ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

schnee im april

Könnt Ihr Euch an Schnee im April erinnern ... gabs das schon öfter oder ist das ziemlich einmalig, was zur Zeit abgeht ?

Engelbert 06.04.2021, 21.42

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

31. von Schnecke

Doch, an Aprilschnee erinnere ich mich schon öfter. Vor einigen Jahren haben wir in den Osterferien Nordseeurlaub gebucht und hatten damals Winterklamotten mit, weil eine geschlossene Schneedecke lag - am Meer! Das Osterfeuer am Strand war da mehr als willkommen! Und die Heizung in der Ferienwohnung lief auf Hochtouren.

vom 08.04.2021, 09.49
30. von KarinSc

Ich habe schon einen Schneesturm an einem 1. Mai 1958 oder 1960 erlebt. Mein Vater, meine Schwester und ich waren wandern im Neckartal (also nicht in den Bergen), die Sonne scheinte noch morgens. Doch mittags wurde es dunkel und schneite und stürmte.

vom 08.04.2021, 09.48
29. von ReginaE

Bringt der April
noch Schnee und Frost,
gibt es wenig Heu
und sauren Most.



vom 08.04.2021, 06.53
28. von Katharina

Das war schon immer so, Gott sei Dank seit etwa 4 Jahren nicht ganz so schlimm, aber davor mein ganzes Leben lang immer so.

vom 08.04.2021, 00.46
27. von GerdaW

Ist in den Bergen ganz normal, es kommen ja auch noch die Eismänner im Mai und die Schafskälte im Juni.

vom 07.04.2021, 20.15
26. von Nicole

Also wenn wir als ich jünger war, in der Nähe von der Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) über Ostern zu Besuch waren, hat Frau Holle öfters das Ostereier-verstecken übernommen....

Schnee in der 1. Aprildekade ist echt nicht so außergewöhnlich, gegen Ende April sollte es dann eher nicht mehr vorkommen....

vom 07.04.2021, 14.24
25. von Inge

Kann mich an einen Osterurlaub im Allgäu erinnern, in dem es dauerhaft nur dick vom Himmel runter geschneit hat. Ist vielleicht 15 Jahre her. Da hatten wir alle die Nase vom Schnee voll. Auf der Heimfahrt zurück zur Mosel war schon ab den Ellwanger Bergen kein Weiss mehr zu sehen. Überall blühten schon die Forsythien, und ich freute mich richtig wieder auf daheim. Als wir nach der ersten Nacht in den heimischen Betten die Jalousien morgens hochzogen, traute ich meinen Augen nicht. Schneechaos wie im Allgäu! Da war ich echt bedient!

vom 07.04.2021, 14.16
24. von Maria

Bei uns ist das normal.

vom 07.04.2021, 12.16
23. von JuwelTop

Nein, das gab es schon öfters.

vom 07.04.2021, 12.07
22. von kraeuterhexe

Bei uns kommt das immer wieder vor.

vom 07.04.2021, 10.20
21. von Jutta aus Bayern

Die Kommunion unserer Tochter war an einem 19. April und da hatte es über Nacht auch geschneit bei Temperaturen um 0 Grad :)

vom 07.04.2021, 10.12
20. von owl

Ich habe Mitte April Geburtstag, da war auch immer mal wieder Ostern, ich kann mich sehr an Ostereier-Suche im Schnee erinnern, also nichts ungewöhnliches.

vom 07.04.2021, 09.41
19. von Inge-Lore

Es kann ca.40Jahre her sein, als wir in der
Sächsischen Schweiz die Ostereier im tiefen
Schnee versteckt hatten und die Kinder staunten, dass der Osterhase das geschafft
hatte...

vom 07.04.2021, 09.37
18. von Hanna

Mein Sohn hat heute Geburtstag und der fiel auch sehr oft auf Ostern. Da wurden dann auch schon mal die Eier im Schnee gesucht!



vom 07.04.2021, 09.34
17. von Karin v.N.

Schnee im April gab es schon immer, denn "April, April, der macht was er will" kommt nicht von ungefähr. Schon als Kind hab ich mich geärgert, denn zu Ostern durfte ich die ersten Kniestrümpfe anziehen und hab mich schwarz geärgert, wenn ich danach nochmal die blöden langen Strümpfe mit Leibchen anziehen musste.
Nur das waren früher "mal" Schauer bei uns im Ruhrgebiet und nicht so manifestiert wie jetzt in den letzten Tagen, wo es gar nicht aufhören will.

vom 07.04.2021, 09.20
16. von gerhard aus bayern

schnee im april gibts im allgäu jedes jahr. am 11. juni musste hier schonn einmal der schneepflug fahren. 1 tag später war der sommer da.

vom 07.04.2021, 09.03
15. von christine b

hier in den bergen im gasteinertal ist das völlig normal :-). es gibt keinen monat im jahr, wo es nicht schon mal schneite, in den letzten jahren selbst im juni, auch ende august.
im juli ist am ehesten kein schneefall. :-)

vom 07.04.2021, 09.02
14. von Konny

Das ist doch typisches Aprilwetter. Bei uns im Norden schneit es auch seit einigen Tagen. Es ist aber viel zu warm um das der Schnee liegen bleibt. Gestern waren es meist Graupelschauer.

vom 07.04.2021, 08.55
13. von MOnika Sauerland

So viel Schnee im April kann ich mich nicht erinnern. Mal ein Tag aber jetzt ist es schon seit Montag. Mit dem Eindruck es wird immer mehr.

vom 07.04.2021, 08.25
12. von Sommerregen

Es ist gar nichts Aussergewöhnliches.
An Weihnachten haben sie im Wetterbericht gesagt, dass häufiger Schnee an Ostern fällt, als an Weihnachten.
Ich habe im Mai Geburtstag und kann mich erinnern, dass es auch da schon geschneit hat

vom 07.04.2021, 08.15
11. von muellerin

Grüß Gott,im Moment ist der Schneepflug unterwegs!Ist für uns im OA nichts Neues,dass es im April nochmal schneit.

vom 07.04.2021, 08.02
10. von Liane

Komme gerade vom Schneeschaufeln, schon wieder 20 cm Neuschnee und heute kein Ende in Sicht, es schneit und schneit, ich könnte heulen. Dieses Schauspiel haben wir jedes Jahr. Ich kann mich noch gut an den 31.Mai!!!! 1985 erinnern, da war ich Firmpatin bei meiner Nichte und als wir aus der Kirche kamen hat es ganze "Leintücher" geschneit. Der Schnee war für die Sträucher und Bäume zuviel, sie sind gebrochen, mein Fliederstrauch in voller Blüte lag am Boden. Es gab auch mal ein Jahr, ich weiß aber nicht mehr welches, da hatten wir jeden Monat Schnee auf den Bergen. Normalerweise sind die Berge wenigstens im Juli schneefrei.
Ich mag gar nicht rausschauen, es schneit so dicht, dass ich kaum zum Nachbar sehe.


vom 07.04.2021, 07.16
9. von ReginaE

Zu Ostern im April gab es immer wieder Schnee, auch Ende April.

Neulich fand ich eine Karte aus Thüringen an meine Oma geschrieben. Da hatte es bis in den Mai hinein geschneit... und man habe vorher keine Kartoffeln legen können. So ungefähr war der Wortlaut.

Schnee ist jedenfalls besser als nur Frost. Schnee schützt die Blüten besser.

vom 07.04.2021, 06.54
8. von Webschmetterling

April tut was er will. Ja, erinnere mich an Schnee im April, sogar Schnee im September Nähe Freiburg und Tage zuvor war es dort ziemlich heiß sogar und man hätte den kommenden Schnee niemals erwartet.
Bei uns im Garten ist es weiß heute in der Früh.

vom 07.04.2021, 06.30
7. von Lina

2018... am 6.MAI hatten wir Winterlandschaft.

2017... 19. bis 24.April hatten wir sehr viel Schnee. Am 20.4. gab es so viel Schnee wie ich vorher noch nie gesehen habe.

2016... 27 und 28.April sehr viel Schnee

2015... von 1. bis 3. April Winterlandschaft... dann war er weg und am 5. und 6.wieder leicht geschneit.

2013... durchgehend bis 9.April teilweise sehr viel Schnee.


Auch 2012 gab es im April Winterlandschaft.

Also schließe ich daraus... dass es nichts außergewöhnliches ist.

vom 07.04.2021, 01.47
6. von

Vor Corona war bei uns an Ostern das Frühlingsfest. Da hatte man entweder einen Pelzmantel, oder Sommerkleider an.

vom 07.04.2021, 01.21
5. von Birgit W.

Alter Hut, immer wieder.
Meine Ehe fing so an - 8.4. geheiratet. Wir waren anschließend eine Woche am Edersee - nix Wahnsinnshochzeitsreise, ich hab nie vorher in meinem Leben so gefroren. Es hat geschneit wie irre am Ostersamstag (11.4.)

2008 waren wir in Oberstdorf zum Skilaufen, haben am 6.4. unseren Gastschüler aus Marseille zur Heimreise zum Bahnhof gebracht - in Schneegestöber. Der Kleine war komplett aus dem Häuschen.

Genau so hatten wir schon frühe Tage im April mit T-Shirt-Wetter. Er macht halt, was er will.

vom 06.04.2021, 23.26
4. von Sr. Maria

Ja, gabs öfter. Ich kann mich noch errinnern dass wir an einem Palmsonntag(im April) soviel Schnee hatten dass wir gar nicht zur Kirche kamen.

vom 06.04.2021, 23.03
3. von zen-si

Hier in Südbayern/Allgäu ist es völlig normal. Es hat noch immer in die blühenden Tulpen und Osterglocken geschneit.

vom 06.04.2021, 22.59
2. von satu

Gab's schon öfter! Gerade auch Ostern im Schnee habe ich schon häufiger erlebt.

vom 06.04.2021, 22.22
1. von sonja-s

Ne gab’s schon oft. Gerade im April spielt das Wetter noch mal gerne verrückt. Meine Mutter war am 07.04. geboren. Man konnte nie sicher sein wie das Wetter zum Geburtstag wird. Mal schneite es, mal gab es frühlingshafte Temepraturen.
Das ist also normal:))

vom 06.04.2021, 22.03

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Letzte Kommentare:
Carina:
So schön, dass du trotzdem "tust" bzw."hande
...mehr

corona:
Ende Februar 2021 veröffentlichte die Uni Bi
...mehr

corona:
Dir, lieber Engelbert, Kann ich nur einen gut
...mehr

corona:
hIer gehören leider auch zu Viele zu den Ahn
...mehr

Lina:
Auch dieser Strauch ist super schön.
...mehr

Lina:
Dieser Vorgarten tut richtig gut... da ist Le
...mehr

Lina:
O das klingt nicht gut. Musst wahrscheinlich
...mehr

Engelbert:
@ Steffi: Helmut hat gar keinen Link gepostet
...mehr

MaLu :
3. von ???Man kann sich einen Nickname zulege
...mehr

Katharina:
P.S. (vorhin vergessen): Ich bin selber in Fr
...mehr