ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

spontankauf

Spontankauf: Eisenpfanne bei Aldi ... weil dort etwas von knusprigen Bratkartoffeln draufstand ... weiß noch nicht, ob ich die Pfanne nach einmal drüber schlafen behalte ... wer von Euch hat ne Eisenpfanne und wenn ja, welche Erfahrungen gabs damit ?

Engelbert 18.12.2017, 15.55

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Ilana

Ich liebe Eisenpfannen, leider hab ich aktuell keine und bin auf der Suche nach einer finanierbaren.

Einfach nach dem Abwaschen mit einem Küchentuch mit etwas Öl drauf auswischen vorm wegräumen - so hält sie ewig.

vom 02.01.2018, 07.35
15. von Jeanie

Als absolute Versagering haushaltstechnisch mag ich Eisenpfannen nicht wirklich. Ich finde, die sind viel zu aufwändig zu pflegen. WEHE, man vergißt das Einölen, dann rostet es munter vor sich hin. Und ich finde (mag Einbildung sein), daß alles einen metallischen Geschmack hat... ABER: Die Bratkartoffeln werden wirklich wunderbar rösch und knusprig

vom 20.12.2017, 23.27
14. von Gerda

Mir war meine Eisenpfanne zu schwer, weshalb ich sie meinem Sohn geschenkt habe. Als gelernter Koch hat er große Freude damit und benutzt sie oft und gerne.

vom 19.12.2017, 16.34
13. von philomena

Ich habe eine Eisenpfanne, die ich aber nicht benutze. Sie ist mir zu schwer! Gut, dass du mich daran erinnert hast, im Januar kommt die ins Sozialkaufhaus ...

vom 19.12.2017, 13.30
12. von Petra H.

Die Pfanne gibt es bei uns im Aldi wohl nicht. Habe gerade mal die Werbung durchgeblättert

vom 19.12.2017, 10.46
11. von Sylvi

Sie ist wirklich sehr gut, man muss sie nur nach dem Kauf erstmal mit z.B. Kartoffelschalen ausbrennen. Dann funktioniert sie super. Viel Freude dran.

vom 19.12.2017, 10.00
10. von christine b

eine eisenpfanne muß man unbedingt einbrennen vor der verwendung damit sich die poren schließen.nur so werden die bratkartoffel dann richtig.
einbrennen am besten mit öl und kartoffelschalen. so machen es die profiköche, die fast alle in eisenpfannen braten.
Hier klicken
die pfanne muß schwarz werden.
ehrlich gesagt: bei mir steht eine eisenpfanne unbenutzt weil ich das einbrennen noch immer nicht gemacht habe, stinkt und dauert lange, so nimmt die küche den geruch an. muß warten bis sommer :-)


vom 19.12.2017, 09.48
9. von rosiE

pfanne unterm kopfkissen..., haha, und ich vermisse männliche kommentare so, bitte männer traut euch mal,

vom 19.12.2017, 00.56
8. von claudi

es gibt auf jeden Fall Sachen,die werden nur in der Eisenpfanne so richtig gut,z.B Dampfnudeln und Bratkartoffeln.Reinigen tu ich sie auch fast nur mit Tuch und Öl.Beim allerersten Mal soll man die Bratkartoffeln aber nicht essen nach dem Anbraten,war so auf der Anleitung gestanden.Ich weiß aber nicht mehr genau warum.

vom 18.12.2017, 22.13
7. von Udo

Also ne Pfanne unterm Kopfkissen kommt vielleicht nicht so gut ?

vom 18.12.2017, 22.03
6. von Ursi

Xefix..... wo ist mein Kommentar hin?

Wieder was gelernt. Ich wische auch die Pfannen aus, spüle sie anschließend aber.
Und ich habe nachgesehen. Bei uns kann ich keine Eisenpfanne bei Aldi Nord entdecken. Könnte ich auch gebrauchen.

vom 18.12.2017, 20.45
5. von Engelbert

@ rosie: so reinige ich alle Pfannen ... etwas Öl rein, warm werden lassen und mit Küchenrolle auswischen ...

vom 18.12.2017, 18.30
4. von rosiE

ich würde noch mal recherchieren, wie man sie händelt, im tv habe ich mal gesehen, dass eine frau (beruflich) die pfanne nie mit spüli und so wäscht, nur mit öl und zewa sauberwischt, z.b., und erst die pfanne heiß werden lassen, dann erst das öl und so weiter,

vom 18.12.2017, 18.27
3. von IngridG

Hab eine Pfanne aus Gusseisen, für Kurzgebratenes. Ich glaube, das ist nochmal anders? Du meinst wohl die leichteren Eisenpfannen, hatte ich mir auch mal überlegt,weil ich gerne Bratkartoffeln mag. Oft mache ich "Rohgedämpfte", sie sind aber nicht so knusprig.

vom 18.12.2017, 18.12
2. von

Ich habe eine Eisenpfanne vom Hofer mit einem langen Stiel und bin sehr zufrieden damit. Da isst mensch das Eisen gleich mit ... ;-)

Alles Liebe,
Elisa

vom 18.12.2017, 17.41
1. von Karen

Hab grad mal geguckt, was Du meinst - bei uns ist mämlich Aldi-Nord - und kann Dir sagen: ich habe das gleiche als Töpfe-Set gekauft, als wir im Frühling die neue Küche bekamen, und bin superzufrieden; sogar ich als ausgesprochene Küchen-Legastenikerin komme damit gut klar.
Bei uns gibt es diese Woche ebenfalls so eine Pfanne, und die werde ich mir auf alle Fälle leisten.

vom 18.12.2017, 16.28

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Ich hatte mich zu diesem Thema in der letzten
...mehr

Scheuvens:
Ich surfe mit Firefox.
...mehr

Lina:
Ich hab's mir angesehen... und dachte mi
...mehr

Irène:
Da machen es die Schweizer momentan besser! I
...mehr

philomena:
Ich fand es gar nicht "schlimm", habe aber ne
...mehr

Ursi:
Ich will ganz gewiss keiner der mindestens 20
...mehr

Ursi:
Hihihi.... machst du es denn jetzt auch wie W
...mehr

Ellen :
Haben das Spiel auf der Rückfahrt von der Lan
...mehr

Juttinchen:
Ich habe mich schon immer gefragt, warum das
...mehr

Tanja:
Ich mag fremde Einkaufszettel... :) sehr inte
...mehr