ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: alles alltägliches

wir sind ...


... jetzt erst nach Hause gekommen. Lange im Wal-Mart gewesen, dann noch ein kurzer Spaziergang, anschließend ins Edeka und dann alle Taschen ins Haus tragen. Mein Gott, wann sollen wir das alles essen ;).

Engelbert 17.01.2004, 18.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

jetzt aber wirklich


So, und nun ist es 12.26 Uhr und wir sitzen immer noch hier ;)) ... wie gut, dass die Geschäfte samstags länger auf haben. Mein Gott, wie die Zeit vergeht, nur weil man mal nicht ganz so früh aufsteht und noch gemütlich frühstückt und ein bißchen surft ... nun aber los !

Engelbert 17.01.2004, 12.26 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

einkaufen


Na, dann werden wir mal den "Wal-Mart" in Homburg und DM und vielleicht auch LIDL oder ALDI unsicher machen. Der Kühlschrank ist leer und das darf nicht so bleiben ;).

Noch sitze ich im Schlafanzug vor dem PC, aus dem Fenster schauend, auf blauen Himmel hoffend. Diese Hoffnung gebe ich auch nicht auf, aber die auf 20 Grad plus schon.

Dann stürzen wir uns heute mal in das Getümmel ...

Engelbert 17.01.2004, 09.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

brötchen


Geht es Euch auch so, dass ihr, wenn von der Bäckerei nach Hause kommt, dann doch lieber eine andere Sorte Brötchen gekauft hättet.

Ja, genau, man müsste die Bäckerei anklicken können, dann den Monitor aufklappen und die Brötchen entnehmen. Dann hätte man genau die Brötchen, die man in diesem Moment will. Und nicht die spontane Entscheidung vor der Theke, für die man zuwenig Zeit hat.

Ich könnte da lange Minuten im Geschäft verweilen, bevor ich mich entscheide. Aber die Augen der Verkäuferin drängeln und bevor sie noch den Kopf schüttelt, dann entscheide ich mich halt schneller, als mir lieb ist.

Engelbert 15.01.2004, 10.16 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

ich habs getan ...


... ich hab mir gestern den Dschungel angetan ;)). Obwohl ich müde war und um 22 Uhr ins Bett wollte. Aber wer mitreden will, muss doch mindestens einmal im Leben in den Dschungel *gg*.

Was soll ich dazu sagen, die Menschen bekommen die Sendungen, die sie verdienen. Und viele verdienen halt den Dschungel ;).

Ich kann jetzt nicht sagen, dass es mir "nicht" gefallen hat, aber auch nicht, dass ich das unbedingt sehen muss. Ist ganz unterhaltsam, teilweise spannend und ab und zu langweilig. Voyeure werden ganz gut bedient ;).

Warum ich die Sendung jetzt nicht runter mache, ist, dass für mich Psychologieinteressierten das seine spannenden Facetten hat. Gesichter und Gesten sagen so viel aus. Und es ist interessant, wenn man das von Anfang verfolgt, wie die Entwicklung der Lagerstimmung ist.

Nur leider bekomme ich vorgesetzt, was ich sehen will. Ist mir oft zu schnell geschnitten und dann die böden Werbeunterbrechnungen natürlich. Auf jeden Fall die Sendung nicht überbewerten, das ist wie die Bildzeitung in Fernsehform. Stars und Sternchen im Schlamm der Manege ...

Engelbert 14.01.2004, 13.26 | (0/0) Kommentare | PL

schokolade


Schokolade ... ich bin da nicht so wählerisch ;).

Meine Favoriten:
Milka Sahne-Creme
Luftschokolade
neue Sorten, die ich noch nicht kenne

Eine Sorte aber begleitet mich seit meiner Kindheit:



Engelbert 13.01.2004, 19.41 | (12/2) Kommentare (RSS) | PL

weggeräumt ...


... mitten auf der Straße liegt ein ausgewachsener Weihnachtsbaum. Vom Winde verweht. Ich fahre an ihm vorbei und denke, Mensch, das ist ein tolles Motiv. Also einbiegen, wenden, Kamera anschalten ... und in dem Moment räumt jemand den Baum von der Straße ... du böser Mann du ...

Engelbert 13.01.2004, 14.23 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

sturm


es ist Sturm ... das schreibe ich jetzt, dass ich in zwei Jahren, wenn ich im Archiv nachlese, weiß, dass wir heute einen ziemlichen heftigen Sturm hatten, incl. charmanter Rüttelgeräusche in den Rolladenkästen meiner Dachwohnung.

Engelbert 12.01.2004, 21.28 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

maus


auf vielfachen Wunsch von Martin:
Tastatur und Maus vom Internetcafe heute morgen ...



Engelbert 12.01.2004, 19.27 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

ich blogge ...


... und das heißt, dass ich von "überall" aus bloggen kann.

Und so sitze ich gerade im Internetcafe in Saarbrücken und schreibe hier was rein.

Ich sitze auf einem Plastik-Klappstuhl, der viel zu tief ist. Eine äußerst unbequeme Schreibhaltung. Dafür ist es wenigstens schön ruhig und Rauchen erlaubt.

Die Tastatur wird nur oberflächlich geputzt, und so hakt sie auch mehr, als dass sie schreibt. Dafür ist Maus dezent orange. Ich vermisse aber mein geliebtes Scrollrad.

Insgesamt könnte ich mir aber viel schlechtere Überbrückungen für die eine Stunde Wartezeit, bis ich beim Arzt an die Reihe komme, vorstellen :). Ein Frühstück bei McDonalds um die Ecke käme teurer als der eine Euro pro halbe Stunde hier ;).

Ist doch klasse, dass man von egal wo man ist, sich ins Internet stürzen kann. Nur leider kann man keine Fotos hochladen, sonst gäbs jetzt schon ein Bild von der schönen Maus ;).

Engelbert 12.01.2004, 09.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
owl:
Ich habe vor einiger Zeit japanische Mochi-Ei
...mehr

Karen:
@ Helmut: Das klingt.... interessant ;-)
...mehr

Karen:
Mein Favorit zur Zeit: Nuii Texas mit Pecanu
...mehr

Helmut :
Wie gut, dass Jeder seinen eigenen Geschmack
...mehr

Killekalle:
Hab nicht geschaut. Mir fehlte die Lust.
...mehr

linerle :
Mir fehlt das Fußballgen. Auf keinen Fall we
...mehr

Leonie:
Ich war kurz davor den TV auszuschalten, da m
...mehr

ixi :
Der Torschütze war okEs war leider das falsc
...mehr

owl:
NachtragMein Schwiegervater ist inzwischen ve
...mehr

owl:
Ich habe immer noch meine Philips Airfryer, b
...mehr