ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

innen so schön

Was bin ich innen so schön. Damit ich die Schönheit nicht nur verdeckt mit mir rumtrage, hat die Ärztin drei kleine wunderschöne Polypen abgemacht ... ich glaube, die kommen in das Museum der schönen Künste oder so.

Wie das ohne Betäubung so geklappt hat ... sagen wir so: jeden Tag möchte ich das nicht mitmachen, aber einmal ausnahmsweise gings ... war nicht schön, aber so konnte ich vom Tisch aufstehen und heimfahren.

Engelbert 27.01.2020, 12.18

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von birgit brabetz

du bist so so tapfer

vom 28.01.2020, 18.49
13. von Gerlinde

Ich hab seinerzeit auch die Betäubung vorgezogen - obwohl es ein netter und hübscher junger Arzt war ;)), keine Ärztin, liebe @ ReginaE.
Toll, Engelbert, was du dir zutraust. Ich hätte danach (auch ohne Betäubung) gern aufs Autofahren verzichtet.

vom 28.01.2020, 17.55
12. von christine b

du hast es geschafft! das ist ein gutes gefühl, auch dass die polypen raus sind. ich hatte letztesmal auch welche und mein mann hatte die gefährlichen. alle während der spiegelung weggemacht.
das ist schon ein gutes gefühl. meine arme nachbarin war noch nie bei einer spiegelung, wäre sie gewesen, hätte sie sich wahrsch. den krebs erspart der sie jetzt so arg plagt samt der chemo. :-(
nun hast du wieder viele jahre ruhe!
tapfer warst du schon!

vom 28.01.2020, 14.27
11. von Sieglinde S.

Da fällt mir gerade was anderes dazu ein.
Habe mal zu meinem Zahnarzt gesagt: Diesmal hätte ich es gerne mit Hypnose. Er guckt mich ganz verwundert an. Nee, sage ich, war nur ein Scherz. Ich: sowas dauert doch auch seine Zeit. - Er: das lasse ich mir ja auch bezahlen... Also, er war der beste Zahnarzt der Welt. Und er wusste, ich bin nicht wehleidig. Habe schon vieles mitgemacht, auch Implantate.
Dass es für solche Aktion wie bei Engelbert auch Narkose gibt, wusste ich damals gar nicht.

vom 28.01.2020, 02.05
10. von Lina

Diese Polypen werden eher in der Pathologie als im Museum landen.

Ich hab auch schon einen Termin für Colono und Gastro... aber ich lass mir eine Spritze geben.
Die erste Gastro die ich hatte hat es mich so gewürgt... das war schlimm... und seitdem lass ich mir eine Spritze geben... da können sie schön arbeiten.. ich schlaf schön... und ein privates Taxi (Freunde) hab ich mir auch schon organisiert.

vom 28.01.2020, 01.58
9. von IngridG

Ich bevorzuge da auf jeden Fall eine Betäubung und warte lieber, bis ich wieder auf dem Damm bin. Betäubungen finde ich so wichtig, wie heute bei der Zahnärztin.

vom 27.01.2020, 23.08
8. von Carina

NUn hast du`s hinter dir und Hut ab, dass du die Polypenentfernung ohne Betäubung machtest.
Sogar noch nach Hause fuhrst.Finde das sehr mutig.

vom 27.01.2020, 22.23
7. von ReginaE

Haha, der Engelbert liegt auf dem Tisch und als kleine Mahlzeit schnippelt die Ärztin Polypen ab. Da diese ungenießbar sind, kommen sie in ein hohes Glas mit Alkohol zur Deko für zuhause. Solche Sachen gab es doch in den Schaukästen für Biologie in der Schule (jedenfalls bei mir).

Ich hatte den Vorgang auch mal mitgemacht. Leider schickte mich die Ärztin (warum eigentlich immer Ärztinnen?) nach der ersten Kurve im Darm in einen kurzzeitigen Traum.
Was ich vom Darm sah, sauber sah er aus. Schade, dass ich nichts mehr sehen durfte :-)

vom 27.01.2020, 19.23
6. von lieschen

gut wenn man tapfer ist, Narkosen schaden immer, nun ist alles weg was nicht wohin gehört und man kann wieder lachen, und für die Tapferkeit sich irgendwie belohnen.

vom 27.01.2020, 16.36
5. von Moni

Du bist der Held des Tages :-)

vom 27.01.2020, 14.29
4. von Killekalle

Super! Das war mutig. Tauschen wollte aber niemand...

vom 27.01.2020, 13.42
3. von Inge

O Mann, du bist aber tapfer! Aber bitte stell kein Foto von deinem Innenleben ein!
Freue mich, dass du schon wieder so fit bist und drücke dir die Daumen, dass deine Künste auch in der Histologie Wohlgefallen finden.

vom 27.01.2020, 13.41
2. von Gerda

Aber halloo ? suuuper, daß das gleich "durch-gezogen" hast - was weg is´ ist weg !

vom 27.01.2020, 12.36
1. von Gisela L.

Gratulation - nun ist es wieder überstanden. Ich würde mir für die Untersuchung aber eine Betäubung genehmigen.

vom 27.01.2020, 12.29

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare:
Inge:
Kleiner Mikrokosmos, großes Staunen! Tolles
...mehr

Inge:
Wenn es in unserem Auto so aussähe, würde d
...mehr

Engelbert :
Ich bin Nichtraucher, Ingrid, und das weißt
...mehr

Ingrid:
In deinem?
...mehr

Hanna:
Es scheint den Besitzer des Wagens nicht zu s
...mehr

MartinaK :
Eine Vollbremsung und das Zeug fliegt einem u
...mehr

MOnika Sauerland:
Jeder Jeck ist anders....
...mehr

Bommel:
Vielleicht sollten die mal bei der 365 Tage A
...mehr

Petra H.:
Gefällt mir richtig gut.
...mehr

ReginaE:
So kann es sein, wen man oft und viel im Auto
...mehr