ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

frühstückseier



Die etwas anderen Frühstückseier *gg* ... aber es ist ja auch schon Mittag ...

Engelbert 06.02.2019, 12.34

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

48. von tigram

Nein, diese "Frühstückseier" schmecken mir gar nicht. Sie sind viel zu süß!!!

vom 10.02.2019, 17.36
47. von sonja-s

Die habe ich mir letztes Wochenende auch gegönnt :))

vom 08.02.2019, 23.12
46. von widder49

@anni
Da meine Familie überwiegend im Norden lebt, bringe ich sie mir meist von da mit. Oftmals überleben sie schon die Bahnfahrt nicht. Hier in Koblenz bekomme ich die bei Hussel. Und wenn bei uns in Bad Ems Bartholomäusmarkt ist, kaufe ich sie an einem speziellen Bonbonstand. Im letzten Jahr war es zu warm, da hatte die nette Frau sie nicht.

vom 08.02.2019, 14.27
45. von anni1956, köln

@widder49
Bremer Kluten, ich liebe sie, aber bekomme sie hier nirgenwo mehr, früher gab es einen richtigen Süsswarenladen, da bekam man die genau wie Schichtnougat vom Stück abgewogen. Das letzte Mal habe ich die Kluten vor Jahre auf dem Weihnachtsmarkt bekommen.

vom 07.02.2019, 19.26
44. von IngridG

Die sehen zwar süß aus, sind aber nicht so mein Fall. Dafür anderes: Schokolade, Schokolade und auch Schokolade. Und bei MonCheries könnte ich zerschmelzen...

vom 07.02.2019, 17.27
43. von Anna aus M.

Mir wäre eines davon genug - aber wenn mir Blätterkrokant-Eier begegnen gibt es kein Halten ;-)

vom 07.02.2019, 10.31
42. von MaLu

Liebe @ 22 Ursi und @ 13 Flori,
Da bin ich ganz bei euch.
Ich mag diese Fondantsachen nicht, esse aber bestimmt andere süße Sachen, die Engelbert nicht mag.
Wenn man mal Lust auf Süßes hat, das man gerne isst, sollte man das auch tun. Was nützt es dann, wenn man mir sagt, ich soll lieber täglich eine halbe Rippe Bitterschokolade lutschen, wenn ich diese nicht mag.

vom 07.02.2019, 09.19
41. von KarinSc

Als Kind bekam ich die an Ostern geschenkt. Mochte ich damals nicht und es ist bis heute so geblieben. Mir sind diese Eier einfach viel zu süß.

vom 07.02.2019, 08.46
40. von Steffi-HH

Wat mutt, dat mutt!
2x im Jahr, Weihnachten und Ostern, gibt es bei mir Fondant und auch Eierlikör-Fässchen sind unerlässlich.
Beides viiiel zu süß, aber viiel geliebt.
Lasst es Euch schmecken.


vom 07.02.2019, 08.42
39. von christine b

hm fondanteier, bitte reich mir mal eines rüber. ich mag die. eines reicht, dann hätte ich gerne eine essiggurke :-)

vom 07.02.2019, 07.59
38. von Sieglinde S.

Mit einer Packung komme ich nicht aus. Es könnten ja mal schlechte Zeiten kommen, grins, also muss ich mich bevorraten. Sie liegen griffbereit im Flur in einem Regal. Auch andere Naschschachteln, wie Mandellebkuchen u.a. Allerdings esse ich immer nur eines dieser Eier. Von den Geleehasen kaufe ich auch mehrere Schachteln. Habe sie aber noch gar nicht entdeckt im Laden mit dem A.

vom 07.02.2019, 03.52
37. von Ellen

Die gehören für mich unbedingt in die vorösterliche Zeit! Da esse ich jeden Abend ganz genüsslich eins, gaaanz langsam und dann trinke ich schnell etwas Wasser hinterher. Sie sind natürlich höllisch süß, aber sie müssen sein! Ansonsten mag ich gar keinen Süßkram, aber diese Eier und zu Weihnachten die entsprechenden Sterne - hm, Zucker hin oder her.

vom 07.02.2019, 01.57
36. von ixi

Ich weiß nicht, ob ich die je gegessen habe. Mich sprechen andere Süßigkeiten mehr an.

vom 06.02.2019, 22.30
35. von Engelbert

Nun, dann habe ich Dich falsch verstanden bzw. den Scherz nicht entdeckt, sorry ... du magst die Fondant-Eier auch ?

vom 06.02.2019, 22.17
34. von ixi

@ Engelbert ...
Das sollte tatsächlich ein Scherz sein.
Ich bin sehr erstaunt über deine Reaktion.

vom 06.02.2019, 22.10
33. von Annemone

Das ist ja mal ein Klassiker. Lecker, die gab es bei mir schon im Osternest. Manchmal waren die so klebrig, dass man das Ostergras erst mal abpulen musste. Danke fürs zeigen, das ist eine tolle Kindheitserinnerung.

vom 06.02.2019, 21.58
32. von Gerlinde

Die Sorte Frühstückseier mag ich auch! Einmal wandern die Fondant-Eier um Ostern rum in meinen Einkaufswagen - meistens halten sie nicht bis zum aufgedruckten Verfallsdatum :))
Da der Rest der Familie "das süße Zeug" nicht mag, darf ich sie ganz allein essen! Dabei denke ich stets an meinen Vater - früher haben wir uns die Packung geteilt.

vom 06.02.2019, 21.54
31. von Gabi K

die sind lecker, ich mag die auch!

vom 06.02.2019, 21.53
30. von _gerlinde

Ich liebe diese Zuckerdinger. Auch gibt es vor Ostern so Geleeteile und auch so Zuckerdinger in der Packung. Da kann ich mir nicht helfen, einmal muss es sein und wenn, dann alle auf einmal. Dann hat die liebe Seele Ruhe..... :)

vom 06.02.2019, 21.19
29. von Birgit W.

Da bleiben mehr für dich übrig - ih ess dir bestimmt keines weg. Noch nie mein Fall gewesen. Ich zieh mich mal zurück zu meinen MonCheri :D *grins* mit Zucker UND Alkohol - gut, dass wenigstens dunkle Schokolade drumherum ist :D

vom 06.02.2019, 21.16
28. von ErikaX

Lecker. Solche Eier liebe ich. Gegen diese bin ich auch nicht allergisch. Muss ich doch gleich bei meinem nächsten Einkauf schauen, ob sie schon bei uns im Supermarkt sind. Dann noch eine Packung Waffeleier dazu und die Naschkatze in mir ist zufrieden.

vom 06.02.2019, 21.15
27. von Lieserl

Ich liiieeeebe dieses pappsüße Zeug. Und ich bring es auch fertig eine ganze Packung auf einmal zu essen. Zur Zeit halte ich mich damit allerdings zurück

vom 06.02.2019, 21.10
26. von widder49

Fondant-Eier. Lecker. Und ich esse nicht nur eines, wenn eine Packung vor mir liegt. Warum auch? Muss man sich ständig kasteien?
Auch Bremer Kluten atme ich irgendwie ein... jedenfalls ist die Tüte immer so schnell leer, wenn ich mal welche mitgebracht habe.

vom 06.02.2019, 20.56
25. von ReginaE

Ich wurde mit solchen Sachen als Kinder immer kurz gehalten. Meine Mutti sagte, viel Aroma+Zucker.
Ganz viel später versuchte ich das gute Zeugs. Nicht schlecht, doch eine Packung zu kaufen ist es mir nicht wert.
Dafür mag ich die hier verkauften Zuckerhasen, also reines Zucker in Formen gepresst, für mein Leben gern. Eine Packung pro Jahr zu Ostern reicht.

Ich mag lieber das gute Zeugs, wo Zucker, als das Zeugs, wo Glucose u.ä. drauf steht.

vom 06.02.2019, 20.35
24. von Petra H.

Ich muss da auch immer eine Packung kaufen. Leider hält die bei mir nicht lange ;) Lecker!

vom 06.02.2019, 20.13
23. von Killekalle

Mmmmm. Als Kind habe ich immer zuerst den "Dotter" abgeknabbert. Dann kam der Eierrest dran.
Lieber Engelbert! Esse sie mit Genuß! Bestimmt hast Du dabei auch Kindheitsernnerungen an Deine Osternestle. Schließlich ißt man die ja nicht täglich.

vom 06.02.2019, 20.07
22. von Ursi

Xefix, warum kann man/frau nicht einfach die Tatsachen akzeptieren?
Wie oft wird Engelbert beschimpft wegen irgendwelcher harmlosen Sachen?
Ich finde das ganz schrecklich. Das alles soll doch jede/jeder halten, wie es ihr/ihm beliebt.
Für was ist denn Engelbert so oft der Sündenbock? *Grummel*…..


vom 06.02.2019, 19.47
21. von Ursi

Gute Idee, morgen werde ich mal wieder ein gekochtes Ei zum Frühstück essen.
Wieso mag ich bloß nichts Süßes? Jedenfalls sehr sehr selten... Auf dem Weihnachtstisch liegt immer noch ein Mini-Weihnachtsmann.
Sollte ich mal schnökern (in Hessen sagt man: schnucken - jedenfalls rund um Kassel), dann MUSS ich hinterher was Kräftiges essen.

Wieso ist das so ungerecht verteilt mit den "Geschmäckern"? Ich habe sehr wenig Ahnung von Ernährung. Esse einfach, was ich gerne mag.

Zartbittere Eier, aber was ist das Eiweiß und das Eigelb? Muss mal bei Kaufland morgen gucken....

vom 06.02.2019, 19.37
20. von Hanna

Nein,die mag ich nicht! Die schmecken irgendwie künstlich!

vom 06.02.2019, 19.36
19. von Engelbert

@ Ixi: Dein "ich habe mich schon gewundert, wer sowas isst" klingt so, als wären die, die das tun, Aussätzige ... es können ja nicht nur "Menschen wie ich" sein, die das essen, denn ich kaufe mir 1-2mal im Jahr solche Eier, im Laden liegen aber viel mehr.

vom 06.02.2019, 19.30
18. von Kassiopeia

Da esse ich doch lieber ein gekochtes Hühnerei. Die Fondantsüßigkeiten sind mir einfach zu süß. Aber die Geschmäcker sind eben verschieden und das ist gut so.

vom 06.02.2019, 19.28
17. von Engelbert

Wie, da ist Zucker drin ... hätte ich niiiieee für möglich gehalten ;)). Besser etwas aus nur Zucker als Süßigkeiten aus Zucker "und" Fett ... die haben viel mehr Kalorien ... 3 dieser Fondanteier haben 120 Kalorien, knapp 30 Gramm Zucker und noch keine 2 Gramm Fett ... eine halbe Tafel Schokolade hat 27 Gramm Zucker, dafür aber 14 Gramm Fett und fast 300 Kalorien. Ein Stück Käsekuchen hat 300-400 Kalorien, über 20 Gramm Fett, über 20 Gramm Zucker ... und da zeigt man mit dem Finger auf diese Eierchen ??

vom 06.02.2019, 19.07
16. von anni1956, köln

lecker...............


vom 06.02.2019, 19.06
15. von Xenophora

Ja, ich esse sie auch so gern. Ich würde gleich eins mitessen. Sie glänzen ja so wunderbar verführerisch. Gleich Erinnerung an die Kindheit... da war das ja was ganz Extravagantes. Ich werde mir auch eine Packung kaufen, wenn ich sie in unserem Rewe entdecke. Ich esse dann immer nur eins. Das mache ich mit dem Weihnachtskram ja auch, der immer noch hier auf Abnehmer wartet.

vom 06.02.2019, 18.29
14. von gudi wi

ich bin mir auch sicher, dass engelbert weiss, dass fondant 'zuckerlastig' ist, aber gelegentlich hat man auch auf so was mal appetit. ich mag z.b. die sehr dunkle schoko überhaupt nicht, sollte sie auch noch so gesund sein.

vom 06.02.2019, 17.37
13. von flodo

Hab nach meinem Kommentar die anderen 10 gelesen. Ich finde sie teilweise sagen wir mal etwas sehr Zeigefingefemotional. Geschmäcker sind halt einmal verschieden deswegen muss es ja nicht gleich beim anderen in den Müll. Ich hab jetzt mal nachgeschaut.
20g Fondant haben 72,2 kcal
20g dunkle Schokolade 105,2 kcal
und im Vergleich die Butter die sich niemand vom Brot nehmen lassen will hat bei 20g 148 kcal.
Ich denke dass muss jeder echt selber wissen. Selten isst jemand eine Packung Fondanteier aber eine Tafel Schokolade oder mal zwei Butterbrezen schon. Ich will jetzt niemanden mit meinem Gedanken verletzen aber das müsste jetzt raus. LG ;-)

vom 06.02.2019, 16.53
12. von Chris

Hurra, es gibt endlich Oster-Süßigkeiten zu kaufen....
Wir haben noch nicht mal unsere Weihnachtsmänner auf gegessen.
Trotzdem wünsche ich guten Appetit und Fondon-Eier schmecken wenn sie noch weich und frisch sind einfach besser

vom 06.02.2019, 16.44
11. von flodo

Hey,lass es dir schmecken! Für meine Mama kauf ich immer kleine brütende Hühner beim Konditor- die sitzen auf kleinen gefüllten Zuckereiern. Hat mit dem Fondant für Kuchen nix zu tun der hier ist cremig weich....

vom 06.02.2019, 16.22
10. von Inge

Igitt! Das ist eine arge Zuckerfalle und ein Blombenzieher für die Zähne. Ab damit in den Mülleimer! Wenn du Lust auf Süßes hast, dann kaufe dir eine Tafel ganz dunkle Schokolade. Ein halbes Rippchen täglich ist auch gut fürs Herz!

vom 06.02.2019, 16.03
9. von Janet

Zu viel Zucker und ich mochte sie nur als Kind. Heute kann man mich damit jagen ... :) Guten Appetit!

vom 06.02.2019, 15.51
8. von ixi

Ich habe mich immer schon gewundert wer sowas isst. Jetzt weiß ich's.
:))

vom 06.02.2019, 14.52
7. von Pusteblume

Lass es dir schmecken. Ich habe die noch nie gemocht. :-(

vom 06.02.2019, 14.40
6. von owl

Es gibt leider nur ganz wenig Süßes, das ich gar nicht mag, aber diese Fondantsüßigkeiten mag und mochte ich noch nie!



vom 06.02.2019, 14.11
5. von MOnika Sauerland

....und fast Ostern. Ich werde dir bestimmt keins weg essen.

vom 06.02.2019, 13.56
4. von Karen

Freu Dich, dass mein Mann nicht hier liest - der würde sie Dir sofort wegfuttern. Er liebt dieses süße Zeug sehr - im gegensatz dazu bin ich nicht so begeistert... für mich dürfen es dann eher Gelee-Eier sein - auch süß, ich weiß!
Laß sie Dir schmecken!

vom 06.02.2019, 13.55
3. von gudi wi

habe ich bis vor einigen jahren geliebt, jetzt sind sie mir 'zu' süss

vom 06.02.2019, 13.28
2. von Beate L.

Na gut, es ist schon Mittag - aber auch erst der 6. Februar! Und bei Penny gibt es die Ostersachen schon seit zehn Tagen - ja geht's noch?
Aber wenn die Eier nun schon mal da sind, lass sie Dir gut schmecken - ich liebe sie auch :-)

vom 06.02.2019, 13.04
1. von rosiE

damit konnte man mich schon seit kindertagen jagen, mein bruder war dankbarer abnehmer, dann meine kinder, denen das geschmeckt hätte, und nun brauche ich ihnen nicht mehr in der wohnung begegnen, alldas und noch mehr rührt mich nicht mehr, seit ich auf zuckerentzug bin, was mich noch reizt sind z.b. ingwerstäbchen oder mal einen (1) mohrenkopf, aber da es das nur in packungen gibt, mohrenkopf nur auf der dult einzeln, kann ich das nicht kaufen,

aber wer immer es genießt, der soll genießen!

vom 06.02.2019, 12.46

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare:
Beatenr:
Das neue das neue!Ich weiß noch wie ich mich
...mehr

Beatenr:
Oh, du hast einen Kaka Haufen! Bitte um ein e
...mehr

funny:
Finde auch das Alte besser. Das Neue sieht we
...mehr

Inge:
Du kannst doch mal alle Emojis-Sammler unter
...mehr

Regina:
Ich bin für das neue Foto...da lächelst Du et
...mehr

Ursel:
...oh ja... sehr schön...Natur ist immer toll
...mehr

Ursel:
... Sonnenblumen sind bewundernswert -sie dre
...mehr

MOnika Sauerland:
Nett
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich bin dafür das neue Foto zunehmen. Du sieh
...mehr

Friedrich:
Mit Deinem Nachtrag dann auch für mich. :-)
...mehr