ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

top 50


Wie sehr werden eigentlich die myblog-"Charts", die Top 50, beäugt ?? Falls viel, hätte ich irgendwie Lust, ein bis dato dort kaum aufgetauchtes Blog mal ganz nach oben zu platzieren. Kleiner Link und die Bitte, mal draufzuklicken. Können auch 5 Blogs sein ... mal eine andere "Top 5" kreieren. Die Aufmerksamkeit auf Blogs, die im Schatten stehen, lenken. Ja, würde mir gefallen ...
 

Engelbert 04.05.2005, 00.48

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Renate

Als blutige Anfängerin hab ich die Top15 hier bei DesignBlog zuerst auch für eine "Hitliste" gehalten. Dabei werden hier nur immer die aktuellsten Einträge gezeigt. Das finde ich wesentlich sinnvoller, weil ich dann immer gleich merke, wenn auf einer meiner Lieblingsblogs was Neues reingestellt wurde.
Mich persönlich freut's natürlich auch, wenn ich so wie gestern 170 Besucher hatte, leider schreiben die wenigsten einen Kommentar rein ...
Aber im Grunde geht's mir wie Gise und Brina: Mein WebLog führe ich in erster Linie für mich ganz persönlich, um später immer mal wieder darin zu schmökern. Und wenn's anderen auch gefällt, freut's mich natürlich!
Liebe Grüße

vom 04.05.2005, 15.22
17. von brina

deine Einstellung gefällt mir piri :)

vom 04.05.2005, 14.48
16. von piri/petra

Sorry, war mal wieder schusselig! Zu den Charts: ich habe Nico gebeten (schon vor einer Zeit) mich nicht in der Liste aufzuführen, das Ganze ist mir doch nur eine Effekthascherei und dazu gebe ich mein Weblog nicht her. wer lesen will darf, muss aber nicht deswegen, nur weil es im Ranking ist...

vom 04.05.2005, 14.28
15. von piri



vom 04.05.2005, 14.25
14. von Pia

ein sehr breites Grinsen für den Engelbert :-)))

vom 04.05.2005, 14.22
13. von Pascal

Ich mußte erstmal schauen was das ist und was genau du meinst *gg* Ich kenne die Charts gar nicht, da ich überhaupt nicht bei myblog bin *gg* Bin bei einem anderen Anbieter, auch kostenlos und für mich und das was ich mache dort reicht es auch. Klar wäre es für mich auch schon mal interessant, wieviele Leute täglich so drauf schauen, aber im Grunde ist es mir egal. Freue mich über jeden Besucher und hoffe einfach nur das er sich nicht ganz gelangweilt hat und nette Eindrücke mitnehmen konnte und auch vielleicht manch wissenswertes. Aber die Idee find ich echt nicht schlecht, so kommen auch mal andere nach vorne oder werden einfach mal eher entdeckt. Mache es übrigens wie mein Sonnenschein-Annettchen (der Name gilt nur für mich *fg*) Ich gehe die Namen links in der Liste durch und klicke manche an.
Mal gespannt bin was draus wird :-))
LG Pascal

vom 04.05.2005, 14.03
12. von Pia

äh? Warum?
Um zu schauen, ob es klappt?
Um rauszukriegen, wieviele Deiner Leser mitziehen?
Täglich eine gute Tat, ich befreie dich aus dem Schatten-Dasein?
Hilf mir vom Schlauch, lieber Engelbert, ich verstehe den Sinn nicht.
Liebe Grüße, die Schweschder


vom 04.05.2005, 13.25
Antwort von Engelbert:

Früher hat das geklappt, auch wenn ich das nie deswegen gemacht habe. Im Schatten lebe ich auch nicht .... einfach nicht zu hoch ansiedeln und den großen Sinn sehen ... ich finde das spannend und harre der Reaktionen. Ist doch toll, wenn dort oben mal andere Blogs stehen. Ist gut für Stirnrunzeln der einen und Freude der anderen.

Ob das was mit Macht haben zu tun hat ... lass mich da jetzt nicht drüber nachdenken, sonst lasse ichs doch sein ;)).


11. von Ulla M.

Hallo Engelbert,

ich schau manchmal darauf, öffnen tu ich die Blogs selten, höchstens wenn Du mal auf was besonderes hinweist. Leider hat ja der Tag nur 24 Stunden. Aber gestern hab ich was gesucht und festgestellt, dass der Blog von Damaris fehlt. So kann es gehen.

Liebe Grüße aus Gernrode

Ulla

vom 04.05.2005, 12.17
10. von brina

Ich hab da noch nie draufgeschaut,weder bewußt noch unbewusst. Ich mach mir von Dingen gern meinen eigenen Eindruck, und wir werden im Leben privat wie beruflich schon genug in bestimmte Schubladen und Toplisten gedrängt,da will ich in meiner Freizeit nicht auch noch auf Blog-Top 5 oder ähnliches schauen.
Wie Gise schon richtig gesagt hat, so ein Blog sollte als eigenes Tagebuch gesehen werden. Zu oft liest man einen Beitrag und findet ihn toll,kommentiert aber nicht immer weil man sich eben seinen Teil einfach denken möchte.
Zu schreiben nur um in den Top Listen aufzutauchen finde ich sehr sehr schade..

vom 04.05.2005, 12.07
9. von Wörmchen

Ich? Ach herrje... Was blogg ich denn jetzt schnell gescheites *ggg* - vielen Dank für die Blumen :-)))

vom 04.05.2005, 11.10
8. von zauberhexe

Im geheimen träumt doch jeder davon, einmal unter den meistgelesenen zu sein! Aber dies wird bei den meisten und auch bei mir nur ein Traum bleiben. Ganz vorne vertreten sind fast immer die Jugendlichen und die puschen sich gegenseitig hoch.
Außerdem sagt so eine Platzierung nichts über die Qualität des Blogs aus ....
lg zauberhexe

vom 04.05.2005, 10.47
7. von Gise

@Annette
Da sind doch die ersten 5 Platzierten, und da klickst Du auf "(mehr...)", gleichen neben "Die Meistgelesenen:", und dann hast Du die nächsten 45 Plätze.

Also ich war eine zeitlang auch frustriert über die wenigen bis gar keine Reaktionen zu meinen Einträgen, aber jetzt sehe ich meinen Weblog als mein Tagebuch an, für mich für später, zum Erinnern. Ich bin so vergesslich...

Was wollte ich eben noch schreiben? Hmmm, hab's vergessen...

vom 04.05.2005, 10.19
6. von Wörmchen

Unser Jürgen (europenner) hat da schonmal klasse zu dem Thema geschrieben (ist schon länger her). Ich hab mir das zu Herzen genommen und danach nie mehr nach den Myblog-Charts geschaut. Ich seh ja auch so, wieviele Besucher ich hatte...

Ok, mit dem Feedback geb ich natürlich Paddy recht. Ein Bissele mehr wäre natürlich schon nicht schlecht. Aber ob die Besucher kommentieren oder nicht ist ja unabhängig von der Anzahl der Klicks und damit von den Charts.

Ich denke immer noch - aller Anfang ist schwer. Und ich halte mich nach einem halben Jahr bloggen schon noch für einen Anfänger. Alles zu seiner Zeit... auch das Feedback (in Kommentarform) wird irgendwann kommen. Ich hab trotzdem Spaß am bloggen und freu mich über das mündliche Feedback...

vom 04.05.2005, 09.48
Antwort von Engelbert:

Du wärst doch eine ideale Kandidatin für Platz 1 :) ... ja genau, das machen wir ...
5. von Annette

.. hmm Engelbert, wo finde ich denn diesen button ???? Ich klick mich einfach immer durch die lange liste da links durch ... schau welcher Name mir gefällt und da schau ich dann rein ...
lg
Annette/STernenelfin

vom 04.05.2005, 09.31
Antwort von Engelbert:

hier ist die Top50
4. von paddy

morgäääähhhnn....ich hab auch immer mal gehofft...vorgestellt zu werden....vielleicht klappt es ja diesmal...und gibt mir wieder mehr lust zu bloggen...weil bloggen ohne feedback ist bisle langweilig...

gleich noch eine frage an engelbert...das aktuelle bild "vor der linse" gibt es das mal als desktop...*bettel* ;-))

liebes grüßle
paddy....z.zt.blogfaul

vom 04.05.2005, 09.06
Antwort von Engelbert:

Du bist auch gebongt ... :)
3. von eigenart

Na das ist ja ne Überraschung...
Ich wundere mich schon, wo die Besucher herkommen.
Tolle Idee. Allerdings liegt mir nicht so viel daran, bei myblog ganz oben zu stehen. Trotzdem vielen Dank. Weitere Blogs, die im Schatten stehen, findet Ihr in meinen Links...

vom 04.05.2005, 08.37
2. von Gise

Ich verstehe die Zählweise von myblog echt nicht. Als Du mich das 1. Mal bloß... äääääh.... vorgestellt hast, da war ich mit rund 200 Besuchern täglich auf Platz 1. Als Du die Blicke Deiner Leser auf Matzes Unfall gelenkt hattest, da kamen sogar knapp 300 Leser, oder doch mehr? Jedenfalls kam ich bei myblog kaum auf den 10. Platz.
Also da müssten schon mehr als 500 Leser hin, um den auf Platz 1 zu kriegen...

vom 04.05.2005, 06.33
Antwort von Engelbert:

Ich denke, dass einfach die Zugriffszahlen für die viel gelesenen Blogs in den letzten Wochen deutlich angestiegen sind.
1. von Heiner

Vorschlag: eigenart

vom 04.05.2005, 01.37
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Defne:
Mir erschließt sich nicht für was Küchenro
...mehr

Moscha:
Liedtexte muss man nicht unbedingt begreifen,
...mehr

Moscha:
Zu dem Kreis kann ich mich leider dazu zähle
...mehr

Moscha:
Mir ist es bei der Kleenexbox aufgefallen,die
...mehr

Moscha:
Lieber Engelbert, das ist ja lieb, dass Du f
...mehr

Jeanie :
Wundervolle Fotos ???? Kistchen und Kartons s
...mehr

sennefee:
Liest sich für mich wie 'Auseinander ge
...mehr

Brigida:
Ja, der Kopf wird immer voller :) Nicht schli
...mehr

Brigida:
Ich verstehe es, denn Sie oder Er ist zwar da
...mehr

Ingrid S.:
inaltlich sehr bewegend, ich meine es ist ein
...mehr