ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

nicht hängen lassen

Wir haben die Witwe gesehen, als sie mit dem Rollator vom Friedhof zurückkam ... ich habe sie gelobt, dass sie unterwegs war und wie flott sie doch noch mit dem Rollator gehen kann ... ihre Antwort "ich kann mich jo ned hänge lasse" ... eine bewundernswerte Einstellung !

Engelbert 21.04.2022, 21.48

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Leonie

Von dieser noch vorhandenen Generation kann sich viel abgeschaut werden. Ich staune und bewundere solche Menschen immer wieder. Schade, dass die Zeit "so eilt".

vom 23.04.2022, 15.48
12. von Katharina

sicherlich bewundernswert, wenn man es schafft. Aber grau ist alle Theorie, die Theorie in die Praxis umzusetzen ist leichter gesagt als getan.

vom 23.04.2022, 00.20
11. von Sywe

Sie hat recht, die Bewegung ist das Einzige, was hilft.

vom 22.04.2022, 21.09
10. von Hanna

Eine sehr gute Einstellung! Meine Mutter hat es genauso gemacht,mein Vater hat sehr oft zu ihr gesagt,wenn ich mal nicht mehr da bin musst du raus und am Leben teilnehmen!

vom 22.04.2022, 18.40
9. von Gisela L.

Sie hat die richtige Einstellung

vom 22.04.2022, 18.08
8. von Regina

Es ist wichtig, sich nicht hängen zu lassen...meine Mutter war auch so, sie ging lange Zeit an Krücken. Aber sie ging jeden Tag ihre Zeitung holen und Brötchen. Wir wären da in 10min wieder zurück, sie brauchte mehr als eine Stunde dazu, aber sie lief immer allein mit den Krücken... sie war eine starke Frau.

vom 22.04.2022, 13.47
7. von Elisa

Wir haben auch so eine ältere Dame im Haus. Sie sagt, wenn sie nicht mehr - auch mit dem Rollator - rausgeht, dann ist es aus mit ihr. Weil, die Bewegung lebensnotwendig ist für die Muskulatur, aber auch für die Seele und es kommt so auch zu Sozialkontakten.

Alles Liebe,
Elisa

vom 22.04.2022, 13.25
6. von ixi

... dazu gehört so kurz nach dem Tod des Ehemannes innere und äußere Kraft - alle Achtung!!

vom 22.04.2022, 08.03
5. von Lina

Damit hat die Dame vollkommen Recht... das ist als junger Mensch wichtig und wenn man älter wird genauso... denn "wer rastet der rostet".

vom 22.04.2022, 01.35
4. von IngridG

Da kann ich auch nur noch den Hut ziehen, wie tapfer!

vom 21.04.2022, 23.35
3. von ReginaE

DAS ist ganz wichtig und enorm wertvoll!!

Ich beobachtete es bei meiner Mutter. Und ich aktiviere sie in den 7 Tagen meiner Tätigkeit bei ihr. Meine Schwester nimmt ihr jede Handreichung ab, hebt sie hoch und setzt sie auf die Stühle. Dadurch verliert unsre Mutter jegliche Kraft und Dynamik, die man noch im Alter haben kann.
Ihr Arzt sagte anlässlich eines Hausbesuches einmal *machen lassen*.

vom 21.04.2022, 22.38
2. von Webschmetterling

Die alte Dame ist echt bewundernswert betreff ihrer Einstellung.

vom 21.04.2022, 22.06
1. von Schräubelchen

Das beobachte ich auch, dass sehr alte Menschen die Kräfte mobilisieren um den Partner am Grab zu besuchen. In unserem Ort ist ein Witwer der mit Rollator sehr oft am Friedhof anzutreffen ist, dass er seiner Frau nahe ist. ICH VERSTEHE ES.

vom 21.04.2022, 22.05
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
IngridG:
Hier hat es auch geregnet, aber viel zu wenig
...mehr

Helga F.:
Leider nur 28 Tropfen Regen gab es heute bei
...mehr

hannakathrina:
Die gingen alle an uns vorbei. Dabei wäre es
...mehr

lieschen:
für die Natur ist der Regen ein Segen, den g
...mehr

lieschen:
die rose Landlust kenne ich, die ist wundersc
...mehr

Therese:
Hier bei uns leider überhaupt kein Regen, di
...mehr

Hildegard:
Wenn es hoch kommt, hat es hier so ca. 5 Min.
...mehr

ixi:
Bei uns gab es auch Regen mit Gewitter / für
...mehr

Hanna:
Bei uns hat es heute ganz viel geregnet und t
...mehr

JuwelTop:
Die hatte ich mir letztes Jahr auch gekauft,
...mehr