ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

seltenes wort

Der Wort heute: Havelock ... langer, ärmelloser Herrenmantel mit pelerinenartigem Umhang ... ich überlege gerade, ob ich das Wort jemals gehört habe ... kommt mir nicht ganz unbekannt vor, kann mich aber auch nicht dran erinnern. Wenn man mich aktuell gefragt hätte, was ein Havelock ist, ich hätte es nicht gewusst ... auch nicht, in welche Richtung das Wort geht.

Es handelt sich um einen Mantel, der zwar Armlöcher, aber keine Ärmel hatte, was einem Umhang entspricht. Unter dem Kragen war eine ellbogenlange Pelerine befestigt, die die Oberarme bedeckte. Das hatte den Vorteil, dass einerseits die witterungsschützende Funktion eines Mantels erfüllt wurde, andererseits die Bewegungsfreiheit der Arme nicht eingeschränkt war, was zu Zeiten, in denen man sich möglicherweise noch mit einem Degen zu verteidigen hatte, von Bedeutung war.  Um 1900 war das ein weit verbreitetes Kleidungsstück.

Engelbert 12.01.2022, 12.46

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Lieserl

Auch ich hab die Bezeichnung noch nicht gehört. Mich erinnert der Mantel allerdings an den "Wetterfleck", den man bei uns zur Tracht im Winter oder bei schlechtem Wetter trägt. Sowas besitze ich allerdings schon, weils übers Dirndl einfach praktisch ist.

vom 13.01.2022, 06.39
8. von Lina

Die Umhäge gefallen mir sehr gut... der Name dazu war mir jedoch völlig unbekannt.

vom 13.01.2022, 00.25
7. von maritta

das wort hab ich noch nie gehört. wieder etwas gelernt!

vom 12.01.2022, 20.00
6. von lieschen

doch ich kann mich an ganz früher (ca. 1955) erinnern, das Wort hat meine Oma öfters benutzt, sie konnte gut nähen und war auch bei dem Fürst zu Wied, in Neuwied damals Zimmermädchen und mußte öfters die Wäsche flicken. Ich denke, da hat sie im Dorf wohl etwas angeben wollen. Seitdem nie mehr gehört.

vom 12.01.2022, 19.57
5. von Ursel

...auch mir ist diese Wort völlig unbekannt -
trotz "etwas Kreuzworträtsel"-Wissen... :-)
Ist schon interessant, was es so alles gibt / bzw. gab.


vom 12.01.2022, 18.27
4. von Sywe

Bei diesem Wort hätte ich auch nachschauen müssen, es ist mir nicht geläufig.
Elegant sieht dieses Kleidungsstück schon aus!

vom 12.01.2022, 16.19
3. von Angelika V.

Das Wort ist mir völlig unbekannt.
Und der Mantel sieht ja irgendwie schick aus und praktisch ist die Bewegungsfreiheit für die Arme sicher auch. Für mich als Rucksackträgerin aber wohl nicht tauglich.

vom 12.01.2022, 16.07
2. von IngridG

Die Bedeutung hätte ich auch nicht gewußt, in keiner Richtung. Kenne nur Pellerine, hört man auch nicht mehr.

vom 12.01.2022, 14.55
1. von Moscha

Das Wort kenne ich nicht.
Diese schicken Mäntel waren sicher auch nur was für die "bessere Gesellschaft".
Ein "Normalo" konnte sich einen solchen Mantel wahrscheinlich nicht leisten bzw. hatte keine Verwendung dafür.

vom 12.01.2022, 14.18
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
Mir gefällt an der Elster die klare Trennung
...mehr

Lina:
Nicht geernteter Lavendel... zumindest schaut
...mehr

Lina:
Da wünsche ich den Bewohner im Nordosten stu
...mehr

Sieglinde S.:
Vor etlichen Jahren haben mich einige Tauben
...mehr

Friederike R.:
Ein schöner Vogel, die Elster. Sie wohnt in
...mehr

Chris :
Der gestrige Sturm war auch nicht ohne, aber
...mehr

Friederike R.:
Die Pflanze kenn ich nicht, ist das eine Art
...mehr

Friederike R.:
Platz für eine Großfamilie. In den meisten
...mehr

Friederike R.:
Vor einiger Zeit sind wir durch eine Straße
...mehr

Engelbert:
Wohnst du dort oben im Nordosten, Katharina ?
...mehr