ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wort kennengelernt

Habe gerade das Wort "Moshpit" gelesen und habe mal (bei Wikipedia) nachgeforscht, was es bedeutet:

Ein Moshpit ist ein häufig auf Metal-, Hardcore- oder Punk-Konzerten vor der Bühne entstehender Kreis, in dem die Zuschauer tanzen. Nach außen hin erscheint ein Moshpit wie eine große Menschentraube. Moshpits entstehen für gewöhnlich spontan und können sich genauso spontan wieder auflösen. Dieser Prozess unterliegt der Stimmung der Tanzenden, die massiv durch die Musik aufgeheizt wird; häufig fordert allerdings auch die gerade spielende Band die Fans aktiv zur Bildung eines Moshpits auf.

Hat sich erst einmal eine kleine Gruppe gefunden, die mit dem Tanzen beginnt, dann wächst der Moshpit für gewöhnlich schnell an und vertreibt die "tanzunwilligen" Gäste nach außen. So entsteht direkt vor der Bühne, wo die Musik am lautesten ist, ein Kreis aus wilden Moshern.

Ein Circle Pit ist eine spezielle Form eines Moshkreises. Während sich in einem kreisähnlichen Moshpit alle Tanzenden in unterschiedliche Richtungen bewegen, pogen bei einem Circle Pit alle Teilnehmenden in einem Kreis (und zwar nur entlang der Kreislinie, nicht innerhalb des Kreises) in dieselbe Richtung, die Mitte des Circle Pits bleibt zumeist leer. 

Engelbert 27.08.2022, 21.17

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Ursel

... oje... nur schnell weit weg...
was es nicht so alles gibt...


vom 29.08.2022, 20.12
9. von Marion-HH

Davon hatte ich noch nie gehört, für fitte Menschen gar nicht übel. Ich zähle mich in diesem Zusammenhang nicht dazu.

vom 29.08.2022, 12.56
8. von Silke P

nö, nichts für mich, da wird mir ja beim Zuschauen Angsst und Bange.

vom 29.08.2022, 07.42
7. von Regina

ohje...das wäre nix für mich.

vom 28.08.2022, 19.09
6. von Engelbert

@ Hanna: das ist ja heutzutage passiert, es gibt doch keine Einschränkungen mehr.

vom 28.08.2022, 17.38
5. von Hanna

.....und das in Coronazeiten?
Wäre das heutzutage möglich?

vom 28.08.2022, 15.13
4. von Karin v.N.

Werde ich nie persönlich kennenlernen, denn ich stopfte mir ja schon vor etlichen Jahrzehnten Watte in die Ohren beim letzten Bryan Adams-Konzert das ich besuchte. Danach war ich nie mehr zu einem Konzert. Es ist mir einfach zu laut und vor der Bühne tanzen wäre auch nicht so mein unbedingt gewolltes Ding... Ich glaube, ich werde wirklich alt...*grübel*

vom 28.08.2022, 11.14
3. von christine b

da ich mir das nicht genau vorstellen konnte, sah ich mir ein video dazu an.
mensch ist das gefährlich, wie leicht kann man dabei niedergetreten werden, nicht auszudenken, wenn da einige stürzen. irre ist das, was dieses video zeigt:
Hier klicken

vom 28.08.2022, 08.56
2. von ReginaE

Oh du meine Güte, das erinnert mich an frühere heiße Zeiten beim tanzen.
Da wäre ich sofort dabei. Wahrscheinlich würde mir die Musik ein Krabbeln im Körper verursachen dem ich nicht widerstehen könnte.

Dabei kann man sicher gut abtanzen, eine gewisse Kondition muss sein und hat anschließend 2 kg weniger auf der Waage.

vom 28.08.2022, 08.14
1. von Gudrun aus der Oberlausitz

Davon höre ich immer, wenn die Söhne mal wieder zu einem Konzert oder Festival waren. Hat zumindest den Erzählungen nach etwas Faszinierendes und Mitreißendes an sich.
Die wichtigste Grundregel dabei ist: alte Klamotten und Schuhe - es geht einiges kaputt. Und auch wenn es sehr wild dabei zugeht, wird wohl sehr aufeinander geachtet. Wenn mal einer zu Fall kommen sollte, wird sofort ein Schutzkreis gebildet, damit er nicht niedergetrampelt wird, sondern wieder heil auf die Beine kommt.

vom 27.08.2022, 22.29
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Suse aus der Südpfalz:
1,2 und 4 kannte ich, 5 der Name bekannt, abe
...mehr

Margareta:
Danke für den Tipp! Kommt auf meine Liste.
...mehr

Margareta:
Ich wusste 1, 2 und 45 hatte ich schon öfter
...mehr

Birgit W.:
Außer 3, ja.Und die scherzhafte Antwort zu 5
...mehr

nora:
Nummer 3 habe ich nicht gewusst.
...mehr

Hans:
Daher der Name Rossmeer und Ross-Schelfeis! D
...mehr

anna aus M.:
Ich wusste 1,2 und 4, bei 5 habe ich (richtig
...mehr

Xenophora:
ich wusste 1 und 4
...mehr

maritta :
danke beate!!
...mehr

Katharina:
Garibaldi Freiheitskämpfer = schön, sehr gu
...mehr