ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

eieiei

Eine leckere Nachricht: Eier sind gesünder als viele denken ... und auch ich muss immer welche im Kühlschrank haben.

Engelbert 23.05.2018, 16.24

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Juttinchen

Ich liebe Eier in jeder Variation. Das mit dem Cholesterin ist eine glatte Erfindung der Pharma-Lobby. Siehe hierzu auch das Buch "Die Cholesterinlüge".

Vor vielen, vielen Jahren habe ich die Majo-Kur gemacht. 6 gekochte Eier essen und das 10 Tage lang. Mir hat das gar nichts ausgemacht.
Außerdem bin ich Vegetarierin und esse statt Fleisch, Fisch in kleinen Dosierungen, dann eben Rühr- oder Spiegeleier.

vom 25.05.2018, 13.47
9. von IngridG

Das hat mir meine damalige Hausärztin schon vor 30 Jahren gesagt und war damals wohl schon sehr fortschrittlich in ihrer Einschätzung. Für mich sind Eier oft ein willkommener Fleischersatz.

vom 24.05.2018, 16.39
8. von KarinSc

Ich kaufe Eier, wenn ich sie zum Backen oder für einen Auflauf brauche. Koche allerdings ungern mit Eiern, wir haben leider in der Familie mehrere Fälle mit Salmonellen nach einer Eierspeise vor einigen Jahren gehabt. Allerdings gibt es keine rohen Eier (oft in Süßspeisen oder Eis). Mein Schwiegersohn kann keine Eier essen, bekommt ganz schlimmen Durchfall.
Daher bin ich fast ganz von Eiern weg und backe sehr oft vegan. Proteine nehme ich in Mehlform zu mir und damit backe ich dann auch.

vom 24.05.2018, 13.49
7. von sonja-s

ich liieebe Eier und weiß schon lange das die gesund sind, deshalb habe ich auch immer welche im Haus.
Leider kann man sich auf das Bio Siegel nicht verlassen.
Es gibt auch unter den Bio Betrieben z.T. schlimme Zustände, deshalb lieber Freiland aus bekanntem Geflügelhof :))

vom 24.05.2018, 11.54
6. von lamarmotte

Das wissen wir inzwischen vermutlich alle.
Bei mir (2-Personen-Haushalt) sind meist etwa 6 Bio-Eier pro Woche im Kühlschrank vorrätig.

vom 23.05.2018, 23.15
5. von Lina

Das ist doch schon seit vielen Jahren bekannt.
Im Dotter sind sehr wertvolle Fette. Es ist ja auch irgendwie logisch dass ein Ei nichts schlechtes ist... ernährt sich doch daraus das heranwachsende Leben.
Auch ich habe immer 30 Eier zu Hause.

vom 23.05.2018, 23.00
4. von Karen

Das war mir schon lange klar: meine thailändische Schwiegertochter hat ja unseren Haushalt geführt solange sie hier im Haus gewohnt hat, und die hat immer mit seeeehr reichlich Eiern gekocht - im Gegensatz dazu haben wir vorher kaum Eier gegessen.... und unsere Laborwerte, die regelmäßig gecheckt werden, haben sich um kein bischen verändert.

vom 23.05.2018, 18.48
3. von Ursi

Genau!
Und deswegen habe ich eben 10 Stück auf dem Erzeugermarkt geholt. Natürlich Freiland-Eier. Das deswegen, weil wir früher selbst Hühner gehalten haben. Ich bin da wohl vorbelastet - ich sehe auch beim Eigelb den Unterschied zu anderen.

vom 23.05.2018, 18.06
2. von Killekalle

Ich habe heute Dreie über die Schinkennudeln gegeben.

vom 23.05.2018, 17.49
1. von Petra H.

Ich habe immer 30 Stück im Kühlschrank ;-)

vom 23.05.2018, 16.36

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Ich hatte mich zu diesem Thema in der letzten
...mehr

Scheuvens:
Ich surfe mit Firefox.
...mehr

Lina:
Ich hab's mir angesehen... und dachte mi
...mehr

Irène:
Da machen es die Schweizer momentan besser! I
...mehr

philomena:
Ich fand es gar nicht "schlimm", habe aber ne
...mehr

Ursi:
Ich will ganz gewiss keiner der mindestens 20
...mehr

Ursi:
Hihihi.... machst du es denn jetzt auch wie W
...mehr

Ellen :
Haben das Spiel auf der Rückfahrt von der Lan
...mehr

Juttinchen:
Ich habe mich schon immer gefragt, warum das
...mehr

Tanja:
Ich mag fremde Einkaufszettel... :) sehr inte
...mehr