ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

was in der patientenakte steht ...

... erzähl ich Euch gleich ... zuerst mal: hätte ich vorher gewusst, was ich jetzt weiß, dann wäre der Tag ganz anders gelaufen. Aber die eine von der Schrittmacherambulanz hatte mir im März schon so Angst gemacht "... wenn sie umprogrammiert sind, müssen sie im Rollstuhl gefahren werden und muss immer jemand bei ihnen sein ..." ... Schwachsinn ... ich bin, zwar in Begleitung, zum MRT hingelaufen.

Umprogrammieren heißt, dass der Schrittmacher nicht mehr auf die Befehle des Herzens hört, sondern einen starren Rhythmus von 90 Schlägen fährt. Durch die Programmierung wird er unabhängig von äußeren Impulsen und so kann ich ins MRT.

Dessen Ergebnis war "es hat sich nichts verändert" ... was ein gutes Ergebnis ist :). Die Untersuchung selbst war so, dass ich öfter fast eingeschlafen wäre und mich die Stimme, dass ich atmen und die Luft anhalten soll, immer wieder aufgeweckt hat ;).

So ... und nun steht in meiner Patientenakte "der Patient ging auf eigenen Wunsch und eigene Gefahr nach Hause". Es wurde mir zwar nicht einfach gemacht, ich sollte unbedingt noch über Nacht bleiben ... aber ich wollte nicht bleiben. Es ist ja so, dass bei manchen anderen Schrittmacher-Patienten dieselbe Untersuchung ambulant gemacht wird.

Nicht in meiner Patientenakte steht: "der Patient geht gleich auf eigenen Wunsch und eigene Gefahr ins Eiscafé".

Engelbert 22.08.2019, 15.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

26. von Beatenr

Ich freue mich sehr dir mit euch. Herzlichen Glückwunsch!

vom 25.08.2019, 08.30
25. von Gabi K

:-)

vom 24.08.2019, 11.44
24. von Gisela L.

Ich freue mich über das gute Ergebnis, alles andere ist unwichtig.

vom 23.08.2019, 16.44
23. von mirjam

Das Ergebnis kann ja gar nicht besser sein !!! Das Eis, das zur Belohnung bestellt wurde und Du vor lauter Freude hättest verputzen können, ging in den Becher sowieso nicht rein... Schön ! daß Du mit "leichtem Herzen" die Stätte verlassen konntest... nur sollte die Freude halt nicht jeden Tag mit EIS-Becher dokumentiert werden.. ;))

vom 23.08.2019, 12.31
22. von Licht

Das steht bei meinem Mann auch drinn. Auf eifgenen Wunsch geht. Aber es wird sowieso nichts mehr gemacht. Es wird immer schlimmer im Krankenhaus Spital. Ruck Zuck Entlassen ohne Vorbereitung wie kommst Du Heim , Arzt egal. Zum Glück gibt es liebes Pflegepersonal die helfen Taxi rufen , Mut machen, einen Seelisch aufbauen, Mut und immer ein Gutes Wort haben. Ohne die ist Arzt nichts. Viel muss der Spitex machen zu Hause die Leute vom Spital weiter Versorgen Wunderversorgung u.s.w. Was die so erleben schlimm. Also der Gute Geist im Krankenhaus sind für mich die Schwestern die ales machen müssen,.Liebe Grüsse Licht

vom 23.08.2019, 12.14
21. von Karin v.N.

Einfach klasse, dass alles so unkompliziert abgelaufen ist. Da geht man zukünftig mit einem ganz anderen Gefühl zu so einer Untersuchung sollte sie wieder einmal notwendig sein. Über das Ergebnis, dass sich nichts verändert hat, freue ich mich am meisten mit Dir!

vom 23.08.2019, 12.09
20. von christine b

wunderbar! alles gut gelaufen und die belohnung im eiscafe war sicher klasse!:-)

vom 23.08.2019, 10.07
19. von sennefee

Schön, dass alles gut gegangen ist.
Habe mal ein Buch gelesen - Titel: "Geh wohin dein Herz dich führt". Und wenn es nach der Untersuchung das Eiscafé ist - umso besser!

vom 23.08.2019, 09.59
18. von Ursi

@ Lina
ich will das ja auch nicht kritisieren.
Ich fand es nur merkwürdig. Wenn doch kein Bett frei ist..... bis ich die Erklärung vom Hausarzt bekam.

vom 23.08.2019, 05.08
17. von Lina

Super... ich freu mich für dich.

@ Ursi
das Krankenhaus muss sich absichern... hat mit wollen nichts zu tun.
In unseren Krankenhaus mussten die Patienten, wenn sie im Krankenhaus hätten bleiben müssen... oder frühzeitig das Krankenhaus verlassen haben ... "EINEN REVERS UNTERSCHREIBEN"

Nachdem es so wie in Amerika zu kommen scheint... sich aus allem Geld zu machen... ist so ein Vermerk schon notwendig.

vom 23.08.2019, 01.28
16. von Ursi

Super, Engelbert!
Ich freue mich für dich.

Ich wollte auch nicht mi KH bleiben. Und sie schreiben dann: auf eigenen Wunsch - weil sie sich absichern wollen.
So hat es mein Hausarzt mir erklärt.

So kannst du sicher kommende Nacht gut schlafen. Ich wünsche es dir!

vom 22.08.2019, 21.38
15. von DieLoewin

Fein, dass Du es gut überstanden hast u der Befund ok ist. Das Eis war hoffentl gut u das Heimgehen hoffentl ohne "Folgen"

vom 22.08.2019, 21.33
14. von Gitta

Prima, Du hast alles überstanden, ein gutes Ergebnis bekommen, Deinen Humor nicht verloren; das ist wunderbar. Und ich finde, Du hast Dir ein leckeres Eis verdient. Ich habe so geschmunzelt, als ich Deinen letzten Satz gelesen habe. Schön, dass Du wieder zu Hause bist.

vom 22.08.2019, 19.56
13. von Birgit W.

@ Christie - dasdürfte wegen der Umprogrammierens eine Überwachungsphase sein.

Nimm dir für's nächste mal 'ne Donge mit (sagt man hier so zu Butterbrot) und bleib die Nacht. Wieder umprogrammiert worden?

vom 22.08.2019, 19.43
12. von Moni

Puh, überstanden! Wunderbar! Glückwunsch!

vom 22.08.2019, 19.25
11. von Andrea R.

Wunderbar, dass es doch besser als erwartet verlief und das Ergebnis gut ist- das freut mich sehr! Alles Gute für dich und genieße das Gefühl, dass es jetzt überstanden ist.

vom 22.08.2019, 19.24
10. von Elisa

Ich gratuliere dir dazu, dass deine Ergebnisse unverändert .. also gut sind. :-)
Wegen der Übernachtung - wenn es nicht notwenig ist, bliebe ich auch nicht im Spital, vor allem, da es so viele Krankenhauskeime gibt.
Und ein Eis erfreut Gaumen und Seele. :-)

Alles Liebe,
Elisa

vom 22.08.2019, 17.48
9. von Webschmetterling

Toll, dass es so prima verlief und das Ergebnis gut war.
Ob es nicht doch besser wäre eine Nacht, wie vorgeschlagen, dort zu bleiben (demnächst)?
Suuuuper, dass Du dir ein Eis gegönnt hast.

vom 22.08.2019, 17.33
8. von Trude

Soll doch stehen was will. Hauptsache der Befund ist gut und du zufrieden.....auch weiterhin. Alles Gute, die Trude.

vom 22.08.2019, 17.26
7. von Schpatz

Prima....da war das Eis hochverdient ;-)

vom 22.08.2019, 17.06
6. von christie

Ach Engelbert über Deinen letzten Satz musste ich herzlich lachen.

Aber seltsame Praktiken haben die in Deiner Ambulanz schon. Ich kenne sonst Niemanden der nach einem MRT nicht sofort nach Hause gehen konnte. Und die Worte die im März zu Dir gesprochen wurden entsprechen nicht der Art wie man mit Patienten umgeht. Manche Ärzte haben die Gabe, Patienten zu ängstigen statt ihnen Mut zu machen.
Nun hast Du diese Untersuchung hinter Dir und ich hoffe das Eis hat Dir geschmeckt :-)
Alles Gute weiterhin für Dich und liebe Grüße


vom 22.08.2019, 16.59
5. von philomena

@ fatigué
Das ist doch völlig egal. Das Ergebnis stimmt, das ist wichtig:)

vom 22.08.2019, 16.57
4. von fatigué

Na, dann wünsche ich dir einen schönen gefahrlosen Feierabend :)
Was sollte denn überhaupt untersucht werden?

vom 22.08.2019, 16.26
3. von Inge

Hallo Engelbert, nun hast du also den Stress hinter dir, und schon dein Schreibstil in munter-lockerer Art zeigt an, dass es dir gut geht. Freue mich mit dir über das konstante Untersuchungsergebnis. Dass du das Krankenhaus danach wieder verlassen hast, geht zwar "auf deine Kappe", aber wenn du irgendwas gespürt hättest, wärst du mit Sicherheit geblieben. Und es ist ja auch nicht so, als wärst du jetzt allein daheim. Beate wird schon auf dich aufpassen. Schön, dass ihr wieder daheim seid! Liebe Grüße an euch 2!

vom 22.08.2019, 16.24
2. von Killekalle

Sehr gut. Das war doch eine verdiente Belohnung.

vom 22.08.2019, 15.55
1. von philomena

Freut mich sehr, dass für dich alles so gut gelaufen ist. Schon die zweite gute Nachricht des Tages! Noch einen entspannten Nachmittag und Abend und grüße an Beate:))

vom 22.08.2019, 15.45

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Hildegard:
Dem schmeckt's aber!
...mehr

Mira:
Engelbert, das ist kein "Schwachsinn"das ist
...mehr

Sonja:
Im Siegerland "Magolwes" genannt - meine Mutt
...mehr

Phoenixe:
Bei uns heißen die Nußkratscher. Tolle Fotos
...mehr

Inge:
Super! Da hast du aber echt Glück gehabt. Bei
...mehr

ixi :
...ach wie schön...
...mehr

Gitti:
Sehr schöne Fotos vom Eichelhäher! So nah hab
...mehr

Birgit W.:
Wie er hier heißt "Magolves" , gibts in größe
...mehr

lieschen:
tolles Frühstück für den Eichelhäher, ich mag
...mehr

Schpatz:
Ein Eichelhäher zu Besuch, schön! Mir gefällt
...mehr