ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: digital art

neue töne

Wie isses denn heute so, wenn man Musik, bevor man sie kauft, hören will ? Ist ja an sich ne Frechheit, vorher wissen wollen, ob eine CD gut ist. Aber an dieser Frechheit halte ich gerne fest.

Im Internet kann man in schlechter Qualität 30 Sekunden eines Liedes hören. Was eher kontraproduktiv ist.

Im Mediamarkt kann man noch ganz normal probehören. Wenn man denn jemand findet, der den Pariser um die CD wech macht. Und wenn man einen CD-Spieler findet der funktioniert. Und das Glück hat, dass auch der Kopfhörer geht.

Das größte Glück wäre eine einstellbare Lautstärker des Players, aber wir wollen ja nicht unverschämt sein.

Noch geht das mit dem Hören.
Noch.

Denn inzwischen gibt es Scanner-Terminals. Man lässt den Strichcode einlesen und dann geht ein Menü auf und schon kann man die CD-Titel hören. Die ersten 30 Sekunden. Ohne die Möglichkeit, weiter in den Titel reinzuhören.

Das kannste vergessen. Was nützen mir die ersten 30 Sekunden ? Ich hab da höhere Ansprüche.

Aber die Zeit wird kommen, wo CDs eingeschweisst sind und es auch bleiben. Denn hören geht dann nur noch an den Terminals. Personal einsparen, Diebstahl verhindern, Service von Minimum auf Null zurückfahren. Schöne, neue musikalische Welt.

Und immer wieder frage ich mich, ob nur ich solche Dinge feststelle. Vielleicht bin ich zu alt und heute ist das eben anders. Rillen in schwarzen Scheiben ... Jahrhunderte vorbei. CDs ... auch schon vorbei. Es lebe die Datei auf der Festplatte, die man mit kleinen Sticks durch die Gegend trägt.
 

Engelbert 27.02.2007, 20.12 | (13/2) Kommentare (RSS) | PL

der andere wald

2007022001.jpg
 

Engelbert 20.02.2007, 13.09 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

der optimismus des späten frühlings



 

Engelbert 05.06.2005, 18.43 | (4/1) Kommentare (RSS) | PL

Labona




Grundlage für war übrigens dieses Bild:



und daraus dieser Ausschnitt: 



Wie sieht das eigentlich mit dem Copyright aus. Wenn man ein geschütztes Bild (das ich ausnahmweise mal zur Demonstration verkleinert hier abbilde) so bearbeitet wie oben, ist das dann erlaubt und zählt als eigenes Werk.

Oder ist schon das Kopieren eines fremden Bildes ins Grafikprogramm zur Weiterbearbeitung nicht erlaubt ?? Wie sieht das aus, wenn jemand eine Fotografie abmalen will ??

Ja, ich weiß, wenn ich nicht das Original abgebildet hätte, hätte der Fotograf nie auf sein Bild zurückschließen können. So gesehen fragt man bei solchen Bearbeitungen gar nicht. Aber mich interessiert es einfach, wie das mit dem (c) ist.
 

Engelbert 19.03.2005, 16.56 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL

entspannend


Es ist wie eine kleine kreative Entspannungsphase zwischendurch. Ein Bild so lange mit dem Grafikprogramm bearbeiten, bis man sagt "ja, doch, durchaus würde ich das an meiner Wand hängen lassen". Heute würde ich dieses Bild aufhängen:


 

Engelbert 19.03.2005, 11.21 | (8/2) Kommentare (RSS) | PL

orangeviolett



 

Engelbert 12.03.2005, 21.16 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

art rage




Erdentanz der Schnüre
 


Engelbert 04.12.2004, 19.47 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

art rage



 

Engelbert 01.12.2004, 23.52 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

dolomiti


Original



und Fälschung

Es gibt nun eine Art-Rage-Rubrik hier.

Auf meine Frage, ob sich das Programm durchsetzen wird bei mir und ich dauerhaft dran Spaß habe, meinte Beate "eine Zeitlang, wie bei allem".

Tja, wenn meinem Geist nicht immer so schnell langweilig wäre. Routine, die sich wiederholt, ist mir ein Graus.

Warten wir's ab und träumen vom Sommer in den Dolomiten.
 

Engelbert 29.11.2004, 11.28 | (8/3) Kommentare (RSS) | PL

art rage



 
"der kleine Ausgleichsgedanke"
 

Engelbert 28.11.2004, 18.35 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Pünktchen:
Nein, bei mir regnet es.
...mehr

Brigitte:
Bei diesen Blüten kann ich mich gar nicht sat
...mehr

Webschmetterling:
Diese Blüten sind wirklich "ein Traum".
...mehr

nachtgespenst:
Hatte, unter meinen VHS-Schülern, immer wiede
...mehr

nachtgespenst:
Wo das, Engelbert?
...mehr

Gabi K:
Engelbert, du musst an deinen Fähigkeiten der
...mehr

Fortuna:
fatigué, danke für die Erinnerung ans Naschen
...mehr

ReginaE:
Frühling ist einfach die Wucht! Besonders in
...mehr

charlotte:
Oh ja wunderbar diese Blüten es duftet auch n
...mehr

Engelbert:
@ fatigué ... Zitat: "Die ganze Pflanze gilt
...mehr