ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich wäre gerne da gewesen


Es macht mich traurig, wenn ich schöne, wertvolle, berührende Einträge in anderen Blogs erst Monate später entdecke. Weil mir die Zeit nicht für regelmäßige, ausgedehnte Blogrunden reicht.

Manche Menschen haben sich wegen zuwenig Aufmerksamkeit meinerseits bereits zurückgezogen. Ich kanns natürlich verstehen. Ob die mich auch verstehen können ? Dass ich nach dem Lesen aller Mails und dem Fertigstellen aller meiner Updates dann oft einfach k.o. bin. Und nicht nur Blogrunden, sondern wichtige Dinge im ganz realen Leben vernachlässige.

Es gibt aber auch Menschen, die sind da ... auch wenn ich oft nicht aus meiner virtuellen Haustür rausschaue und so nicht bei ihnen bin. Danke für diese Freundschaft !!
  

Engelbert 30.03.2005, 22.30

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Nicole

Hallo Engelbert,
ich kenne Dich zwar nicht persoelich, schaetze Deine Seite jedoch schon eine kleine Weile und bin ja auch in Deiner Blogrunde schon eine Weile enthalten.

Ich finde es immer wieder schade, wenn man sichso viele Gedanken darueber machen muss, was andere Menschen evtl. von einem denken und halten. Es ist schade. Es ist Energieverschwendung.

Nimm Dir Zeit, wo Du brauchst, mach das, was Du moechtest.
Meine Blogrunde ist nicht so lang, meine mailkontakte laengst nicht so viele, und ich habe wahrscheinlich wesentlich mehr Zeit und weniger private Kontakte, und doch musste auch ich lernen, nur das zu machen (im Internet und im "echten" Leben) was hauptsaechlich gut fuer mich ist. Klappt nicht immer, aber mmer oefter! Versuche es mal eine Weile.
Sonnige Gruesse, Nicole

vom 31.03.2005, 13.51
7. von Wörmchen

Nix zu danken, gern geschehen ;)) Ach Engelbert, ich komm doch zu dir, weil es mir hier so gut gefällt und weil es mir gut tut (wie uneigennützig *g*).

Jeder, der sich selbst schonmal ansatzweise damit beschäftigt hat, was eigenes zu machen, kann sehen, wieviel Arbeit du dir machst und weiß, wieviel Zeit und Hingabe das erfordert. Ich bin selbst über einen Blog noch nicht drüber raus, obwohl ich schon seit letzten Sommer versuche eine HP zu schreiben. Eine Seite steht immerhin schon ;)

Nein, ich habe keine Ansprüche, was Gegenbesuche angeht. Es ist schön, dich hier zu treffen. Und ich schließe mich jetzt einfach Pascal an: Es ist schön das es dich gibt und bleib unbedingt so, wie du bist ;))

Liebe Grüße und fühl dich gedrückt
Wörmchen



vom 31.03.2005, 10.47
6. von Pia

"ich wäre gerne da gewesen"

greife ich mal auf und münze passend um:

"und ich hätte Dich gerne dabei gehabt"


Aber, lieber Engelbert, im OKTOBER, da wäre NOCH eine Aufführung :-)

*duck und weg* und liebe Grüße,
die Schweschder

vom 31.03.2005, 09.02
5. von Pascal

Ich kann dich sehr gut verstehen, denn du machst schon so viel, du hast eine so wunderbare, aber auch sehr umfangreiche Seite wo jeden Tag etwas Neues zu finden ist. Die ganzen Mails, die Einträge, fast alles mußt du dir nur bzgl. deiner Seite schon anschauen. Ich finde das schon toll und bewundernswert. Du hast auch noch ein reales Leben, eine liebe Frau uvm. Von daher könnte ich dir nicht böse sein, wenn du auf was nicht reagierst. Ich bin ja nun mal nicht der einzigste Mensch den du kennst und der Tag hat auch nur für dich 24 Stunden. Bleib so wie du bist Engelbert. Du bist klasse und ich finde es schön, dass es dich gibt. Fühle dich umarmt.
Ganz liebe und von Herzen kommende Grüße Pascal

vom 31.03.2005, 08.41
4. von birgit

lieber engelbert
ich habe zusammen mit meiner tochter ein sehr kleines blog und schaffe es nicht dort jeden tag etwas reinzuschreiben und ich kann auch nicht jeden tag alle blogs lesen die ich kenne geschweigen denn sie auch noch zu kommentieren
und beim lesen anderer blogs sehe ich viele die nicht täglich geführt werden
und ich kann nur ansatzweise ermessen was es bedeutet was du jeden tag hier ins netz stellst aber ich denke dass du den tag damit beschäftigt bist und selbst wenn du unterwegs bist denkst du daran bilder und geschichten mitzubringen
ich hoffe sehr dass sich beate nicht zurückgesetzt fühlt denn das wäre schlimm für euch beide
liebe grüsse birgit


vom 31.03.2005, 07.42
3. von Angelika

Hallo Engelbert,

ich bewundere schon seit einigen Wochen Deine "Arbeit" und frage mich, wie Du das alles schaffst. Ich könnte sowas nicht! Ich erfreue mich zur Zeit einfach nur an all den lieben Menschen und netten Worten und das hilft mir meinen momentan wirklich nicht einfachen Alltag zu meistern. Ich habe diese Seiten gefunden, weil ich ganz in der Nähe bin, in Rieschweiler. Mein Arbeitsplatz ist Kaiserslautern. Einen eigenen Blog habe ich nicht und bisher auch nicht den Mut und die Lust dazu gefunden, mir einen einzurichten. Ich möchte mich nicht dem Eintrag von Dagmar anschließen - denn jeder, der sich zurückzieht ist ein Verlust - finde ich.

Trotzdem kann ich es mir wirklich gut vorstellen, daß Du nicht soviel Zeit und Kraft hast, auf die sicherlich unheimlich vielen Menschen, die mit Dir gern in Verbindung sind, immer voll und ganz einzugehen. Aber sicher, das reale Leben ist da und es sollte auch so sein, ich glaube, daß die Gefahr sehr groß ist, daß man ohne es zu bemerken, plötzlich mehr in dieser virtuellen Welt lebt, als in der Realität, weil es einfach weniger Probleme gibt und alle sich scheinbar lieb haben und gegenseitig Halt geben. Aber trotzdem - ein wirklicher Mensch, den man treffen kann, ist dadurch im Endeffekt doch nicht zu ersetzen. Es ist jedenfalls schwer zu unterscheiden....
Ich wünsche allen, daß sich Ihre Hoffnungen und Träume erfüllen
Angelika

vom 30.03.2005, 23.24
2. von Ilona

Hallo Engelbert,

@Dagmar/Toscany hat schon gesagt, was auch Dir geschrieben hätte.

Nur etwas wiederhole ich immer wieder etwas traurig: "Ich wäre gerne da gewesen, als Ihr alle zum Seelenfarben-Treff in Mannheim wart. Einfach, um Euch mal persönlich kennenzulernen".

vom 30.03.2005, 23.07
1. von Dagmar/Toscany

Ich kann nicht verstehen das sich jemand wegen zu wenig Aufmerksamkeit von dir zurückzieht, denn ich komme nicht hierhin um Aufmerksamkeit zu bekommen( wahrscheinlich bin ich überhaupt noch nicht aufgefallen)sondern weil deine Beiträge immer sehr interessant, vielseitig, gefühlvoll u.v.m. sind.
Auch deine Bilder und sonstigen Aktionen finde ich super und ich wundere mich wo du die vielen Ideen und besonders die Zeit hernimmst, das alles so gut zu bewerkstelligen.
Das da nicht viel Zeit bleibt um andere Blogs zu besuchen ist doch selbstverständlich, und das reale Leben ist ja auch noch da...
Also ich meine, wer sich zurückzieht weil er nicht beachtet wird, ist kein Verlust.....
LG Dagmar

vom 30.03.2005, 22.58
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
OWL:
Ich hatte meine Mutter für solch eine Wohnfo
...mehr

Hildegard:
Das Gespenst Altersheim schwebt inzwischen au
...mehr

Regina:
Da gebe ich dir Recht, Engelbert. Bei mir kam
...mehr

buck:
Seit ich mein Samsung Galaxy A15 5G vor kurze
...mehr

Ingrid S.:
Orange sieht man es seltener, wenn bei uns, i
...mehr

Ingrid S.:
Es ist inzwischen zimmlich eine Wahl und Part
...mehr

Ingrid S.:
Ja, so eine ALten WG Gemeinschaft, kenne ich
...mehr

Waltraud Niedersachsen:
Ja, solche Senioren Wohnungen gibt es hier au
...mehr

satu:
Klingt interessant - wenn ich dazu komme, wer
...mehr

satu:
Das wuchs bei uns im "Rasen" und ich habe es
...mehr