ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute mittag ...

... waren wir nochmal im Krankenhaus, weil ich den Raum der Stille nochmal bei Tag fotografieren wollte ... und man in der Cafeteria der Uni-Klinik schön sitzen kann ... aßen wir dort zu Mittag ... es gab "saarländische Bohnensuppe" ... und wir waren beide der Meinung, dass diese Suppe ganz phantastisch geschmeckt hat. In der Suppe versteckt: Wiener Würstchen.

Engelbert 23.02.2019, 21.42

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Regina

Lecker...darauf habe ich jetzt auch Appetit.
Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen.

vom 24.02.2019, 19.42
14. von charlotte

Super, wenn man Platz nehmen kann, es einem schmeckt und nichts zu tun zu haben hat ...
Liebe Grüsse

vom 24.02.2019, 19.40
13. von christie

Du hast mich neugierig gemacht und ich habe mir einige Rezepte für Saarländische Bohnensuppe angesehen. Die muss phantastisch schmecken. Allerdings, Wiener Würstchen (bei uns Frankfurter)waren bei keinem Rezept dabei. Ich würde sie hinein tun.

Tatsächlich steht da dass man Zwetschgenkuchen dazu isst. Für mich klingt das nach totaler geschmacklicher Verwirrung :-)

vom 24.02.2019, 18.35
12. von Inge

@ ErikaX
Dein Kommentar bzgl. Bohnensuppe und Zwetschgenkuchen hat mir soeben frohe Erinnerungen zurückgeholt an meine Studentenzeit. Damals schon erzählten die Saarländer von der mir fremden Kombination von Gemüsesuppe und Plunderteilchen mit Marzipan. Ähnliches scheint es also immer noch zu geben. Könnte ich nie und nimmer zusammen essen.

vom 24.02.2019, 13.53
11. von ErikaX

Mein Saarländer hat immer gesagt, dass zu einer Bohnensuppe Zwetschgenkuchen gehört. Das wurde euch erspart.
Und nun überlege ich mir, wie man Bohnen liebevoll schwimmen lassen könnte in der Suppe :-) Vielleicht zu einem Herzchen formen?

vom 24.02.2019, 13.29
10. von fatigué

Was ist an dieser Suppe denn saarländisch, außer, dass die Bohnen in ihrer ganzen Länge da ziemlich lieblos herumschwimmen? Messer und Gabel zum Portionieren des Würstchens?
Größere Ansprüche darf man an die Versorgung in einer Uniklinik wahrscheinlich nicht stellen und geschmeckt hat es euch ja.
Hauptsache, du konntest den stillen Raum noch mal besuchen. Würde mir nicht im Traum einfallen einen Tag nach der Entlassung ;)

vom 24.02.2019, 12.16
9. von Inge

Ihr seid also nochmals zum "Tatort" dieser Woche zurückgekehrt, und bei dieser leckeren Bohnensuppe kann ich das nachvollziehen. Ich bewundere euch aber auch, denn mich würden keine zehn Pferde FREIWILLIG in eine Klinik zurückbringen, noch nicht mal zur besten Suppe.

vom 24.02.2019, 10.18
8. von Petra H.

Die sieht aber auch sehr lecker aus.

vom 24.02.2019, 08.45
7. von rosiE

so hatten wir das auch in norddt., grünebohneneintopf, ja mag ich auch,

vom 24.02.2019, 08.23
6. von Ursi

Oh, Engelbert, das Essen sieht aber wirklich lecker aus!
Obwohl ich die Bohnen lieber "geschnippelt" mag - ist einfacher zu essen. Könnte mich jetzt drauf stürzen. Aber deswegen fahre ich nicht zu deinem Krankenhaus. Schließlich koche ich selbst gerne Suppen. Danke für die Anregung!

vom 24.02.2019, 08.16
5. von Brigida

Ja, diese Suppen, auch Erbsensuppen schmecken in Masse gekocht am besten. Ich koche deswegen immer für die Nachbarn mit und einfach auch als Vorrat. GlG

vom 24.02.2019, 07.21
4. von IngridG

Hmmmm, das hätte ich heute Mittag auch mal lieber gegessen! Das sieht so appetitlich und auch gut verdaulich aus. Toll, das man im KRH so ein gutes Essen bekommt.Hatte heute einen so leckeren Nudelsalat mit roher Paprika, den ich aber gar nicht vertragen habe. Oder das 16-Stunden-Fasten vertrage ich nicht?

vom 23.02.2019, 22.51
3. von Christa HB

Sieht lecker aus. Den Eintopf könnte ich auch mal wieder machen!

vom 23.02.2019, 22.21
2. von Gerda

ha ha hatte ich vorgestern auch ( gekocht) und hat vorzüglich geschmeckt;

vom 23.02.2019, 22.18
1. von ReginaE

Den Eintopf hätte ich sofort genommen. Ja, ich mag das Gemüsezeugs.

vom 23.02.2019, 21.53

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Zu der Klientel gehöre ich leider auch. Nur m
...mehr

Schnecke:
Ich bin ein Exot! Bin zwar keine 20 mehr, abe
...mehr

Schnecke:
Kornblumen sind schön. Bin gerade an einem ve
...mehr

Gisa:
Nr.8, @Inge: "Tost Huawei" ...ich lache mich
...mehr

ixi :
Ich gehöre zwar nicht der genannten Altersgru
...mehr

ixi :
Je jünger die Kinder sind je häufiger haben s
...mehr

Sieglinde S.:
Zu den 14 - 30 jährigen gehöre ich leider nic
...mehr

Gerlinde:
Ooh, auf diese Bilder freue ich mich schon! I
...mehr

ReginaE:
hier muss ich nachlegen. Das mit der Nutzung
...mehr

Gerlinde:
Wie sähe denn so eine Statistik für die 30- b
...mehr