ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

so auf den ersten blick ...

... hätte ich gesagt: Rhabarber ...



... aber wir haben ja September, also kann es nur dieses sein:

Engelbert 22.09.2018, 19.36

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Juttinchen

Mangold wächst bei uns im Garten und ist einfach sehr lecker. Schmeckt besser als Spinat. Das Beste daran sind die Stiele, die gekocht aehr knackig sind.

vom 23.09.2018, 16.52
14. von Regina

Mangold habe ich noch nie gegessen...keine Ahnung, wie es schmeckt.

vom 23.09.2018, 13.55
13. von ReginaE

Die "Landschaft" auf dem Mangoldblatt erinnert mich an div. Fotos von der Erde aus dem All.
Was gut ist, wird wiederholt.

vom 23.09.2018, 11.53
12. von Ingrid

Wer noch Mangoldrezepte sucht, der klicke hier
Hier klicken




vom 23.09.2018, 11.03
11. von Ursi

Oh, Mangold.... Lecker!
Bei uns im Mitmachgarten haben wie den auch angebaut. Und als ich eine Portion bekam, habe ich ihn als Gemüse (wie Blattspinat) zubereitet.

vom 23.09.2018, 10.18
10. von Laura

Ich mache ihn in einer Tomatensosse als eine Art Gulasch und arabischen Gewuerzen (Coriander, Kreuzkuemmel, Paprika) zu Reis und wer mag Joghrt. Ich freue mich imemr ueber den Ueberschuss der Nachbarin :-)

vom 23.09.2018, 01.42
9. von Lina

So kann man sich täuschen...hab auch an Rhabarbar gedacht.

vom 23.09.2018, 01.06
8. von Ellen

Diese bunten Mangoldpflanzen hatte ich auch im Garten. Ich schneide die Mangoldstiele im kurze Stücke, so 3cm lang, koche die mit etwas Salz bissfest und serviere sie dann in einer hellen Sauce, für die ich das Kochwasser und etwas Milch nehme. Muskat schmeckt gut als Gewürz dazu. Mit jungen Mangoldblättern mache ich gerne "Kohlrouladen", schmecken mir besser als mit Weißkohl.

vom 22.09.2018, 23.37
7. von IngridG

Sieht sehr schön aus, sehr malerisch. Mangold wird wie Spinat verwendet, glaube ich. Meine Mutter hatte mal Mangold mit Hirse gekocht, fand ich lecker.

vom 22.09.2018, 22.31
6. von

Haben wir jedes Jahr im Garten.Es lassen sich tolle Sachen draus machen.

vom 22.09.2018, 22.10
5. von Fortuna

Ja, Mangold. Verarbeitet habe ich ihn noch nicht, geschmacklich soll er dem Spinat sehr ähnlich sein - optisch ja auch.

vom 22.09.2018, 21.19
4. von Pat

Bunter Mangold! Sieht hübscher aus als normaler, Geschmack ist aber gleich. Und beim Kochen verliert sich die Farbe etwas.
In Salzwasser kochen, ev. Stiele schon ein wenig früher ins Wasser geben, danach erst die Blätter. Den abgetropften gekochten Mangold mit Essig und Olivenöl anmachen. Schmeckt warm oder kalt.
Dazu passt gegrilltes Fleisch oder Fisch und Skordalia.

vom 22.09.2018, 20.56
3. von ErikaX

Mangold. Das hat meine Tochter mal von ihrer Nachbarin geschenkt bekommen. Wir hatten beide keine Ahnung wie das Gemüse zubereitet wird und wie es schmeckt. Ich weiß es bis heute nicht. Die Blätter sehen sehr dekorativ aus.

vom 22.09.2018, 20.50
2. von Petra H.

Habe ich noch nie gegessen. Muss ich direkt mal schauen wo es den gibt und probieren.

vom 22.09.2018, 20.08
1. von charlotte

Dies ist Mangold und farbig sieht es noch besser aus.
Liebe Grüsse

vom 22.09.2018, 19.58

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Xenophora:
Hier gibt's was anzugucken und zu lernen
...mehr

Gisela L.:
Irgendwie friere ich, wenn ich das Bild anseh
...mehr

Ellen :
Klimaneutral --------
...mehr

Schnecke:
Einen Kranichzug habe ich, denke ich, noch ni
...mehr

Maria:
Illerfähre bei Buch - Altusried hat Geschicht
...mehr

gudi wi:
...das seil hab ich schon gesehen, die fähre
...mehr

ErikaX:
Dieser Platz sieht sehr idyllisch aus. Vielle
...mehr

Gabi K:
Ich habe sie gestern Abend auch gesehen. Und
...mehr

:
leider gehen die Züge der Kraniche nicht übe
...mehr

Birgit (Hildesheimer):
So was haben wir in Ostfriesland auch. Allerd
...mehr