ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

seniorengymnastik

Wir sind immer noch dabei ... inzwischen der zweite Kurs, wobei ja jeder Kurs gleich ist. Wir beide finden das gut und wichtig, aber wir sagen auch, dass ein bißchen mehr Abwechslung bei den Übungen ganz nett wäre.

Engelbert 14.05.2024, 21.56

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Hildegard

Ich habe ja jetzt seit fast einem Jahr Krafttraining an Geräten und das wiederholt sich natürlich auch immer wieder, da nur 6 Geräte vorhanden sind. Tut mir aber gut und oft ist die Gruppe auch ein lustiges Völkchen und das hebt natürlich auch die Stimmung.

vom 15.05.2024, 21.24
5. von Licht

Bei uns gibt es viel Abwechslung. 3 Trainer im Wechsel. Gehen einmal die Woche. Sagt doch mal Trainer das Ihr gerne andere übungen machen wollt . Gruss Licht

vom 15.05.2024, 13.51
4. von christine b

schade, wenn es zu wenig abwechslung gibt, denn dann hören einige auf, weil es langweilig wird.
vielleicht könnt ihr den vorturner/in fragen, ob auch andere übungen eingebaut werden könnten.oder man sagt, wo man probleme hat und ob er/sie dafür ein paar übungen machen kann.


vom 15.05.2024, 09.04
3. von Sieglinde S.

Über 30 Jahre bin ich in die Rückenschule gegangen. Mal von der AOK, mal VHS, zuletzt unser großer Sportverein mit vielen Abteilungen. Immer die gleiche sehr engagierte Trainerin. Jedes Mal werden die gleichen Körperteile trainiert. Das wiederholt sich natürlich. Da ich ja nicht mehr Auto fahren kann, komme ich abends dort nicht hin, und schon gar nicht zurück mit dem Bus. Mit Umsteigen bräuchte ich zus. 2 Std. Dazu die Schlepperei der großen Turntasche.

vom 15.05.2024, 01.35
2. von Lina

Würde es an eurer Stelle auch direkt sagen... könnte mir schon vorstellen, dass sie auf euren Wunsch eingeht.

Ich turne auf "Krone TV mit Philipp" das ist auch super... und im Bayern Sender gibt es auch abwechslungsreiche Übungen.

vom 15.05.2024, 00.56
1. von Webschmetterling

Das was Du uns sagst könntest Du ja der Kursleiterin auch sagen und mach doch einfach Vorschläge, vielleicht werden sie ja umgesetzt!
Damals hatte ich z.B. lange Zeit ganz schlimm mit Ischiasschmerzen zu kämpfen und habe das der Dame, die den Kurs leitete, gesagt.
Sie hat mir und uns allen dann einen Weg aufgezeigt und zwar spezielle Dehnübungen. Die Sehnen (von uns allen) werden mit der Zeit kürzer, deshalb sind diese Dehnübungen so wichtig. Die Kursleiterin hat diese Übungen weiterhin in ihr Programm mit aufgenommen.
Nach ganz kurzer Zeit hatte ich den quälenden Schmerz weg und ich war überglücklich.


vom 15.05.2024, 00.01
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Juju:
Er hat nur gewartet, bis du ihn fotografiert
...mehr

Christine L.:
Unglaublich! Sowas habe ich zuvor noch nie ge
...mehr

Phoenixe:
Wir hatten im Keller einen ungeklärten Wasse
...mehr

Ilka:
So sah es an der Weser Anfang des Jahres auch
...mehr

Karin v.N.:
Bei dem Anblick wird mir ganz übel. Ich denk
...mehr

Moscha:
Schlimm, was gerade im Saarland passiert.Wass
...mehr

Moscha:
Habe von all diesen Mischungen keine Ahnung.M
...mehr

Moscha:
Das ist ja ein toller Baum und die Blüten si
...mehr

Monika aus Köln:
Schrecklich was dort wieder passiert. Ich fü
...mehr

christine b:
einfach furchtbar. wie viele arme menschen ha
...mehr