ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

payback

Da ich die Worte Paypal und Payback immer verwechsele, habe ich heute im Lichtblick nach Paypal gefragt, wollte aber eigentlich nach Payback fragen ... darum hier: nutzt du Payback ?

Engelbert 12.08.2022, 22.26

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

44. von Engelbert

@ Ilka: auch bei Edeka und Netto kannst du dir die Punkte der Deutschland-Card an der Kasse auszahlen lassen und musst nicht die Prämien nehmen.

vom 17.08.2022, 19.01
43. von Pusteblume

@ Ilka: Das ist aber nicht Payback, Edeka und Netto sind da nicht dabei. Dort kann man mit der Deutschland Card Punkte sammeln.

vom 17.08.2022, 15.40
42. von Ilka

@Engelbert, ich weiß hier von zwei Supermärkten (Netto u. Edeka), wo man sich die Punkte nicht auszahlen lassen kann. Prämie oder gar nichts.

vom 15.08.2022, 17.52
41. von owl

Ja schon ewig, da ich mobile Daten mit dem Handy nutze und mit Karte bezahle, bin ich eh der gläserne Kunde, da kann ich auch die Punkte sammeln und von tollen Prämien oder Rabatten profitieren.
Die Deutschlandcard nutze ich auch, ebenso wie die Rossmann-App, bei der es oft 10% Nachlass auf den Einkauf gibt.

vom 15.08.2022, 09.39
40. von Nicole

Ja seit Jahrzehnten..., als Studentin war das oft mein Notgroschen, da man sich damals die Payback Punkte als Bargeld auszahlen lassen konnte ud das hat mir mehr als einmal am Monnatsende noch einen Einkauf von Lebensmitteln ermöglicht, der sonst nicht drin gewesen wäre. Mittlerweile tausche ich die Paybackpunkte fast immer gegen Bücher bei Thalia um, gelegentlich auch mal noch im DM.
Paypal habe ich bislang nur für wenige Käufe online genutzt.

vom 15.08.2022, 08.28
39. von Barbara

Paypal - ja
Payback - nein

vom 14.08.2022, 18.53
38. von Moscha

Bei dm sammele ich Paybackpunkte und bezahle - wenn eine gute Summe zusammengekommen ist -
meinen Einkauf damit.
Paypal nutze ich nicht.

vom 14.08.2022, 17.00
37. von Pusteblume

Ich nutze Payback schon lange und habe mir schon viele schöne Prämien ersammelt. Das war nicht überteuert, sondern hat den entsprechenden Punktewert zum Europreis "gekostet".
Ich habe mir aber auch schon oft den Gegenwert der Punkte direkt aufs Konto überweisen lassen und das Geld kommt dann in meine Urlaubskasse. Diese Möglichkeit wurde auf der Payback-Seite irgendwann nicht mehr angezeigt, aber über die Google-Suche habe ich sie dann immer wieder gefunden. :-)
Oder ich löse die Punkte für ein Fotobuch bei dm ein, das, so wie ich das immer mache, nicht gerade billig ist.

vom 14.08.2022, 16.56
36. von anna aus M.

Ich nutze die Payback-Karte (z.B. bei alnatura, dm, real) und löse dann die gesammelten Punkte beim Einkauf ein.
Die Prämien interessieren mich überhaupt nicht - sind eh total überteuert wenn man mal die für die Prmien nötigen Punkte in reale €-Beträge umrechnet.

vom 14.08.2022, 14.21
35. von Brigitte

Beides nein.

vom 14.08.2022, 12.47
34. von Juttinchen

Ja, manchmal. Auf jeden Fall beim Tanken bei ARAL. Da löse ich schon mal die Payback-Karte ein.
Eigentlich halte ich nicht soviel davon.

vom 14.08.2022, 11.28
33. von Rita die Spätzin

Beides nicht - und ich werde dies auch nicht nutzen!

vom 14.08.2022, 08.02
32. von Therese

nö, beide nicht:-)

vom 14.08.2022, 07.58
31. von MaLu

Ja, aber ich interessiere mich nicht für die Prämien, sondern kaufe für die Punkte ein. Da ich alleine bin, dauert es mir zu lange, bis ich genug Punkte für wirklich interessante Prämien zusammen habe. Ich nutze Payback auf dem IPhone, da kann ich auch schnell in der Schlange an der Kasse schauen, ob's neue Cupons gibt.

vom 14.08.2022, 05.18
30. von Angelika V.

Ich habe beides, Payback und PayPal, und verwechsle die auch immer :-)

vom 13.08.2022, 22.17
29. von Althea

Payback nutze ich. Mit den gesamelten Punkten bezahle ich meist meine Thalia-Einkäufe. Kalender, EBooks ... Das ist bei mir auch die einzige Kundenkarte.

vom 13.08.2022, 21.27
28. von Sywe

Ich nutze es schon jahrelang. Neulich habe ich einen Einkauf in Höhe von 23 € nur mit Punkten bezahlt. Es lohnt sich, so denke ich auch. Ich setze die Karte bei dm, real, Rewe, Nahkauf, in der Apotheke, bei Globus und bei Dehner an.

vom 13.08.2022, 20.59
27. von IngridG

Ja, schon einige Jahre. Ich habe schon oft 10 Euro bekommen, lohnt sich.

vom 13.08.2022, 18.08
26. von Marion-HH

Nein, nutze ich nicht.

vom 13.08.2022, 18.07
25. von Schpatz

Ja, nutzen wir. Es lohnt sich. Meistens nutzen wir die Karte bei Netto. Aber auch bei dm.

vom 13.08.2022, 17.42
24. von Hanna

Ja,ich habe auch eine Payback-Karte,nütze sie hauptsächlich bei Rewe und DM!
Es kommt schon so einiges zusammen,meistens löse ich bei DM meine Punkte ein!

vom 13.08.2022, 16.49
23. von Ellen

Nein, nutze ich nicht. Nehme nur den Stempel vom Bäcker, da gibt es nach 10 Broten eines umsonst ohne großen Daten"klau".

vom 13.08.2022, 15.47
22. von Irmgard

Ich sammle Paybackpunkte bei DM und Rewe. Da kommt immer so viel zusammen, dass ich dann jedes Halbjahr ein Abo für die HörZu bestellen kann für die nächsten 6 Monate.
Die anderen Prämienprodukte interessieren mich nicht.

vom 13.08.2022, 15.15
21. von Anne/LE

Ich habe nicht so viele Möglichkeiten über payback Punke zu sammeln. So dauertes schon eie Weile, bis ich einen nennenswerten Betrag beisammen habe. Letztens bei dm hat es sich gelohnt und so konnte ich mir 3 höherpreisige Produkte von Lavera gönnen.

vom 13.08.2022, 15.08
20. von Waltraud Niedersachsen

Ja, ich benutze payback. Von Zeit zu Zeit bezahle ich meinen Einkauf damit. Die Produkte, die man für die Punkte kriegen kann, gebrauche ich alle nicht.

vom 13.08.2022, 14.18
19. von lieschen

payback nutze ich nie, aber bei meinem Bäcker gibt es Stempel, ist das Mäppchen voll bekomme ich mein Brot umsonst, ganz ohne Datenerfassung.

vom 13.08.2022, 13.11
18. von Christine (Unterallgäu)

Ja, aber nur Payback und habe schon einige Punkte eingelöst, z. B. für Besteck und Salatbesteck von WMF. Das letzte war ein Heißwasserspender, sehr praktisch, wenn man wie ich, viel Tee trinkt.

vom 13.08.2022, 13.01
17. von Su

Registriert bin ich eh, wenn ich einen Google-Account oder Apple Account habe, da werden schon alle meine Aktivitäten gesammelt ;-) -

ich gehe eh in einige Geschäfte, dann nutze ich auch Payback. Allerdings nur Payback, reicht mir.

vom 13.08.2022, 12.46
16. von nora

Payback nutze ich nur bei Einkäufen bei DM und löse die Punkte dort bei der Fusspflege ein. Rewe hat in Österreich ein eigenes System...

vom 13.08.2022, 12.28
15. von Engelbert

@ ilka: wenn man Punkte hat, muss man ja nicht unbedingt dafür die Prämien nehmen, man kann die Punkte auch einfach beim Einkauf sich erstatten lassen. Beate bekommt schon mal einen Einkauf umsonst, ich ebenso.

vom 13.08.2022, 11.03
14. von Inge

Payback-Punkte sammele ich meist im Rewe und im dm bei jedem Einkauf. Am Ende des Jahres, meist beim letzten Einkauf vor den Weihnachtsfeiertagen verrechne ich die durch die Punkte angesammelte Summe mit dem zu zahlenden Betrag, der sich zu meiner Freude dann doch ziemlich reduziert. Wenn es diese Möglichkeit schon gibt, sollte man sie auch nutzen. Es kommt dabei einiges zusammen, und Kleinvieh macht auch Mist.

vom 13.08.2022, 11.01
13. von gerhard aus bayern

payback nutze ich nicht.

vom 13.08.2022, 09.38
12. von Ilka

Nein, ich sammle keine Punkte. Ich möchte nicht, dass meine Einkäufe irgendwo registriert werden und ich habe bei Freunden gesehen, dass ich das, was man zur "Belohnung" kriegt, eh nicht gebrauchen kann.

vom 13.08.2022, 09.36
11. von Laura

Achso, ich habe mich schon über den Kontext gewundert.
Payback-Punkte nutze ich nicht.
Meine Mutter hatte das eine Zeitl lang und einmal durfen wir uns ganz viele Windeln davon kaufen.

vom 13.08.2022, 09.19
10. von Lieserl

Payback nein.

vom 13.08.2022, 09.02
9. von Gochsum

NEIN, ich nutze beides NICHT

vom 13.08.2022, 08.23
8. von Silke P

Früher habe ich immer meine Payback-Karte beim Tengelmann, bzw rewe vorgezeigt. Da gab es auch viele Punkte, die ich dann beim nächsten Einkauf eingelöst habe. Jetzt lebe ich allein, kauf oft bei Lidl und die vielen Coupons nerven mich - ebenso, dass die Punkte verfallen.

vom 13.08.2022, 08.22
7. von Konny

payback: nein

vom 13.08.2022, 07.42
6. von Kelly

nein!

vom 13.08.2022, 07.03
5. von Brigida

sicher nicht, werde das auch nie nutzen .... :)

vom 13.08.2022, 06.56
4. von ReginaE

Die Frage nach PayPal in diesem Zusammenhang wunderte mich ein wenig und ich fragte mich, ob da etwas an mir vorbei gegangen ist.

Payback hatte ich mal, und lies mir das Geld auszahlen. Ich wollte selber entscheiden, was ich benötige und nicht irgendwelche Schnäppchen erhalten.

Dann war Schluss damit, so gläsern will ich ja doch nicht werden.



vom 13.08.2022, 06.22
3. von Webschmetterling

Payback - nein.




vom 13.08.2022, 04.21
2. von Gisela L.

nein

vom 13.08.2022, 03.16
1. von Anne Janßen

Oh ja. Überall, wo ich so einkaufe, kann man mit Payback punkten. Und wenn man dann die jeweiligen Coupons in den Läden einlöst, gibts schon mal bis zu 15fache Punkte. So kann ich immer mal wieder nette Produkte einlösen. Oder ich hole mir einen Gutschein. Je nachdem ...

vom 13.08.2022, 00.02
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Letzte Kommentare:
philomena:
Habe das Rezept gerade an den Bäcker weiterg
...mehr

ReginaE:
nicht allein das Gas austritt, es ist eine Um
...mehr

ladybird:
Sieht so lecker aus. Leider zu viele Eier :-(
...mehr

Sr. Maria :
ui - hm, lecker, ich komme gleich :-)
...mehr

ReginaE:
Das klingt total lecker.Schrift aus einem Koc
...mehr

ReginaE:
von Russland wurde bereits lang anhaltend Gas
...mehr

Inge :
Ganz egal, wer diese gezielte Sabotage ausgel
...mehr

Inge :
So lecker! Dazu noch frisch geschlagene, küh
...mehr

Leonie:
Früher hätte ich mir die Arbeit gemacht und
...mehr

KarinSc:
Ich bin auch der Meinung, dass es die Russen
...mehr