ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mitbackaktion 2

Lieber wieder ein einfaches Rezept oder eins mit ausrollen, ausstechen usw. ... ?

Engelbert 01.12.2019, 15.45

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Engelbert

@ vera: das Problem ist, dass ja normalerweise ein Rezept dabei ist, damit die Leser das nachbacken können ... also müsste jeder Einsender das Rezept und die Anleitung dazu schreiben ... und wenn ich dann 8 Plätzchensorten zeige, wären auch 8 Rezepte dabei ... das sprengt den Rahmen ... aber mein Tipp: es genau so machen, ich bringe es im Lichtblick bei was koche ich heute ...

vom 02.12.2019, 15.20
10. von HelgaR

Ich wäre auch für was schnelles, ohne ausrollen und ausstechen.

vom 02.12.2019, 15.14
9. von Schpatz

@ linerle: die beiden Sorten gibt es bei mir auch nur noch...herrlich!

vom 02.12.2019, 14.45
8. von Juttinchen

Je einfacher, desto besser.

vom 02.12.2019, 11.35
7. von linerle

Bei mir gibt es nur noch „Teelöffelplätzchen“ oder Rollenabschneidplätzchen“. Ein solches Rezept wäre mir am liebsten.

vom 02.12.2019, 10.41
6. von birgit57

Kekse backen ist nicht so mein Ding, sie zu naschen schon. Daher backe ich gern die einfachen, wenn ich dann mal welche backe.
Gern auch welche, die später geschnitten werden, so wie "Berliner Brot".

vom 02.12.2019, 05.54
5. von Hildegard

Ich habe mich vor Kurzem ja mit Ausrollen und Ausstechen beschäftigt. Habe nur das halbe Rezept genommen und dazu die Küchenmaschine benutzt. Das war am Ende eine ziemliche Sauerei, da das einfach zu wenig Teig für die Küchenmaschine war. Hing alles im Rührer fest. Vermutlich habe ich das die Jahre zuvor mit dem Krups-3-Mix gemacht und da sind die Plätzchen immer prima geworden. Schmecken tun sie aber doch einigermaßen.

vom 01.12.2019, 22.13
4. von Gerlinde

Ich bin gern für "einfach", die ausgerollten und ausgestochenen Kekse lasse ich mir lieber schenken ;))
Aber vielleicht hätte ich einen guten Tag und würde es mal wieder mit "ausrollen und ausstechen" probieren...
...und notfalls gibt es ein "Foto vom Chaos"!

vom 01.12.2019, 20.54
3. von Regina

Ich bin neugierig, was es denn für ein Rezept werden wird...irgendwie ist das die Vorfreude im Advent.
Habe heute in der Regional-Zeitung meines Freundes ein Rezept über Erdnussbutter- Plätzchen ausgeschnitten.
Die habe ich vor, einmal zu probieren zu backen...

vom 01.12.2019, 20.14
2. von christie

@ Vera
Deine Idee finde ich gut. Muss ja nicht jedes Mal das Lieblingsrezept sein, aber öfter mal wäre prima.
Aber wie Engelbert es lieber macht ist es mir recht.

vom 01.12.2019, 17.52
1. von Vera

Oder das jeweilige Lieblingsrezept...

vom 01.12.2019, 17.17

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Margareta:
Witziger Name, höre ich zum ersten mal - aber
...mehr

Branwen:
Magenbrot habe ich vor Kurzem das erste Mal g
...mehr

Ursi:
Gerade eben wurden solche Katastrophen weltwe
...mehr

Winterfrau:
Ich kenne das auch nicht, bin mir nicht siche
...mehr

BriGitte:
Magenbrot kenne ich von Kindheit an. Bei uns
...mehr

Hanna:
Auf jedem Weihnachtsmarkt gibt es Magenbrot!
...mehr

philomena:
Ich kenne es auch und mag es auch, habe es ab
...mehr

MOnika Sauerland:
Danke für die Erklärung Engelbert, sonst hätt
...mehr

Gerda:
Aha, interessant, danke, wieder was Neues f
...mehr

Ursi:
Habe mal nachgesehen. In Hannover war er scho
...mehr