ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

reis macht nicht schlank

Ich bin gerade sehr überrascht ... das werden die Leute gefragt, was weniger Kalorien hat ... Reis, Nudeln, Kartoffeln ... und die meisten nennen den Reis. Dabei hat der deutlich mehr Kalorien als die Kartoffel. Und das wissen die Leute nicht ??

Zusätzlich hat weißer Reis so gut wie keine Nährstoffe. Ich mag ihn trotzdem ab und zu.

Im Kalorienvergleich: 100 Gramm, gekocht ... Kartoffeln 70 kcal, Reis 100-110 und Nudeln 140.

Engelbert 03.04.2019, 22.31

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

24. von owl

@Defne
ah, wieder etwas dazu gelernt, dass das auch für Nudeln und Reis gilt, wusste ich nicht, danke für den Hinweis!

vom 05.04.2019, 11.13
23. von Defne

@owl
der Trick mit der resistenten Stärke ist mir seit ich mich für meine Darmkeime interessiere bekannt.
Hier klicken
Allerdings gilt das für Kartoffeln, Reis und Nudeln.
Verwertet wird die Kartoffel mit der resistenten Stärke vom Körper schon, aber ein Teil gelangt in den Dickdarm. Die Kalorieneinsparung ist also nicht so wahnsinnig groß.
Als Kartoffelliebhaberin habe ich fast immer gekochte Kartoffeln zuhause. Aber wichtiger ist wirklich was ich mit Kartoffeln, Reis und Nudeln dazuesse.

vom 05.04.2019, 09.39
22. von owl

Und bei der Kartoffel gibt es noch was Tolles: wenn sie gekocht wird, über Stunden ganz durch abgekühlt und dann verarbeitet und gegessen wird, entsteht resistente Stärke (RS).
Obwohl sie chemisch wie gewöhnliche Stärke aufgebaut ist, ist sie durch menschliche Verdauungsenzyme nicht abbaubar. Sie zählt damit zu den Ballaststoffen und man/frau braucht sie wegen der nun nicht mehr vorhandenen Kohlenhydrate nicht meiden!

vom 05.04.2019, 07.49
21. von Webschmetterling

Ich mag das alles sehr, Reis sowie Kartoffeln und Nudeln und mir sind die Kalorien schnuppe.
Reis essen wir eher seltener, Nudeln öfter und Kartoffeln muß ich jeden Tag haben -wenn möglich-.

vom 04.04.2019, 21.39
20. von Sonja

und Arsen ist drin, auf jeden Fall in jeder Sorte Reis, vorher nicht gewusst...

vom 04.04.2019, 21.14
19. von christie

das wusste ich, nachdem ich kein echter Fan von Reis bin esse ich ihn nur selten. Kartoffeln mag ich sehr, die genieße ich oft.

Ich denke, vielen Leuten sind die Inhaltsstoffe oder Kalorien egal, sie essen grundsätzlich was ihnen schmeckt. Teilweise gehöre da ich auch dazu

vom 04.04.2019, 19.10
18. von Inge

@ Engelbert

siehe mein Kommentar Nr. 2 !!!
Man darf immer alles essen, nur nichts runterschlucken! Dann nimmt man ab **gg**. Aber warum sich abplagen.....wir sind doch alle formstabil. Und das Wenige, was zuviel ist, ist nur unser erotischer Greifspeck! Juchhu!

vom 04.04.2019, 16.04
17. von Engelbert

@ Inge: man kann auch mit Reis und sogar mit Nudeln abnehmen ... wenn ich 80 Gramm Nudeln koche, dann ist das eine gute Portion und hat unter 300 Kalorien ... es kommt dann drauf an, was es dazu bzw. drüber gibt ... Kartoffeln geben natürlich mehr Spielraum und Vitamine/Mineralstoffe ... aber grundsätzlich ist alles erlaubt, es kommt auf die Zusammensetzung, Menge, das Drumherum und das, was man so nascht, an.

vom 04.04.2019, 14.40
16. von Inge

Habe mich nochmal mit dem dämlichen Reis beschäftigt. Ihr müßt mal googeln, wieviele Bücher es zur Reis-Diät gibt! Nach unserem jetzigen neuen Kenntnisstand ist das ja echt ein Witz.....wir werden ja nur noch veräppelt!

vom 04.04.2019, 13.59
15. von ChristaHB

Ich achte auf die Menge, die ich zu mir nehme. Aber trotzdem Danke, für diesen Hinweis. Mein Mann liebt Kartoffeln über Alles, daher gibt es sie häufig bei uns. Aber wir achten inzwischen auch auf die Menge pro Mahlzeit, inzwischen nehme ich mehr Gemüse und weniger Kartoffeln oder Reis.

vom 04.04.2019, 13.42
14. von DieLoewin

danke - wieder was gelernt
Aber zum Glück muss ich nicht aufs Gewicht achten...
Trotzdem spannend

vom 04.04.2019, 11.39
13. von Ursi

Mir schnurzpiepe. Ich esse, was mir schmeckt.

Was? Nudeln machen dick? Och, ist mir auch egal....
Ich bin sowieso ein Kartoffel-Freak!

vom 04.04.2019, 11.35
12. von ixi

Zum Abnehmen habe ich niemals Reis gegessen.
Nur salzlos gekochten Reis auf anraten meines Arztes als ich Wassereinlagerungen hatte und da hat's geholfen.

vom 04.04.2019, 11.33
11. von Juttinchen

Wer sich ein wenig mit Ernährung befasst weiß so etwas.
Genau die Reihenfolge: Kartoffeln, Reis, Nudeln. Und dass Nudeln glücklich machen, ist auch so ein Ammenmärchen.


vom 04.04.2019, 10.14
10. von christine b

das war mir immer schon klar. :-)
ausserdem enthalten kartoffel mineralien und vitamine (auch c). reis ist leider mit arsen belastet. der ansonsten gesündere naturreis ist leider durch noch mehr arsen schädlicher als der nichtsbringende weiße.
bio basmatireis ist am wenigsten mit arsen belastet.den verwende ich deshalb.
das arsen nehmen die reispflanzen aus dem boden auf. schlimm für die menschen, die von reis leben müssen. wir essen ihn ja nicht so oft. bei den kindern muß man schon aufpassen, viele eltern geben den kindern reiswaffeln.

vom 04.04.2019, 09.12
9. von rosiE

meine ganz persönliche auf mich fixierte meinung zum thema kal:
1. kal ist nicht gleich kal (bei mir)
2. dann ist es auch total egal, ob ich reis esse oder nicht weil zuviele kal)
3. ich achte auf die portionen die auf dem teller liegen also reis wenig, gemüse viel(das war früher umgekehrt, als gemüse noch beilage)
4. gesundheit VOR gewichtsverlust
5. esse ich oft nur eine zutat, also nur kartoffeln, nur nudeln mit ei oder fisch oder fleisch, oder eben gemüse ohne kartoffeln, reis, nudeln,
und: egal welche vorteile ein gemüse, obst hat, ich kann niemals soviel davon essen, dass es mein körper zur vermeidung von krankheiten nützen kann, für mich gilt eher, das weglassen, was meinen körper (vielleicht) hindert in richtung gesundheit zu arbeiten,

vom 04.04.2019, 09.04
8. von Engelbert

Reis entwässert nur, wenn er ungesalzen ist ... das ist dann auch kein wirklicher Gewichtsverlust, sonern nur Wasserverlust ... und das ist schnell wieder da.

vom 04.04.2019, 08.34
7. von MOnika Sauerland

Reis entwässert. Da durch verliert man etwas Gewicht. Drei Schwangerschaften lang habe ich wegen Wassereinlagerungen 2 x wöchentlich einen Reistag eingelegt.

vom 04.04.2019, 07.57
6. von Lieserl

Ich weiß nicht wirklich viel, aber das war mir schon klar. Weil, ich bin ein Kartoffeljunkie. Ich könnte mich von Kartoffeln ernähren. In jeder Zubereitungsart.


vom 04.04.2019, 07.46
5. von ReginaE

Reis-Diät deswegen, damit Reis besser am Markt verkauft wird. Allerdings sollten dann auch die kleinen asiatischen Portionen verspeist werden und keine große Portion auf dem Teller landen.

Die meisten eingeführten Produkten werden beworben und als Super-Food verkauft, wobei einheimische Erzeugnisse ein besseres Umweltlabel haben und gesundheitlich um Längen besser sein kann.

So ist es halt, wenn bereits bei Kindern und Jugendlichen die Ernährung zu kurz kommt, bzw. in den Schulen nicht mehr vermittelt wird.

vom 04.04.2019, 06.59
4. von Engelbert

Es gibt ja so viele Seiten im Netz, die keine Ahnung haben ... da werden die ungekochten Nudeln mit gekochtem Reis und gekochten Kartoffeln verglichen ... schauder ... und mal ist es Vollkornreis, mal weißer ... nach einigem Lesen ... Kartoffeln haben 70 Kalorien ... Reis 100-110 ... und Nudeln 140 ... jeweils auf 100 gekochte Gramm bezogen. Kartoffeln sind viel nährstoffreicher und mach länger satt.

vom 03.04.2019, 22.57
3. von Engelbert

@ Inge: bei gleicher Portionsgröße hat die Kartoffel nur die Hälfte der Kalorien. Mit Kartoffel ist aber in diesem Fall nicht Pommes gemeint.

Wart mal ... das ist nicht so einfach ... ich kommentiere gleich noch was dazu ...

vom 03.04.2019, 22.50
2. von Inge

Das finde ich jetzt aber auch komisch. Dabei hört man doch von Reis-Diät zum Abnehmen! Vielleicht ißt man bei Reis weniger, weil man mehr kauen muß als bei Kartoffeln. Die beste Methode zum Abnehmen ist sowieso nur diese: nichts mehr runterschlucken! :-))

vom 03.04.2019, 22.41
1. von Tanja

Hüstl... ich wusste es auch nicht. Frikassee mit Reis - eine Kalorienbombe, aber ich kann mir nicht helfen, es ist mein Lieblingsgericht.

vom 03.04.2019, 22.39

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Inge:
Liebe Seelenfärblerinnen,stellt euch mal dies
...mehr

Karin v.N.:
Nomen et omen, was lacostet die Welt, Geld sp
...mehr

Patty:
Hab mir bei Bettinas-keimbackstube.de richtig
...mehr

Schpatz:
Das wundert mich nicht mehr. Oft ist nicht dr
...mehr

Hanna:
Wir essen auch nur reines Vollkorntoastbrot,d
...mehr

Hanna:
Mit dem Heil- und Kostenplan mußte du zur Kra
...mehr

Regina:
Davon habe ich ja noch nix gehört. Falls ich
...mehr

Engelbert:
Okay, hab mein Brot nun auch in den Kühlschra
...mehr

Regina:
Das passiert leider, wenn das Brot in der Tüt
...mehr

Regina:
Ich würde diese Uhr mir nur anschauen...hätte
...mehr