solltest du bezahlen um diesen Ge
...mehr

Guido:
Hihi!Ein mir sehr gut bekanntes Problem! :-)H
...mehr