ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

gestern noch gelobt

Gestern hab ich das Wetter noch gelobt ... heute ist es hier grau, kühl, neblig ... ein typischer Novembertag. Doch 40 km weiter westlich in Saarbrücken ist strahlender Sonnenschein gewesen.

Engelbert 10.11.2020, 16.12

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Lieserl

Bei uns ist seit Tagen dicke Suppe. Einzig am Sonntag hats für ein paar Stunden aufgerissen. Jetzt heißts wieder warten auf ein bisschen Licht.
Mein Garten wartet auch noch auf den letzten Rasenschnitt, das Laub vom Trompetenbaum muss von den Bodendeckern gerecht werden. Und die Weihnachtsdeko liegt auch noch in den Kisten.
Dafür hab ich mir für meine Blumentröge schon wieder schöne Tannenzweigbündel gekauft. Die verkauft bei uns die Baumschule im übernächsten Ort. Ein riesiger Bund für 5€. Und die bleiben draussen bis zur neuen Pflanzsaison frisch.

vom 11.11.2020, 09.57
14. von MOnika Sauerland

Zum Glück haben wir endlich mal wieder Regen. Schade für die Karnevalisten und St. Martinsumzüge das alles ausfällt.
Hier in NRW gibt es die Aktion stellt Laternen für die Kinder ins Fenster. Ich würde das mit meinen Kindern nutzen und spazieren gehen mit Laternensuche.

vom 11.11.2020, 07.46
13. von Moscha

Ich kann Dich trösten, lieber Engelbert, bei uns war das Wetter auch nicht besser: 5 Grad und Nebel.
Dabei warte ich noch einmal auf einen sonnigen Tag, an dem man zum letzten Mal den Rasen mähen kann!



vom 11.11.2020, 03.47
12. von Lina

Wir hatten jetzt auch 2 Tage Nebel... man kann es nicht ändern... er gehört zum Herbst.

@ Engelbert
Ich denkke mir auch oft... wenn über Krieg und deren Verbrechen berichtet wird... und unsere Generation sich noch dafür entschuldigen soll... "ICH KANN DAFÜR NICHTS, ICH HAB NICHTS GEMACHT... man verurteilt ja auch nicht die ganze Familie, wenn es in einer Familie einen Mörder gibt".

vom 11.11.2020, 00.31
11. von Juttinchen

Wir sind heute ausschließlich durch "dicke" Suppe gefahren. Erst auf der Rückfahrt am Nachmittag ließ sich die Sonne mal ganz kurz blicken.

vom 10.11.2020, 19.40
10. von Ursel

Bei uns ist es auch schon den ganzen Tag trüb und grau...
wir haben bereits um 16 Uhr Licht anmachen müssen -
sonst hätte ich nicht mehr lesen und schreiben können.
Im Moment ist alles sehr bedrückend.
Nicht nur das Wetter...

vom 10.11.2020, 19.39
9. von Sandra WU

@ Engebert du hast vollkommen Recht das wir nicht die Schuld unserer (Ur)Großväter tragen. Besinnen wir uns lieber an die Stärken von uns Menschen. L.G.

vom 10.11.2020, 18.55
8. von ReginaE

Nebel ist perfektes Novemberwetter - Herz was willst du mehr!!

vom 10.11.2020, 18.48
7. von Engelbert

An die Pogromnacht denke ich heute aber zuletzt ... denn ich trage nicht die Schuld meiner (Ur)Großväter auf meinem Rücken.

vom 10.11.2020, 18.48
6. von Sandra WU

Die Nebeltage sind nicht gerade so meines, aber man lernt damit umzugehen.

Denke Heute ....obwohl das eine Zeit vor mir war .....an die Nacht vom 9. zum 10.November 1938 wo Menschen einfach dazu erklärt wurden keine Menschen mehr zu sein.

So etwas soll es bitte schön
"NIEMALS" mehr wieder geben!"


vom 10.11.2020, 18.40
5. von gerda.f

In Wattenscheid den ganzen Tag Sonne.Wenn ich gewusst hätte das viele von euch nicht so schönes Wetter hatten,ich hätte mit euch die Sonne geteilt!!

vom 10.11.2020, 18.09
4. von lieschen

nicht ärgern, bei mir hier ist wunderbarer Sonnenshein den ganzen Tag, wie gestern auch, und ich sitze zu hause und darf nicht raus, gestern einen Backenzahn gezogen und dann noch eine Wundrose mir angelacht. Morgen schicke ich die Sonne zu dir, nehme den Nebel gerne. Oder so denken: ich Engelbert gehe jetzt raus, denn Nebel tut dem Teint gut, "g"

vom 10.11.2020, 18.00
3. von charlotte

Beim heutigen Spazieren gehen habe ich geschwitzt ! War wohl zu warm angezogen.
Es waren so um die 15°.

vom 10.11.2020, 18.00
2. von Rita die Spätzin

Nebel seit gestern soweit das Auge reicht. Er ging auch heute nicht hoch und das Nachbarhaus ist nicht zu sehen!

vom 10.11.2020, 17.27
1. von hannakathrina

Hier ist schon der 2. Tag dichter Nebel.. so bei 5-6 Grad tagsüber. Da hellt sich die Stimmung auch nicht wirklich auf.. obwohl ich mich nicht beklagen kann und es mir eigentlich gut geht.

vom 10.11.2020, 16.39

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Branwen:
Ich nehme zur Zeit REWE Bio Gemüsebrühe. Di
...mehr

Lina:
Das stimmt... bis wir uns wieder nach Lust un
...mehr

Lina:
Der Arme... der Name hat einen unguten Beiges
...mehr

Lina:
Ich bestelle beim "Kräuterhaus Sanct Bernhar
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Krabbe:
Das musste nicht sein...
...mehr

Sieglinde S.:
Im Winter mache ich mir gern mal eine Tasse B
...mehr

Killekalle:
Pfiffikus Biowürze und Gemüsebrühe. Kaufe
...mehr

Hanna:
Ich nehme schon viele Jahre Gefro!
...mehr

doro:
Ich nehme die Brühe von Gefro... das letzte
...mehr