ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

seltenes wort

Heute: Malaise ... (Unbehagen, Missstimmung, unbefriedigende Situation, Misere) ... ich kenne das Wort, aber ewig nicht mehr gehört und ist nicht in meinem Sprachgebrauch ... aus dem französischen Mal (= schlecht) und aise (= Behaglichkeit). Etwas häufiger ist bei uns in der Pfalz ein Ausdruck, der aus dem gleichen "mal" entstanden ist ... malade ... wenn man malade ist, dann gehts einem nicht so gut.

Engelbert 14.01.2022, 20.10

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Guido

Wenn man beruflich mit Autos zu tun hat, dann kennt man auch die sogenannte:
"Malaise era"
Hier klicken

vom 19.01.2022, 10.11
17. von anna aus m.

Ich kenne beide Ausdrücke, habe sie aber schon seit langer Zeit nicht mehr gehört bzw, selbst angewendet.

Ich mag diese neue Rubrik "seltenes Wort" sehr gerne und freue mich auf viele weitere Seltenheiten.

vom 16.01.2022, 18.14
16. von anni56köln

malade gibt es auch bei uns im kölschen, wohl von den Franzosen übrig geblieben

vom 15.01.2022, 21.55
15. von Sywe

Malaise kenne ich nicht6, aber malade und dieses Wort ist auch in Sachsen-Anhalt in bestimmten Gegenden gebräuchlich.

vom 15.01.2022, 20.41
14. von lieschen

Malaise ist mir bekannt, benütze es aber nie, malade schon, wenn ich müde und lustlos bin

vom 15.01.2022, 15.27
13. von Claire

Diese seltene Worte Rubrik finde ich sehr unterhaltsam und lehrreich. Ich kenne (offensichtlich wegen meines hohen ALters) viele Worte noch. Aber wenn sie hier erwähnt werden, fällt mir auch auf, dass man sie einfach nicht mehr benutzt.
Also kommen Wörter auch in die Jahre :-).

vom 15.01.2022, 15.27
12. von IngridG

Malaise ist mir bekannt, aber nicht in meinem Sprachgebrauch, aber malade durchaus.

vom 15.01.2022, 11.59
11. von Regina

Das Wort habe ich noch nie gehört. Man lernt immer was dazu.

vom 15.01.2022, 11.50
10. von Webschmetterling

Malaise nie gehört bisher.
Malade kennen wir auch hier so wie bei Euch Engelbert, wenns einem nicht so gut geht oder man erschöpft/kaputt ist.

vom 15.01.2022, 10.57
9. von Juttinchen

Ja. Das Wort kenne ich gut. Bei uns wurde allerdings mehr "malade" gesagt. Da meine Mutter aus der Pfalz stammte, wurde das Wort früher häufiger benutzt. Aber auch heute sage ich, wenn es mir mal nicht so gut geht, dass ich mich malade fühle.

vom 15.01.2022, 10.39
8. von Hanna

Ich kenne die Wörter Malaise und natürlich auch malad. Eine Freundin benutzt es gelegentlich.

vom 15.01.2022, 09.44
7. von maritta

das wort kenne ich nicht.weder aus sachsen, aber auch nicht aus dem allgäu.malad eher.

vom 15.01.2022, 09.08
6. von Heidi P

Das hab ich noch nie gehört. Schwiegermutter sagte oft "malade". Ob diese beiden Wörter verwandt sind?

vom 15.01.2022, 09.06
5. von Lieserl

Das hab ich noch nie gehört und kannte es nicht. Malad dagegen ist aktiv in meinem Sprachgebrauch.

vom 15.01.2022, 08.46
4. von satu

Bei uns hieß das Maleschde - und tatsächlich habe ich das kürzlich verwendet *lach* - aber wirklich häufig ist das nicht

vom 15.01.2022, 07.36
3. von Steffi-HH

Bei uns sagt man MALESCHE, allerdings nur noch die Alten und die echten Hamburger.

vom 15.01.2022, 00.12
2. von Xenophora

Meine Mutter sagte oft das Wort Malässe, damit meinte sie Unbehagen und Schmerzen.

vom 14.01.2022, 23.32
1. von ReginaE

Malaise und malad kenne ich beides, aber ewig nicht in Verwendung.

vom 14.01.2022, 21.33
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Lieserl:
Nach einer Minute abgeschaltet. Da will sich
...mehr

Elisa:
Ich hatte das manchmal schon als Jugendliche
...mehr

Ilka:
Das würde ich nicht als "Musik" einordnen. H
...mehr

IngridG:
Hab schon öfter Hornissen vor der Terrasse g
...mehr

IngridG:
Ist es aber, leider! Ich habe das schon lange
...mehr

Sonja :
Frau Sieglinde S. Sollte Bücher schreiben!
...mehr

lieschen:
ach, ist das schön von euch allen zu lesen,
...mehr

Killekalle:
Meine Tochter hat in ihren Gothicjahren ähnl
...mehr

Ursel:
... rein theoeretisch bin ich auch immer wied
...mehr

Laura:
Ist halt Death-Metall. Ich habe früher viel
...mehr