ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kalte kartoffelsuppe

Ich liebe kalte Kartoffelsuppe ... nicht aus dem Kühlschrank, sondern einfach kalt werden lassen. Die hatte ich einmal in der Schweiz gegessen und dann wieder aus den Augen verloren. Jetzt wiederentdeckt ... sehr lecker. Nachtrag: es gibt ja richtig viele Rezepte dafür im Netz ... diese Suppe lieben auch andere.

Engelbert 04.07.2019, 22.56

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Gerda

bei der Hitze, wie sie jetzt war - esse ich fast alle Suppen lau-warm od. fast kalt. ( selbst Griesnockerl waren gut )

vom 05.07.2019, 19.07
11. von lamarmotte

@ ReginaE:
Gazpacho ist eine aus Südspanien stammende kalte Suppe aus püriertem rohen, wärmeliebenden Gemüse wie z.B. Paprika, Gurke, Tomate etc., die mit Olivenöl, Knoblauch u. Essig zubereitet wird.
Sahne, gekochte Kartoffeln, gekochter Lauch gehören in die französische Vichyssoise (wie schon @gudi wi schrieb),die kalt oder warm serviert werden kann.

vom 05.07.2019, 18.06
10. von Gisela L.

Kartoffelsuppe esse ich gerne, aber heiß.

vom 05.07.2019, 17.24
9. von Inge

Ich mag Suppen aller Art gerne. Leider habe ich aber einen Suppenkasper neben mir, der das nicht gerne ißt. Für mich allein koche ich dann eher selten Suppe. Kalte Suppe ist mir fremd, aber ohne Probieren will ich mir kein Urteil erlauben. Obstkaltschale im Sommer immer gerne.....sogar mit Suppenkasper! :-))

vom 05.07.2019, 13.25
8. von gudi wi

es gibt das rezept für 'vichyssoise', das ist eine kalte lauch/kartoffelsuppe, wird gekocht, durchpassiert, kaltgestellt, dann serviert mit etwas rahm und gerösteten brotwürfelchen. falls man sauerampfer hat, einige blättchen kleinschneiden und drübergeben. schmeckt sehr gut.

vom 05.07.2019, 12.41
7. von Engelbert

@ regina: einfach abkühlen lassem und kalt essen ... ist auch ne prima Resteverwertung ... Kartoffelsuppe kochen, warm essen ... den Rest im Topf kalt werden lassen und kalt essen.

Ich mache meine Suppe immer teilsämig ... also kleine Kartoffelstücke oder -scheiben in Brühe kochen (je nach Geschmack noch andere Dinge ergänzen) ... einen Teil der Kartoffeln rausnehmen, zerdrücken und wieder zurück damit.

vom 05.07.2019, 11.39
6. von fatigué

Kartoffelsuppe gibt es ja auf vielerlei Art, zum Beispiel stückig mit klarer Brühe oder sämig (püriert). Kalt könnte ich mir letztere vorstellen, ausprobiert habe ich's noch nicht. Kalte Kartoffeln gab es bei mir bisher nur als Kartoffelsalat. Wie ist denn deine Suppe beschaffen? (Im Netz nach Rezepten zu suchen habe ich jetzt gerade keine Lust ;))


vom 05.07.2019, 10.06
5. von christine b

ich liebe kartoffelsuppe. wäre mal einen versuch wert, eine kalte kartoffelsuppe zu essen. kann ich mir nicht vorstellen, aber warum nicht- an einem heißen tag.

vom 05.07.2019, 09.40
4. von Regina

Ich habe noch nie von kalter Kartoffelsuppe gehört.
Ich koche selbst gern Kartoffelsuppe, esse die meist warm. Kann man die dann einfach abkühlen lassen und kalt essen? Oder ist eine kalte Kartoffelsuppe doch noch etwas anderes?

vom 05.07.2019, 08.54
3. von ReginaE

das nennt sich wohl in anderen Ländern Gazpacho? oder in Russland gibt es wohl welche mit Smetana (=Schmand).

Ich habe sie bereits getestet, nicht mein Ding!

vom 05.07.2019, 07.04
2. von GerdaW

Ich mag ja Kartoffel sehr gerne, aber kalt -egal ob als Suppe oder sonstwie - kann ich sie mir nicht vorstellen.

vom 05.07.2019, 06.29
1. von Lina

Ich liebe Kartoffeln... kann sie aber kalt überhaupt nicht essen.

vom 05.07.2019, 00.53

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Lina:
Glück gehabt.Ich wollte heute auch einparken.
...mehr

Lina:
Cortison hilft zwar rasch... ist aber keine d
...mehr

Lina:
Als Beifahrer würde ich auch zurück winken...
...mehr

Engelbert:
@ Friedrich: da fast alle zurückwinken, haben
...mehr

Friedrich:
Kann ich schon verstehen. Ist etwas ganz beso
...mehr

Hanna:
Ich habe immer ein mulmiges Gefühl,wenn ich a
...mehr

Biggi:
Das haben wir als Kinder schon gerne gemacht
...mehr

Engelbert:
Diclofenac bzw. Voltaren darf ich leider wede
...mehr

:
Hallo Engelbert, das hat mir einmal sehr geho
...mehr

petra:
Ich denke genau wie die beiden wenn okay, das
...mehr