ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kohlrabi nur noch roh

Habe heute einen Kohlrabi gegessen ... geschält, in Scheiben geschnitten, roh ... auf die Scheiben entweder Salz oder andere Gewürze drauf ... und hab entschíeden: warum soll ich den Kohlrabi kochen, wenn er roh so gut schmeckt ... gekocht schmeckt er eher fader.

Engelbert 17.01.2023, 20.21

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

20. von sonja-s

Ich esse schon seit meiner Kindheit Kohlrabi roh, wuchs bei uns im Garten. Ohne Gewürze, einfach so die Scheiben knuspern. Lecker. Hab ihn auch im Büro immer mal zwischendurch geknabbert.
Als Gemüse gekocht mag ich ihn aber auch, bißchen Salz, bißchen Muskatnuss und helle Mehlschwitze, auch lecker.

vom 24.01.2023, 21.10
19. von Christine (Unterallgäu)

Hab schon immer gerne Kohlrabi roh, ohne Salz oder Gewürze, gerne gegessen. Was noch leckerer ist sind Mairübchen.

vom 19.01.2023, 08.57
18. von christine b

das ist auch was gutes und ich freue mich, dass es auch unsere enkel lieben und freude dran haben kohlrabi zu knabbern.vitamine hat der ungekochte sicher auch mehr als der gekochte.

vom 18.01.2023, 13.36
17. von Ellen

Oh ja, ich beisse sehr gerne in die rohen Kohlrabiknollen. Ich kaufe immer eine Knolle mehr, wenn ich welchen gekocht zubereite, damit ich was zum Knabbern habe. Mann und Sohn wenden sich mit Schaudern, die würden nie was Rohes essen.

vom 18.01.2023, 13.07
16. von Lisalea

Ich mag Kohlrabi als Rohkost aber auch gegart. Genau wie Rosenkohl, Blumenkohl oder Broccoli dann mit weißer Soße.


vom 18.01.2023, 12.47
15. von Maria

Ich esse Kohrabi auch am Liebsten roh.

vom 18.01.2023, 10.53
14. von Gitta

Mag ich auch sehr gerne. Vor einigen Jahren habe ich das "Rohessen" von Kohlrabi bei schon damals vegetarisch lebenden Freunden kennengelernt. Schmeckt mir auch zusammen mit Apfel, so wie Elli K. geschrieben hat.
Als Kind mochte ich Kohlrabi nicht so gerne und gekocht schon gar nicht. Seitdem ich ein "eigenes" Rezept ausprobiert habe, liebe ich Kohlrabi auch als gegartes Gemüse.


vom 18.01.2023, 10.30
13. von Hildegard

Wenn es bi mir Kohlrabi gibt, dann immer nur roh.

vom 18.01.2023, 10.14
12. von Elli K.

Probier ihn mal so als Carpaccio : KOhlrabi schälen, in ganz feine Scheiben hobeln, einen Apfel genauso und dann mit Zitronensaft oder Apfelessig und Öl und Salz mischen. Wer mag auch noch ein kleines Löffelchen Honig. Wir lieben es.

vom 18.01.2023, 09.34
11. von Anne

Kohlrabi roh esse ich gerne; einfach mal knabbern, als Beilage oder auch im Salat. Ich mag ihn auch gekocht, aber dann sollte er "al dente" sein. Leckeres Gemüse - so oder so, das man durch verschiedene Gewürze auch noch aufpeppen kann;).

vom 18.01.2023, 09.07
10. von Schpatz

Mag ich roh viel lieber als gekocht.

vom 18.01.2023, 08.37
9. von Inge-Lore

Vergess ich immer wieder beim einkaufen, diese Woche denk ich dran -
weil ich ihn roh auch so gerne mag...

vom 18.01.2023, 08.33
8. von Gerda

Gesünder auf jeden Fall ( als gekocht)
Geraspelt , salzen mit Essig u.Öl - als Salat esse ich ihn gerne, schmeckt fein, zu Geselchtem Fleisch ...

vom 18.01.2023, 08.29
7. von rosiE

fein geraspelt auch im salat sehr gut, ich mag kohlrabi nicht gekocht, manchmal verstecke ich ein stückchen in meiner suppe, der rest verschwindet beim essenzubereiten roh im mund, ich gratuliere,

vom 18.01.2023, 03.47
6. von Engelbert

@ Juweltop: Kohlrabi roh habe ich grundsätzlich erst durch Beate kennen gelernt und auch ab und zu etwas davon roh gegessen ... aber heute war der Tag der Erkenntnis, wie gut das eigentlich schmeckt ... auch weil ich mal mit verschiedenen Gewürzen experimentiert hatte.

vom 17.01.2023, 22.54
5. von Ingeborg

schade, dass ich keinen kohlrabi hier habe, der hätte mich jetzt richtig angemacht mit kräutersalz...

vom 17.01.2023, 22.53
4. von Birgit W.

Gekocht jederzeit, aber roh mag ich so gut wie gar kein Gemüse. Gelegentlich mal Karotten oder ein paar Streifen rote Paprika.

vom 17.01.2023, 22.52
3. von JuwelTop

Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man erst jetzt in dem Alter Kohlrabi roh probiert hat ;-) Bei uns gehört Kohlrabi roh mehrmals in der Woche zum Abendbrot dazu. Selbst unser Hund liebt ihn und bekommt auch immer seinen Teil ab.

vom 17.01.2023, 22.39
2. von ErikaX

Kohlrabi roh - diesen Leckerbissen habe ich auch schon als Kind entdeckt. Es schmeckt köstlich. Wenn ich heute Kohlrabi kaufe, dann immer mehr als ich zum Kochen benötige. Ich weiß ja, dass ich einen Teil schon beim Vorbereiten roh esse.

vom 17.01.2023, 20.48
1. von ReginaE

als Kind war ich bereits ganz wild auf rohes Gemüse. Am liebsten hätte ich alles roh gegessen!!
Noch heute gilt mein erster Biss im Laufe der Zubereitung in das rohe Gemüse.
Dasselbe gilt auch für rohe Kartoffeln und Bohnen, ich weiß die sollen giftig etc. sein, bis jetzt habe ich das ohne Beschwerden überlebt.

vom 17.01.2023, 20.37
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Letzte Kommentare:
Jeanie:
Das find ich eine tolle Idee, ich wär auch g
...mehr

ReginaE:
Heute habe ich solche gesehen. Da ich mit Gr
...mehr

ReginaE:
Das finde ich mal gut, mit Gewürzen geröste
...mehr

Webschmetterling:
Dickmanns müssen für mich auch immer ganz g
...mehr

Ursel:
... und die kleine Grünlilie wird sich freue
...mehr

Ursel:
... nun ja... die "Kleinen" kann man ja trotz
...mehr

Ursel:
... es ist gut, wenn Du einen Plan hast -das
...mehr

gerda.f:
Hole mir immer kleine Ableger von meiner Kusi
...mehr

Karin v.N.:
1. Magst du Grünlilien ? Ja2. Hättest du si
...mehr

Leonie:
Nachtrag: Pass auf Deine Kater auf, Katzen kn
...mehr